Biografie Gerhard Gundermann

Spread the love
Biografie Gerhard Gundermann
Biografie Gerhard Gundermann

Biografie Gerhard Gundermann – Jugend und KindheitDer aus dem Cottbuser Raum stammende Gerhard Gundermann zog im selben Jahr nach Hoyerswerda. Als Zwölfjähriger entdeckte Gundermann eine Militärpistole seines Vaters und zeigte sie stolz seinen Freunden. Nachdem sein Vater wegen illegalen Waffenbesitzes auf Bewährung ausgesetzt worden war, sprach er nicht mehr mit ihm.

Zunächst in Löbau an der Offiziersschule der Landstreitkräfte „Ernst Thälmann“, wo er im Bundeswehr-Gesangsverein sang, machte Gundermann sein Abitur und begann 1973 seine Ausbildung zum Politischen Offizier bei der NVA. Er wurde aus der Bundeswehr exmatrikuliert 1975 wegen Weigerung, die Lobeshymnen von General Heinz Hoffmann zu singen, und arbeitet seitdem als Bergmann im Tagebau Spreetal.

Mitarbeit in der SED, Arbeit als IM und politisches EngagementAb 1976 besuchte er das Abendgymnasium zum Facharbeiter und wurde anschließend als Informant vom Ministerium für Staatssicherheit eingestellt. Als Deckmantel trug er den Namen Grigori. 1977 trat er als Kandidat in die SED ein und wurde im folgenden Jahr

„wegen eigener unerwünschter Ansichten“ aus der Partei ausgeschlossen. Anstelle des ursprünglichen Rauswurfs wurde bei der Klageerhebung ein “schwerwiegender Verweis” gesetzt. 1984 schließlich wegen „prinzipieller Eigenart“ aus der SED geschmissen, stellte der Sicherheitsdienst seiner Regierung im selben Jahr die Zusammenarbeit mit ihm ein.

Insgesamt wurden ihm in seiner Zeit als IM 1.500 Punkte zuerkannt, und 1981 wurde ihm für seine Bemühungen die bronzene Artur-Becker-Medaille der FDJ verliehen.Bei den Wahlen zur Volkskammer am 18. März 1990 kandidierte er unter dem Banner des Aktionsbündnisses Vereinigte Linke erfolglos.

Gundermanns Zeit im Ministerium für Staatssicherheit wurde 1995 öffentlich bekannt. Der Sänger fühlte sich schuldig, dass er seine Zeit als Spion nicht früher gemeldet hatte. Auf die Frage, wie er seine Rolle als IM empfinde, antwortet er: „Ich sehe mich nicht als Opfer, nicht als Täter. Ich habe Geschäfte gemacht und natürlich Waren aus der DDR bekommen. Außerdem habe ich abgeholt.“ ein paar nützliche Informationen, deswegen existiere ich… Sein Lied Sieglinde könnte man gewissermaßen als musikalische Versöhnung mit der eigenen Geschichte lesen.

Lesen Sie auch dies  Elvis Presley Biografie

Ursprünge in der Musik Gundermann nahm 1978 mit dem Singverein Hoyerswerda am Ost-Berliner Festival des Politischen Liedes teil. Die Gesangsgruppe änderte ihren Namen in diesem Jahr in Brigade Feuerstein. Raskadonia, eine musikalische Nacherzählung eines klassischen Märchens, debütierte auf der Bühne.

Referenz: Gerhard Gundermann Gemeinsam mit Alfons Förster schrieb Gundermann 1980–1981 das Kindermusical Malvina, das sie mit der Feuerstein Brigade erfolgreich auf Tournee führten. Conny Gundermann, die später ein Bandmitglied heiratete und Gundermann leitete, porträtierte Malvina.

Der Beginn einer erfolgreichen Solokarriere 1986 trat er als Solokünstler auf und gewann 1987 sowohl den Hauptpreis als auch den Schallplattenpreis bei den DDR-Chansontagen. Das erste Album, das er 1988 veröffentlichte, wurde nicht im Singer-Songwriter-Stil, sondern mit einer Reihe von Rockbands aufgenommen. Gundermann und die Feuerstein-

Brigade lösten sich um diese Zeit auf, weil seine strenge Ethik nicht mehr mit der ihren übereinstimmte. Obwohl sich die Band 1989 offiziell aufgelöst hatte, kamen sie gelegentlich wieder zusammen, um zu spielen, als sich das politische Klima änderte. 1989 steuerte Gundermann Texte zum Album „Februar“ der populären DDR-Band Silly bei.
Erfolgreicher Launch und Rising-Star-Status in Fernost.


Der „singende Lausitzer Baggerfahrer“ und seine Seilschaft hatten in den 90er Jahren mit Songtiteln wie „Engel über dem Revier“ und „Here I was born“ jede Menge Spaß. immer mehr Menschen dazu bringen, sie zu unterstützen. Gundermann war in Ostdeutschland wegen seiner vielfältigen Themen, darunter Lieder über sterbende Industriegebiete, Leben und Tod, Alltagsgeschichten, .

Umwelt und Arbeitslosigkeit, beliebt, aber in Westdeutschland war er bis zu seinem Lebensende weitgehend unbekannt. Seine neuesten Arbeiten konzentrieren sich vor allem auf eine kritisch-poetische Auseinandersetzung mit der deutschen Wiedervereinigung und ihren Auswirkungen auf die DDR. Fragen der Ausbeutung, der Menschen, der Natur, der Umwelt, der Armut, der Arbeit und des Reichtums standen im Mittelpunkt seines Denkens.

Lesen Sie auch dies  Franca Lehfeldt Biografie
Biografie Gerhard Gundermann

Heizungsraum der Kulturbrauerei Berlin, 1993; Gundermann in der Mitte mit seiner Seilschaft
Gundermann war als Bandmitglied in zahlreichen Projekten tätig, darunter das Doppelkopp-Programm mit seinem Singer-Songwriter-Kollegen Manfred Maurenbrecher, und tourt häufig als Singer-Songwriter mit seinen Soloprogrammen. Bob Dylan und Joan Baez gehörten zu den Nutznießern von 1994.

iaries des Sponsorings von Gundermann & Seilschaft.Kurz vor seinem Tod gab er mehrere Konzerte in der Kulturfabrik Hoyerswerda, wo er 1997 das Liedermacherfest Hoyschrecke mitorganisiert hatte. 1998 erschien eine CD mit seinem letzten Auftritt, der eine Woche vor ihm in Krams stattfand vorzeitiges Vergehen.

Häusliche und individuelle Anliegen Im Jahr 1983 knüpfte Gundermann den Bund fürs Leben. Linda wurde 1992 von ihm und seiner Frau Cornelia geboren, die er seit der Grundschule kannte. Gundermann verzichtete sowohl auf Tabakkonsum als auch auf alkoholische Getränke. Er folgte einer pflanzlichen Ernährung.

Er arbeitete noch lange als Baggerfahrer im Braunkohletagebau, nachdem er allein mit seiner Musik genug Geld hätte verdienen können, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Nach der Schließung der Mine im Jahr 1997 begann er eine Lehre als Zimmermann.

Weil er so hartnäckig darauf bedacht war, die Kommerzialisierung seiner Musik zu verhindern, lebte er einen außerordentlich anspruchsvollen Lebensstil, der sehr wenig Schlaf beinhaltete. In vielen Fällen fuhr er direkt von seinen dreistündigen Konzerten zu seiner Schicht oder umgekehrt und ließ keine Pausen dazwischen aus.

Biografie Gerhard Gundermann
Biografie Gerhard Gundermann

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!