Andrea Berg Sohn

Spread the love
Andrea Berg Sohn
Andrea Berg Sohn

Andrea Berg Sohn – Was die Schlager-Community betrifft, hat Andrea Berg alles erreicht, was es zu erreichen gibt. Aber nicht nur ihr Berufsleben läuft gut für die Sängerin und ihre Familie.Die beliebte Dolmetscherin Andrea Berg, die eine 25-jährige Karriere hinter sich hat, ist heute eine der erfolgreichsten.

Andrea Berg war aufgrund einer Verletzung kurz davor, ihre Chance zu verpassen, das Publikum auf der Bühne zu motivieren. Denn der gebürtige Krefelder ist staatlich geprüfter medizinischer Fachangestellter, der zuvor als Krankenpfleger auf einer Krebsstation gearbeitet und dabei Geld verdient hat. Sie ist weiterhin eine Quelle der Unterstützung für andere. Wegen ihrer uneigennützigen Hospizarbeit wurde sie für ihre Selbstlosigkeit mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Als Tanzmariechen an der Prinzengarde wurde Andrea Berg vom Theater berufen. Eugen Römer, ein bekannter Produzent, stieß zufällig auf die Gesangsaufnahmen von Andrea Berg, und schon bald stand die gebürtige Krefelderin im Studio und sang ihre ersten Melodien. Die Karriere von Andrea Berg ging seitdem nur in eine Richtung: nach oben.

Doch wie wurde Andrea Berg zu einer tragenden Säule der Hitparade an der Spitze der Charts? Neben ihrer öffentlichen Rolle spielt auch das Privatleben der Pop-Diva eine Rolle für ihre anhaltende Anziehungskraft. Andrea Bergs „Du hast mich tausendmal belogen“-Übersetzer singt zwar auf der Bühne von Liebeskummer, Trennungsszenarien und Liebeskummer, doch privat könnte es nicht perfekter sein.

Andrea Berg konnte ihr Glück in ihrer zweiten Ehe finden. Andrea Berg heiratete im Sommer 2007 erneut, nachdem sie sich von Olaf Henning getrennt hatte, dem Musiker, mit dem sie von 2002 bis zu ihrer Scheidung 2004 verheiratet war. Seitdem feierten Ulrich „Uli“ Ferber und Andrea Berg jedes Jahr am 27. Juni ihren Hochzeitstag .

Lesen Sie auch dies  Simeone Sohn

Bevor sie Sängerin wurde, arbeitete die medizinische Fachangestellte unter anderem auf der onkologischen Station eines Krankenhauses. Es war üblich, dass sie in der Freizeit mit der Krefelder Prinzengarde als Funkenmariechen auftrat. Ihre Tracks wurden 1992 auf einer Kassette dem Produzenten Eugen Römer in Rösrath übergeben.

Die ersten Aufnahmen für ihr Debütalbum Du bist free wurden innerhalb einer Woche aufgenommen, nachdem er laut ihrer Biografie von ihrer Stimme begeistert war. Kilimanjaro und Look in My Face Again waren dabei. Auch Feelings, der kommerzielle Durchbruch der Band, wurde von Römer produziert.

Bei Singles reicht ein Kuss von dir, um meine Aufmerksamkeit zu erregen. The Feelings Have Secrecy, der größte Erfolg der Band, wurde auf diesem Album vorgestellt. Alle für Alle’s Steig eroberte 1994 den ersten Platz in der ZDF-Hitparade zurück.

Es war ihr drittes Album Dreams don’t lie, das 1997 veröffentlicht wurde und auf Platz 71 der deutschen Album-Charts kletterte. „Why only dreaming“, die erste Single des Albums, erreichte bei mehreren Radiosendern Platz eins und hielt sich laut Zuhörern 15 Wochen lang dort. Das Album „Between a Thousand Feelings“ wurde im Sommer 1998 nach der Geburt ihres Babys veröffentlicht. „This Night Shall Never End“, „Island of the Night“ und „Beyond Tenderness“ wurden 1999 als Singles veröffentlicht.

Andrea Berg Sohn

Maybe One Dream Too Muchdecoupled stammt vom Album „Weil ich verliebt bin“. Im November 1999 landete der Song auf Platz drei der ZDF-Hitliste. Andrea Berg belegte in der Januarausgabe 2000 von Hits of the Year den dritten Platz. Es belegte zeitweise den ersten Platz in den deutschen Radiocharts. Seit dem 18.10.2000 ist die Wortmarke „ANDREA BERG“ im deutschen Markenregister eingetragen.

Lesen Sie auch dies  Daniela Alfinito Sohn

„Du hast mich tausendmal belogen“ wurde im März 2001 als Single aus Bergs sechstem Studioalbum „Where is the Paradise“ veröffentlicht. Im Oktober desselben Jahres veröffentlichte sie ein Compilation-Album mit zwölf ihrer beliebtesten Tracks. Die Platte wurde zwei Millionen Mal verkauft und mit Doppelplatin ausgezeichnet. Die Gold-Zertifizierung erfolgte im August 2011, als das Album bis auf Platz 59 der Schweizer Liste kletterte.

Berg hat zu jedem Zeitpunkt bis zu vier Bücher auf der Bestsellerliste. Zwischen 2003 und 2011 wurde sie mehrfach mit dem Deutschen ECHO Musikpreis „Deutschsprachiger Schlager“ ausgezeichnet. Für ihre meistverkauften Alben erhielt sie von 2002 bis 2007 die Goldene Stimmgabel und den Amadeus Austrian Music Award.

2006 belegte ihr Album Splinter Naked für einige Wochen den ersten Platz in den Album-Charts von Media Control. Auf Platz zwei der GEMA-Liste der weltweiten Top-Singles aus dem Jahr 2007 landete ihr 2001er Hit Du hast mich 1.000 Mal belogen auf dem zweiten Platz.

2010 produzierte Dieter Bohlen Schwerelos, ihr letztes Album mit Eugen Römer nach 17 Jahren Zusammenarbeit. Andrea Berg schaffte es mit ihrer Single „Adventure“ vom September 2011 zum dritten Mal in Folge an die Spitze der Charts. Von Januar bis März des folgenden Jahres begab sie sich zu Ehren ihres 20. Bühnenjubiläums auf eine Jubiläumskonzerttournee.

Zuvor wurde bekannt gegeben, dass sie sich trennen, nachdem sie zwei Alben zusammen mit Bohlen aufgenommen hatten. Kompositionen von Bohlen wurden auf Andrea Bergs 2013 erschienenes Doppelalbum Atlantisbut.

Andrea Berg hat mit Simone Thomalla und Birgit Schrowange ein Cover von Herbert Grönemeyers Men aufgenommen, das im Januar 2013 auf Bergs Adventure 20 Years veröffentlicht wurde.
Die Platte mit dem Namen My Danish Collection wurde im Juni desselben Jahres in Dänemark veröffentlicht.

Lesen Sie auch dies  Iris Berben Sohn

In seiner ersten Woche wurde es mit Gold ausgezeichnet und in seiner zweiten Woche stieg es an die Spitze der dänischen Album-Charts. Infolgedessen errang Berg seine erste nationale Meisterschaftsmedaille in Dänemark. Andrea Berg trat im April 2013 als Gastjurorin bei einer Ausgabe von Deutschland sucht den Superstar-Gastjuror auf RTL auf. Atlantis, Bergs vierzehntes Studioalbum, wurde im September desselben Jahres veröffentlicht. In Deutschland, Österreich und der Schweiz führte es die Charts an.

Andrea Berg Sohn
Andrea Berg Sohn

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!