Conor Mcgregor Vermögen

Spread the love
Conor Mcgregor Vermögen
Conor Mcgregor Vermögen

Conor Mcgregor Vermögen -Conor Anthony McGregor ist ein irischer UFC-Kämpfer, der am 14. Juli 1988 geboren wurde. Zuvor hatte er die Titel Cage Warriors Featherweight and Lightweight Champion und UFC Lightweight Champion inne. McGregor wurde als Sohn von Tony und Margaret McGregor im Dubliner Stadtteil Crumlin geboren. Als Kind liebte er Fußball so sehr,

dass er bis zu seinem 12. Lebensjahr für den Lourdes Celtic Football Club spielte. Mit 12 Jahren begann er mit dem Boxen und mit 15 Jahren auch mit Kickboxen und Jiu-Jitsu. McGregor begann nach der High School mit verschiedenen Jobs und schlug schließlich eine Karriere als Klempner ein. Er begann 2006 mit dem Training in gemischten Kampfkünsten,

nachdem er sich mit dem UFC-Konkurrenten Tom Egan angefreundet hatte. Er verbrachte bis zu 12 Stunden am Tag im Büro und fand trotzdem mehrmals pro Woche Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen. Am 17. Februar 2007, im Alter von achtzehn Jahren, gab er sein professionelles Boxdebüt mit einem technischen KO-Sieg über Kieran Campbell.

Nach dem Kampf bot die irische MMA-Promotion-Firma Irish Cage of Truth Promotion McGregor einen Vertrag an, den er gerne annahm. Er begann 2008 bei John Kavanagh zu lernen. McGregor verlor seinen Job als Klempner und verbrachte die folgenden zwei Jahre aufgrund des intensiven Ausbildungsprozesses offiziell arbeitslos.

Bevor er 25 wurde, erzählte er seinen Freunden und seiner Familie, dass er Millionär werden würde. McGregor besiegte Gary Morris in ihrem Profikampf am 9. März 2008 in Dublin durch technischen Knockout. Seine Stärken als Schlagmann überwogen zu dieser Zeit seine Mängel im Bodenkampf. McGregor wurde am 28. Juni 2008 von Artemij Sitenikov eingereicht,

Lesen Sie auch dies  Onassis Vermögen

nachdem er sich trotz der Beharrlichkeit seines Trainers zunächst geweigert hatte, seine Bodenkampffähigkeiten zu üben. Nach diesem Rückschlag erkannte er, dass er seine Bodenkampffähigkeiten verbessern musste, wenn er erfolgreich sein wollte. McGregor gewann 2011 und 2012 die Cage Warriors Featherweight and Lightweight Championships,

nachdem er die nächsten zwei Jahre damit verbracht hatte, seine Bodenkampffähigkeiten zu verbessern. McGregors Erfolg bei Cage Warriors führte dazu, dass er im Februar 2013 einen Vertrag mit der UFC unterschrieb gab sein UFC-Debüt und besiegte Marcus Brimage durch KO bei der UFC on Fuel Gala. Er kämpfte am 17. August gegen Max Holloway und gewann,

obwohl er sich dabei das Kreuzband riss. Am 19. Juli 2014 kehrte er mit einem technischen KO-Sieg über Diego Brandao in Dublin, seiner Heimat, ins Geschehen zurück. Nachdem er 2015 Dennis Siver besiegt hatte, erhielt er die Gelegenheit, José Aldo um den Titel herauszufordern. Aufgrund von Aldos Verletzung wurde der Kampf jedoch verschoben und McGregor trat stattdessen gegen Chad Mendes an und besiegte ihn.

Conor Mcgregor Vermögen : 50 Millionen €(geschätzt)

Am 12. Dezember 2015 besiegte er Aldo in nur 13 Sekunden und gewann den Gürtel. Die Geschwindigkeit dieses Knockouts machte ihn zum schnellsten in der Geschichte der UFC-Meisterschaftskämpfe. McGregor wollte am 5. März 2016 bei UFC 196 in einem Titelkampf gegen den UFC-Leichtgewichts-Champion Rafael dos Anjos der erste UFC-Champion im Doppelgewicht werden.

Conor Mcgregor Vermögen

Leider hat sich dos Anjos ein paar Tage zuvor den Fuß gebrochen, daher konnte dies nicht beendet werden. Um gegen den Amerikaner Nate Diaz antreten zu können, musste McGregor in nur 11 Tagen das Gewicht auf das Weltergewicht reduzieren. McGregors Meisterschaft im Federgewicht war wegen seines Aufstiegs in zwei Gewichtsklassen ins Weltergewicht für den Kampf nicht in Gefahr.

Lesen Sie auch dies  Elvis Presley Vermögen

McGregor schockierte alle, indem er in der zweiten Runde gegen Nate Diaz durch einen Rear Naked Choke verlor, nachdem er die erste dominiert hatte. McGregor besiegte Diaz am 20. August 2016 erneut bei UFC 202, diesmal durch einstimmige Entscheidung. McGregor gewann die UFC Lightweight Championship durch Knockout Eddie Alvarez in der zweiten Runde bei UFC 205.

Er ist der einzige Kämpfer in der UFC-Geschichte, dem dieses Kunststück gelungen ist. In der T-Mobile Arena in Paradise fand am 26. August 2017 ein Box-Event zwischen Floyd Mayweather Jr. und Conor McGregor statt In der zehnten Runde erzielte Mayweather einen technischen Knockout von McGregor. Der Kampf war McGregor 75 Millionen Dollar wert,

fünfmal so viel wie sein zuvor bestbezahlter UFC-Kampf. McGregor verlor seine UFC Lightweight Championship am 7. April 2018 mangels Konkurrenz. Auf der Pressekonferenz nach UFC 223 erklärte UFC-Präsidentin Dana White Khabib Nurmagomedov zum unbestrittenen UFC Lightweight Champion. McGregor hatte geplant, im Herbst 2018 ein Comeback in den Ring zu geben.

Trotzdem sorgte McGregor am 5. April 2018 beim UFC 223 Media Day für Aufruhr, als er große Stahlkonstruktionen auf einen Bus schleuderte, ein Fenster einschlug und eine UFC-Kämpfer soll innerlich verletzt werden. McGregors Comeback verzögerte sich aufgrund der damit verbundenen Gerichtsangelegenheit. Die Anklage wurde zurückgezogen,

als der Angeklagte Zivildienst und ein Anti-Aggressions-Training absolvierte, nachdem er am 26. Juli 2018 vor Gericht ein Schuldbekenntnis abgelegt und eine Einigung mit den betroffenen Parteien erzielt hatte. Das bedeutet, dass er vor dem Gefängnis oder der Rückführung nach Irland sicher ist. Der Kampf von McGregor und Nurmagomedov um den UFC Lightweight Title,

Lesen Sie auch dies  Hartmut Engler Vermögen

der für UFC 229 am 6. Oktober 2018 in Las Vegas geplant war, wurde offiziell bekannt gegeben, als ihm die Erlaubnis zur Wiederholung erteilt wurde.Arbeitsverträge in den Vereinigten Staaten unterzeichnen. Nach dem Kampf kam es zu Chaos, als Nurmagomedov, der Sieger, aus dem Octagon kletterte und mit Dillon Danis, einem Mitglied von McGregors Lager,

in einen Kampf geriet. Dillon hatte Nurmagomedov bereits verärgert, wie die Handyaufzeichnungen belegen. Die beiden mussten dann physisch getrennt werden. Dana White, Präsidentin der UFC, sprach die Auswirkungen des Handgemenges an. Kopien des Bandes von der Schlacht wurden der Polizei von Las Vegas übergeben,

und keiner der Boxer hat bisher eine finanzielle Entschädigung erhalten. Drei von Nurmagomedovs Truppmitgliedern wurden festgenommen und später wieder freigelassen. Es fand keine traditionelle Siegerehrung statt, sehr zum Leidwesen von Nurmagomedov, der mit lauten Buhrufen und Polizeischutz empfangen wurde, als er die Arena verließ,

allerdings ohne seinen Meisterschaftsgürtel. Nachdem McGregor im Dezember 2018 vor der Nevada Athletic Commission aufgetreten war, wurde er rückwirkend zum 6. Oktober für ein Jahr gesperrt.

Conor Mcgregor Vermögen
Conor Mcgregor Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!