Dom Toretto Familie

Spread the love
Dom Toretto Familie
Dom Toretto Familie

Dom Toretto Familie – Einer der beiden Hauptprotagonisten der Fast & Furious-Filme ist Dominic „Dom“ Toretto, eine fiktive Figur. Seinen ersten Filmauftritt hatte er in The Fast and the Furious, als er an Vin Diesels Darstellung des Brian O’Conner (2001) mitwirkte. Dominic wurde von Gary Scott Thompson geschrieben, der seine Inspiration in einer Ausgabe des Vibe-Magazins vom Mai 1998 mit einem Feature über Straßenrennen fand, und Diesel war sehr gefragt für die Rolle. Nach dem tragischen Tod seines Vaters übernimmt Dom die Position des Primary Betreuer seiner Familie und des Clubs der Straßenrennfahrer, den er leitet. Er begann als Mechaniker, bevor er durch die Reihen aufstieg, um Carjackings, einen Multi-Millionen-Dollar-Diebstahl und verdeckte Regierungsaufträge zu leiten.

Dominic hat ein raues Äußeres, einen kräftigen Körperbau und ein schnelles Temperament, besonders wenn seine Familie bedroht ist. Viele Menschen bewundern seine Moral- und Loyalitätslehren und finden ihn auch umgänglich und religiös. Zusammen mit seiner Frau Letty Ortiz zieht er einen Sohn groß. [3] Brian bestreitet ständig die Implikation, dass er der stärkste und geschickteste Rennfahrer in der Gruppe ist.

Diesels Durchbruch in der Rolle katapultierte ihn zum Filmstar-Status. Mit Paul Walker wurde er 2002 und 2014 für den MTV Movie Award als bestes On-Screen-Team nominiert und gewann ihn. Bei den folgenden Filmen der Reihe hat Diesel die Rolle des ausführenden Produzenten übernommen. Inspirierend für das Fast and the Furious-Franchise war ein Artikel mit dem Titel “Racer X” über Straßenrennen, der in der Ausgabe von Vibe vom Mai 1998 veröffentlicht wurde. Nachdem Dom gesehen hat, wie sein Vater bei einem Stockcar-Rennen getötet wurde, muss er sich um seine kleine Schwester Mia und die anderen Rennfahrer kümmern, die zu ihm aufschauen. Berichten zufolge zahlte The Fast and the Furious Vin Diesel 2,5 Millionen Dollar, während Fast Five ihm angeblich 15 Millionen Dollar für die Hauptrolle und Produktion einbrachte.

Lesen Sie auch dies  Thomas Gottstein Familie

Dominic Toretto ist ein Ex-Sträfling, der sowohl Straßenrennfahrer als auch Mechaniker ist. Er ist der ältere Bruder von Mia und Jakob Toretto. An verschiedenen Stellen in der Show hat Doms Bande in einer Reihe von Hochgeschwindigkeits-Halbentführungen Waren im Wert von mehreren Millionen Dollar gestohlen. Den größten Teil seines Lebens hat er sich der Justiz entzogen. Die Frau, mit der er lange zusammen war, Letty Ortiz, wurde schließlich seine Frau.

Dom besitzt und betreibt im ersten Film eine Autowerkstatt, während Mia das Lebensmittelgeschäft der Familie im Echo Park leitet. Letty, Vince, Leon und Jesse sind alle Mitglieder seines eigenen Straßenrennteams, das er leitet. Dominic und sein vietnamesisch-amerikanischer Gegner Johnny Tran gehen sich gegenseitig an die Kehle, seit Tran Dom mit Doms Schwester im Bett gesehen hat und die Geschäftstransaktion zwischen ihnen schiefgegangen ist. Er und seine Crew, die unter dem Radar operieren, stehlen Elektronik im Wert von Millionen von Dollar, indem sie gewagte Landstraßenentführungen von Sattelschleppern in schwarzen Honda Civic Coupés inszenieren. Als das LAPD ein Straßenrennen überfällt, freundet er sich mit dem Rookie-Rennfahrer Brian Earl Spilner (Brian O’Conner) an, der ihm hilft, einer Verhaftung zu entgehen. Während er Brian den 1970er Dodge Charger zeigt, an dem er und sein Vater vor dessen Tod gearbeitet hatten, überbringt er die Neuigkeit: Dominic sah zu, wie sein Vater Jack beim letzten Stockcar-Event von seinem Rennfahrerkollegen Kenny Linder von der Strecke gestoßen wurde von 1989.

Dom Toretto Familie

Als Jacks Serienfahrzeug mit 120 Meilen pro Stunde gegen eine Wand prallte, explodierte es in Flammen und tötete ihn sofort. Dominic erinnerte sich, dass er seinen Vater vor Schmerz weinen hörte, als er verbrannte, aber Augenzeugen sagten ihm, dass sein Vater bereits verstorben war. Dominic war derjenige, der der Laute gewesen war. Dominic traf Linder eine Woche nach dem Unfall und griff ihn, als er die Gelegenheit dazu hatte, mit einem Schraubenschlüssel an. Dominic wollte ihn einfach nur einmal schlagen, aber am Ende verlor er die Kontrolle und schlug Linder wiederholt, bis sein Arm völlig erschöpft war. Aufgrund seiner Verletzungen kann Linder nicht mehr antreten und Dominic wurde dauerhaft vom Rennen disqualifiziert.

Lesen Sie auch dies  Orsini Familie

Während der Rassenkriege macht Johnny Tran Dominic für einen Überfall des SWAT-Teams auf sein Haus verantwortlich. Vince bittet Dom, sich “zu beruhigen”, während er seinen wütenden Bruder wegführt, der ihn gerade angegriffen hat. [Bedarf einer Klärung] Dominic erfährt während einer verpfuschten Entführungsmission, dass Brian eigentlich ein Undercover-Polizist des LAPD namens Brian O’Conner ist. Nach einem Beschleunigungsrennen, bei dem Dominics 1970er Dodge Charger zerstört wird, gibt Brian ihm die Schlüssel zu seinem Toyota Supra, nachdem er erfahren hat, dass Toretto und seine Bande Elektronik im Wert von mehreren Millionen Dollar gestohlen haben. Dom macht sich schließlich auf den Weg nach Mexiko, während Brian auf der Flucht nach Kanada geht, nachdem er ein gesuchter Mann geworden ist, weil er einem verurteilten Schwerverbrecher geholfen hat.

Am Ende des Films kehrt Dom kurz zurück, um Sean Boswell zu einem Driftrennen im Plymouth Road Runner von 1970 herauszufordern, das er gegen Han, den verstorbenen Begleiter des Protagonisten, gewonnen hat. Nach den Ereignissen von Fast 6, aber vor denen von Furious 7 spielt dieser Film. Dominic, Letty und ihre Crew entführen in Fast & Furious erfolgreich einen Benzintanker in der Dominikanischen Republik, aber er verlässt sie kurz darauf, um nicht von den Behörden erwischt zu werden. Die Nachrichten von Lettys Mord durch Fenix Calderon bringt Dominic zurück nach Los Angeles.

Nach einem Drogenrausch ließ Arturo Braga, ein mexikanischer Drogendealer, Letty hinrichten, und er und Brian taten sich zusammen, um ihn zu Fall zu bringen. Brian ist die letzte Person, von der Dom wusste, dass sie mit Letty gesprochen hat, was ihn so wütend macht, dass er Brian schlägt, bevor dieser erklärt, dass Letty zu ihm gekommen ist, um Hilfe bei der Löschung von Doms Aufzeichnungen zu erhalten, damit er nach Los Angeles zurückkehren kann. Dom stellt sich der Polizei, nachdem er Braga erfolgreich an die Vereinigten Staaten ausgeliefert hat, und erhält eine Haftstrafe von 25 Jahren bis zu lebenslanger Haft ohne die Chance auf Bewährung. Aber Brian, Mia, Rico und Tego greifen den Bus an, in dem er fährt, befreien Dom aus den Trümmern und schicken den Rest von ihnen auf die Flucht quer durch die Vereinigten Staaten.

Dom Toretto Familie
Dom Toretto Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!