Dj Robin Vermögen

Spread the love
Dj Robin Vermögen
Dj Robin Vermögen

Dj Robin Vermögen -DJ Robin, mit Vornamen Robin Leutner, geboren am 02.01.1996 in Stuttgart, ist ein bekannter deutscher DJ und Party-Pop-Sänger, der auf dem Cannstatter Volksfest bzw. dem Bierkönig bekannt wurde. Robin Leutner erhielt seinen Realschulabschluss in der Glemsaue in Ditzingen, bevor er eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei Trumpf absolvierte.

Schon früh erkannte er, dass die Musik seine Berufung ist und begann in seinem Geburtsort Ditzingen in einem örtlichen Musikverein Trompetenunterricht zu nehmen. Sein Interesse am Karneval wuchs, aber seine Hingabe an die Musik von Guggen blieb unerschütterlich. Er begann schon früh als DJ und legte Platten auf Hauspartys und Versammlungen von Freunden und Familie auf. Im Laufe der Zeit ist die Zahl der Zuschauer gestiegen.

Mit siebzehn trat er zum ersten Mal vor Publikum auf und landete mit achtzehn seinen ersten Disco-Gig. 2018 trat er als DJ auf dem Cannstatter Wasen auf, wo er eine Interpretation von Cordula Grün aufführte, die später im Bierkönig populär wurde. Die Stadt Stuttgart ernannte ihn 2019 offiziell zum Stadtprinzen. 2020 nahm der Bierkönig DJ Robin unter Vertrag.

Aufgrund der COVID-19-Epidemie musste die Saison jedoch abgebrochen werden. Danach veröffentlichte er eine Reihe von Club-Klassikern auf Ballermann. Da er keine Live-Konzerte mehr geben konnte, verbrachte er den Winter 2020/2021 damit, kompetitiv auf der Streaming-Seite Twitch zu spielen.

Er sendete eine Reihe verschiedener Live-Streams und führte gelegentlich Frühjahrs-/Sommer-Community-Aktivitäten durch. Auch seine eigene Gin-Linie wurde eingeführt. 2022 trat er wieder im Bierkönig auf und tourte seitdem durch ganz Deutschland. Summerfield Booking in Heiligenroth vertritt ihn.

Lesen Sie auch dies  Wigald Boning Vermögen

Er arbeitete mit der R&B-Sängerin Schürze zusammen, um im Frühjahr 2022 die Hitsingle Layla zu veröffentlichen. Sie führte als Single die Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Das deutsche Duo DJ Robin und Schürze veröffentlichte am 25. März 2022 die Clubhymne Layla. Der Sommerhit 2022 war Ballermanns erste Nummer-eins-Single in Deutschland.

Der Song wurde als frauenfeindlich bezeichnet und sorgte für einige Diskussionen. Aus der Feder des Sängers Michael Müller alias Schürze, der 2013 einen Nachwuchswettbewerb auf der spanischen Insel Mallorca gewann, stammt der Song. Die ursprüngliche Absicht war, dass Almklausi eine Coverversion des Songs mit Rick Arena aufnimmt.

Dj Robin Vermögen : 3 Millionen €(geschätzt)

Stattdessen entschied sich Müller für Robin Leutner, besser bekannt als DJ Robin und Resident im Bierkönig in Palma de Mallorca. Müller arbeitete mit Leutner, den Autoren Dennis Geist und Thomas Wendt und anderen zusammen, um den endgültigen Entwurf zu erstellen. Gemeinsam mit Matthias Distel und Dominik de Leon übernahm das Duo Geist und Wendt die Produktion.

Almklausi sollte einen Vertrag mit der Universal Music Group unterschreiben, aber dazu kam es nie. Summerfield Records, gegründet von Matthias Distel und mit Künstlern wie Lorenz Büffel und Isi Glück, veröffentlichte am 25. März 2022 die erste Version von Layla und das erste Songvideo. Um die Menge zum Tanzen und Mitsingen zu bringen,

Dj Robin Vermögen

gibt „Layla“ eine klassische Party Melodie und Text im Banger-Stil. Mit 140 Schlägen pro Minute ist das Tempo ziemlich rasant. G-Moll, Es-Dur, B-Dur und F-Dur sind die sich wiederholenden Akkorde, während die Melodie ganz leicht innerhalb einer Oktave absteigt. Lyrical I beschreibt das Treffen mit einer Bordellbesitzerin und hört alles über Layla,

Lesen Sie auch dies  Lionel Messi Vermögen

die „Bordellmutter“, die in der Erzählung „hübscher, jünger, geiler“ ist. Er stellt ihr sein lyrisches Ich vor, das seine Bewunderung für sie teilt. Während der Brücke trägt Layla den Namen „Luder“. Das allererste Musikvideo war ein Lyric-Video. Das offizielle Songvideo unter der Regie von Nikolai Georgiev mit DJ Robin und Schürze, die sich das Bordell ansehen, über das sie sangen,

wurde am 13. Mai 2022 veröffentlicht. Nach einigen Tänzen im Ballermann-Stil kommt Layla von Sänger Patrick Schmittinger und führt Poledance auf. In Schwäbisch Hall wurde das Video gedreht. Die Außenszenen eröffnen mit DJ Robin und Schürz vor dem Grasbödele auf dem Steinernen Steg. Die Diskothek „Barfüsser“ befindet sich in der alten Altstadt an der Haalstraße,

die von dort aus zu erreichen ist. Das ist der Ort, an dem wir das Set drinnen gefilmt haben. Zwei neue Videos, „Official New Video – German Version“ und „Le Shuuk Remix“, wurden im Juli 2022 enthüllt. Eine wachsende Zahl von Kritikern behauptete, das Lied sei kurz darauf sexistisch es führte die deutschen Charts an.

Laut Musikwissenschaftler Markus Henrik sind „toxische Männlichkeit“ und ein Prollo-Hit Beispiele für absichtliche Frauenfeindlichkeit. Eine „komische, unterbewusste Lösung der MeToo-Debatten der letzten Jahre“, wie er sagt. Michael Fischer, Musikwissenschaftler an der Hochschule für Musik in Freiburg, pflichtet ihm bei.

Dafür gehe man „so weit, dass man davon ausgehen kann, dass dieser Song kaum in den einschlägigen TV-Hitshows stattfinden kann, da viele ihn vielleicht als beleidigend empfinden“, bemerkte das Schlagerportal Schlagerprofis. In einem Interview mit dem Spiegel sagte der deutsche Musikproduzent und Mitbegründer der Summerfield Group Dominik de Leon etwas sähnlich,

Lesen Sie auch dies  Jorge Gonzalez Vermögen

aber positiver. Das Lied wurde mit der Absicht geschrieben, Kontroversen und Spaltungen hervorzurufen. Er konnte es nicht glauben, als es losging, und schrieb seinen Erfolg den Menschen zu, die nach zwei Jahren der Sorge um den COVID-19-Ausbruch, den Russland-Ukraine-Krieg und Gender-Diskussionen loslassen wollten.

Auf der anderen Seite versuchen DJ Robin und Schürze “in keiner Weise Sexismus zu injizieren”, weshalb sie eine männliche “Layla” in das Musikvideo aufgenommen haben, obwohl es im Songtext keinen solchen Hinweis auf eine Frau gibt. Fischer bestreitet dies jedoch und sagt, dass dies keine ironischen oder transsexuellen Untertöne habe.

Ähnlichkeiten zwischen dem Skandal im Sperrgebiet der Spider-Murphy-Gang und dem Schlager Olé, wir fahr’n in’ Puff nach Barcelona wurden auch von DJ Robin erwähnt. Ein kleines Problem brach aus, nachdem der Vorsitzende der Jungen Union Hessen, Sebastian Sommer, das Lied während des Landestages der Organisation gesungen hatte. Sophie Frühwald, die Leiterin der Jusos in Hessen,

Dj Robin Vermögen
Dj Robin Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!