Ana Ivanovic Vermögen

Spread the love
Ana Ivanovic Vermögen
Ana Ivanovic Vermögen

Ana Ivanovic Vermögen – Vor ihrer Romanze mit dem deutschen Fußballstar Bastian Schweinsteiger war Ana Ivanovi bereits ein bekannter Name. Unabhängig davon hat sie dank ihrer Fähigkeiten als Tennisspielerin trotz ihrer zarten Jahre bereits ein beträchtliches Vermögen angehäuft. Ana hat in ihren vergangenen Beziehungen gezeigt, dass sie eine Vorliebe für sportliche Männer hat. 2013 waren der Tennisspieler und der serbische Basketball-Nationalspieler Ivan Pauni ein Paar. Zuvor war sie zwei Jahre lang mit dem australischen Profigolfer Adam Scott liiert. Seit 2016 ist sie mit Bastian Schweinsteiger verheiratet; 2018 bekam das Paar ihren Sohn Luka. Das Vermögen von Ana Ivanovic wird auf 20 Millionen Euro geschätzt.

Ihre Tenniskarriere hatte sie schließlich nach Australien geführt. 2008 wurde sie von der Zeitung „The Age“ aus Melbourne beauftragt, eine tägliche Kolumne über die Australian Open zu schreiben. Dass Ana seit 2007 auch UNICEF-Botschafterin für ihre Heimat Serbien ist, beweist, dass sie mehr als nur eine talentierte Tennisspielerin ist. Sie erreichte ihre höchste Einzel-Weltrangliste, als sie alleine antrat. Dies geschah bereits 2007, als sie Platz vier auf dieser Liste der Bedeutung erreichten. Den Aufstieg, den Sie erreicht haben, kann man durchaus als beeindruckend bezeichnen. Trotzdem wurde sie bis 2003 nicht in die Top 700 der Welt aufgenommen.

Zu ihrem Erfolg im Jahr 2008 gehörte sogar ein Titel bei den French Open. Ganze zwölf Wochen konnte sie in diesem Jahr ihre Position als weltbeste Polster behaupten. Dennoch sollten wir nicht erwarten, dass dieser Erfolg anhält. Ana (1,84 m) hat sich nicht nur Preisgelder verdient. Im Laufe ihrer Karriere gewann Ana Ivanovi mehr als 15 Millionen US-Dollar an Preisgeldern. Vor der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2018 war sie als kaufmännische Sprecherin sehr gefragt.

Lesen Sie auch dies  Harald Glööckler Vermögen

Ana begann im zarten Alter von fünf Jahren mit dem Tennisspielen. In einem so zarten Alter wurde sie von Monica Seles dazu inspiriert, zum ersten Mal Tennis zu spielen. Ana hatte Seles schon einmal im Fernsehen gesehen. Mit 14 Jahren zogen sie in die Schweiz. Dort waren die Trainingsbedingungen für Bastian Schweinsteigers jetzige Ehefrau im Vergleich zu ihrer serbischen Heimat zweifellos besser. Ihr kometenhafter Aufstieg an die Spitze der Tenniswelt begann im Herbst 2003, als sie ihre Profikarriere begann.

Seitdem hat sich Ana Ivanovi vollständig vom Tennis zurückgezogen. Mit anderen Worten, dies geschah einer Person, die knapp über 30 Jahre alt war. Sie gab am 28. Dezember 2016 ihren Rücktritt von der Schauspielerei bekannt, nachdem sie im Vorjahr ihren langjährigen Freund Bastian geheiratet hatte. Daher ist es nur natürlich, sich zu fragen, was Ana mit all ihrer Freizeit anfangen wird, wenn sie nicht mehr den größten Teil des Tages damit verbringen muss, ihren Kindern nachzujagen. In der Zwischenzeit sollte sie jedoch das Glück ihrer sportlichen Familie genießen. Ana, Bastian und ihre beiden Söhne leben derzeit in Kitzbühel, Österreichs Nobelviertel Westendorf. Sie bauten ein herrschaftliches Herrenhaus im Chalet-Stil. Erst wenn der Hauptwohnsitz nach Kitzbühel verlegt wird, dürfen in der Gemeinde neue Immobilien erworben oder errichtet werden.

Künstlerin und Schauspielerin, die am 26. Juni 1993 geboren wurde. Ihr Vier-Oktaven-Stimmumfang und ihr Privatleben haben beide viel Aufmerksamkeit in den Medien erregt. Sie hat im Laufe ihrer Karriere 27 Guinness-Weltrekorde und Dutzende anderer Auszeichnungen gewonnen, darunter zwei Grammys, einen Brit Award, einen Bambi Award, zwei Billboard Music Awards, drei American Music Awards, neun MTV Video Music Awards und noch einiges mehr.

Lesen Sie auch dies  Andy Murray Vermögen
Ana Ivanovic Vermögen

Grande gab ihr Broadway-Debüt im Musical 13 im Jahr 2008 im zarten Alter von 15 Jahren. Von 2013 bis 2014 spielte sie Cat Valentine in Nickelodeons Victorious und Sam & Cat. 2011 wurde Grande bei Republic Records unter Vertrag genommen, nachdem Labelmanager ihre YouTube-Cover gesehen hatten und ihnen gefiel, was sie hörten. Yours Truly, ihr Debütalbum, enthielt von den 1950er Jahren inspirierten Doo-Wop-beeinflussten Pop und R&B, wobei die Lead-Single des Albums, „The Way“, die Top Ten der US Billboard Hot 100 knackte.

Parallelen zu Mariah Careys Sound und Stil waren in Gesang und Produktion des Albums sofort erkennbar. Sowohl „My Everything“ als auch „Dangerous Woman“, ihr zweites und drittes Studioalbum, erforschten sie weiterhin verschiedene Stile von Pop und R&B. My Everything versuchte sich mit elektronischer Tanzmusik (EDM) und fand mit Songs wie „Problem“, „Break Free“ und „Bang Bang“ weltweiten Erfolg; Dangerous Woman war das erste von vier aufeinanderfolgenden Nr. 1-Alben in Großbritannien.

Ihr von der Kritik gefeiertes und kommerziell erfolgreiches viertes Studioalbum „Sweetener“ und ihr fünftes Studioalbum „Thank U, Next“ wurden beide stark von ihren eigenen persönlichen Kämpfen beeinflusst. Thank U, Next hat den Rekord für die größte Streaming-Woche für ein Popalbum gebrochen und wurde für das Album des Jahres nominiert, während Sweetener den Grammy für das beste Pop-Gesangsalbum gewonnen hat. Mit ihren Singles „Thank U, Next“, „7 Rings“ und „Mach with deine

r Freundin Schluss, mir ist langweilig“, war Grande die erste Solokünstlerin, die gleichzeitig die ersten drei Plätze der Hot 100 belegte, und die erste Frau, die dies in Großbritannien tat.

Lesen Sie auch dies  David Degen Vermögen

Mitgeholfen, den Rekord für die meisten Nummer-eins-Debüts auf den Billboard Hot 100 im Jahr 2020 mit Duetten mit Justin Bieber bei „Stuck with U“ und Lady Gaga bei „Rain on Me“ zu brechen, von denen letztere den Grammy Award für das Beste gewann Pop-Duo/Gruppenauftritt. Sowohl Grandes R&B-fokussiertes sechstes Studioalbum Positions als auch die Titelsingle des Albums debütierten auf Platz eins der Billboard 200 im Vereinigten Königreich und der Billboard Hot 100 in den Vereinigten Staaten. Kurz nach ihrem Auftritt im 2021er Remix von The Weeknds „Save Your Tears“ erzielte sie ihre sechste Nummer eins in den USA.

Die Sängerin und Schauspielerin hat weltweit über 85 Millionen Platten verkauft und ist damit eine der meistverkauften Künstlerinnen aller Zeiten. Alle Studioalben von Grande wurden mit Platin oder höher ausgezeichnet. Laut Billboard ist sie die erste und einzige Frau, die im selben Kalenderjahr fünf Nummer-Eins-Debüts und drei Nummer-Eins-Debüts hatte.

Jahr zum Gedenken an die Top-Ten-Debüts der Lead-Singles aus jedem ihrer Studioalben und die Debüts ihrer ersten fünf Nummer-Eins-Singles. Grande hat mehr Spotify-Follower als jeder andere Künstler, mehr Apple Music-Abonnenten als jeder andere Künstler und mehr YouTube-Abonnenten als jeder andere Künstler. Sowohl Time als auch Forbes haben sie in ihre jährlichen Listen der 100 einflussreichsten Menschen der Welt aufgenommen.

Ana Ivanovic Vermögen
Ana Ivanovic Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!