David Garrett Eltern

Spread the love
David Garrett Eltern
David Garrett Eltern

David Garrett Eltern – Frühes Leben, sekundäre Karriere in der Popmusik und erstes professionelles Leben in der klassischen Musik Garrett ist das mittlere Kind der amerikanischen Primatänzerin Dove-Marie Garrett und des deutschen Anwalts und Geigenauktionators Georg Paul Bongartz. Sängerin Elena, seine Schwester, ist sein Geschwisterchen. Mit vier Jahren begann er Geige zu spielen. Sein Vater, ein Teilzeit-Geigenlehrer, begann ihn mit Unterricht, als er klein war. Bereits im Alter von fünf Jahren belegte Garrett den ersten Platz beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Im Alter von acht Jahren gaben ihm seine Eltern die Erlaubnis, unter dem Mädchennamen seiner Mutter, Garrett, aufzutreten, weil er für das Publikum leichter zu merken war als Bongartz.

Bereits mit neun Jahren trat er beim Kissinger Sommer Festival auf. Bereits mit 12 Jahren bekam er seinen ersten Plattenvertrag, mit 13 hatte er einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon. Mit Claudio Abbado spielte er Mozarts Violinkonzerte ein. Dieser Mann wurde von Yehudi Menuhin als „der größte Geiger seiner Generation“ bezeichnet. Garrett behauptet, er habe täglich acht Stunden Geigenübungen gemacht. Zakhar Bron war 1990 und 1991 Garretts Ausbilder. 1992 begann er Unterricht bei Ida Haendel zu nehmen. Saschko Gawriloff war ein weiterer von Garretts Ausbildern.

Nach dem Abitur am Einhard-Gymnasium in Aachen schrieb sich Garrett am Royal College of Music im nahe gelegenen London ein, um seine Eltern zu besänftigen. Garrett wollte jedoch unbedingt nach New York ziehen. Dem Unterricht nicht mehr gewachsen, brach er mit 19 Jahren ab und zog zu seinem Bruder nach New York, wo er sich weiterbildete. Laut Garrett wurde während der Interviews „immer alles auf mich gelegt“, einschließlich „was ich spielen soll“, „wo ich auftreten soll“ und „was ich sagen und was nicht sagen soll“.Von 1999 bis 2004 besuchte er die New Yorker Juilliard School, wo er Unterricht in Musikwissenschaft und Komposition bei Größen wie Itzhak Perlman nahm. Seine Fuge nach Johann Sebastian Bach gewann 2003 den ersten Preis beim Kompositionswettbewerb der Schule.

Lesen Sie auch dies  Talia Graf Eltern

David Garrett Eltern : Dove-Marie Garrett(Mutter von David Garrett),Georg Bongartz(Vater von David Garrett)

Garrett verbrachte die Jahre danach damit, seine Karriere als Musiker wieder aufzubauen. Jetzt, wo er für seine eigene Karriere verantwortlich ist, hatte er die Idee für ein Crossover-Album und arbeitete mit dem Londoner Plattenlabel Decca zusammen, um es zu realisieren. Das Plattenlabel hielt es nicht für sicher, deshalb brachten sie das Album nie heraus. 2006 fand das Crossover-Konzept von Garrett dank des Konzertveranstalters DEAG, der großen Wert auf den Performance-Aspekt klassischer Konzerte legt, in Berlin eine Heimat. Er erhielt eine neue Rolle als Geiger, der zum Rebell wurde. Sein Crossover-Projekt wird 2014 mit einer Reise durch Deutschland fortgesetzt.

Die Aachener Talbot-Stiftung schenkte ihm im Alter von 13 Jahren eine Antonio-Stradivari-Geige A. Busch Stradivari aus dem Jahr 1716, die einst dem Geiger Adolf Busch von 1913 bis 1933 gehörte. Garrett leiht sich 2022 die von Guarneri del Gesù gefertigte Geige Prince Doria aus dem Museo della Violina in Cremona, Italien, und spielt sie zum ersten Mal . Das Instrument hat einen Wert von zwölf Millionen Euro.

Von Ende Mai 2008 bis April 2010 trug er den Titel “schnellster Geiger der Welt” im Guinness-Buch der Rekorde. In 66,56 Sekunden oder 13 Noten pro Sekunde spielte Garrett Rimsky-Flight Korsakovs of the Bumblebee auf den Briten Kinderfernsehshow Blue Peter. Am 20. Dezember 2008 lief er bei der Guinness World Records Show die Meile in 65,26 Sekunden und brach damit seinen eigenen Rekord um 1,3 Sekunden. Einen Tag später, am 7. April 2010, schlug ihn Ben Lee mit einer Zeit von 64,21 Sekunden für dasselbe Stück. Garrett war von 2008 bis 2009 ein Jahr lang Botschafter bei der UNESCO.

Lesen Sie auch dies  Ricarda Lang Eltern
David Garrett Eltern

Am 17. Oktober 2010 wurde Garrett in Essen mit dem Echo Klassik, der Trophäe der Deutschen Phonomusik Akademie für den meistverkauften Künstler des Jahres, geehrt. Kurz darauf, am 24. März 2011, gewann er bei den 20. Echo Music Awards Auszeichnungen für die beste Musik-DVD-Produktion und den besten Rock/Pop-Künstler auf nationaler Ebene. Sein Album Garrett vs. Paganini gewann am 26. Oktober 2014 den Echo Klassik als Bestseller des Jahres.

Garretts Vater kaufte seinem älteren Bruder eine Geige, als er vier Jahre alt war. Der junge Garrett war fasziniert und eignete sich schnell die Grundlagen an. Ein Jahr später nahm er an einem Wettbewerb teil und landete am Ende als Sieger. Bereits im Alter von sieben Jahren begann er am Lübecker Konservatorium Geige zu spielen. Sein öffentliches Debüt gab er bereits im Alter von neun Jahren beim Festival Kissinger Sommer.

Als er 12 Jahre alt war, arbeitete Garrett bereits mit der renommierten polnischen Geigerin Ida Haendel zusammen und besuchte häufig London und andere europäische Städtees, sich mit ihr zu treffen. Er zog im Alter von 17 Jahren aus und besuchte ein Semester das London Conservatoire, bevor er abbrach. Auf die Frage in einem Interview im Jahr 2008, ob er ausgewiesen worden sei, sagte Garrett: „Nun, technisch gesehen war das nicht der Begriff dafür … Nach dem ersten Semester wurde entschieden, dass das RCM und ich uns in verschiedene Richtungen bewegen würden .

Die Tatsache, dass ich die Unterrichtszeit verkürzte, um zusätzliche Aufgaben zu erledigen, half nicht, aber auch nicht die Tatsache, dass ich mehrere Stunden verpasste.“ 1999 zog er nach New York und schrieb sich an der Juilliard School ein, wo er bei Leonard Bernstein studierte und 2003 mit einer Fuge im Stil von Johann Sebastian Bach den Kompositionswettbewerb der Juilliard School gewann. Er war einer der ersten Schüler von Itzhak Perlman an der Juilliard School, wo er 2004 seinen Abschluss machte.

David Garrett Eltern
David Garrett Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!