Dwayne Johnson Tod

Spread the love
Dwayne Johnson Tod
Dwayne Johnson Tod

Dwayne Johnson Tod – Der Nachrichtendienst Twitter verbreitete am Samstagabend falsche Informationen über den Tod des 50-jährigen US-Schauspielers und löste damit ein Medienecho aus, das in seiner Gewalt beispiellos ist. Dwayne Johnsons Gesundheitszustand ist jedoch kein Grund zur Sorge. Seit letzten Samstag auf Twitter ein Gerücht über den angeblichen Tod von Dwayne Johnson verbreitet wurde, war das Internet voll von wütenden Reaktionen.

Das Twitter-Netzwerk wird verwendet, um sowohl sachliche als auch falsche Informationen zu verbreiten . Sie sind gleichzeitig die häufigsten und die schrecklichsten. Viele bekannte Personen waren das Ziel von Gerüchten über ihren Tod im Internet. Dwayne „The Rock“ Johnson war der jüngste Promi, der gestern Opfer eines „tödlichen“ Tweets wurde.

Dwayne Johnson hat uns verlassen“, heißt es in der ersten Erklärung, die am Samstag, den 24. Dezember, gegen 14:15 Uhr auf der beliebten Microblogging-Site veröffentlicht wurde , 2022. Eine sofortige Kettenreaktion wird durch dieses Gerücht ausgelöst, eine Stunde später wird ein weiterer Tweet verschickt, in dem zu lesen ist: „Dwayne Johnson tot. Beziehungen werden von der Familie bestätigt.

Die Wirkung dieser Informationen wurde durch die Aufnahme eines Links zum relevanten Necropedia-Eintrag im zweiten Tweet verstärkt. Dies wiederum veranlasst bestimmte Radiosender und andere Medien auf der ganzen Welt, sofort damit zu beginnen, die falschen Informationen zu verbreiten. Bis zum späten Samstagabend hatte der Vertreter des Schauspielers nur eine knappe Erklärung abgegeben,

in der er „den Tod von Dwayne Johnson formell leugnete“. leicht. Um mit dem sich ständig ändernden Strom von Informationen auf Twitter Schritt zu halten, ist ständige Wachsamkeit erforderlich. Unglücklicherweise für seine Anhänger ließ der 47-Jährige nur eine Bombe auf sie platzen. Nach den beiden vorherigen ist nun eine dritte falsche Todesanzeige erfolgt. Bereits 2011 und erneut 2014 tauchten Berichte über den Tod des Schauspielers im Internet auf.

Lesen Sie auch dies  Ronaldo Sohn Tod

Dwayne war daher derjenige, der immer grünes Licht gab. Es scheint, dass er sogar jetzt gefälschten Nachrichtenkonten zum Opfer fällt. Mehrere amerikanische Medienquellen schrieben die Schlagzeile dem britischen Nachrichtendienst BBC News zu. Laut Fake News kam Dwayne „The Rock“ Johnson im Alter von 47 Jahren bei einem schrecklichen Stuntunfall ums Leben.

Mehrere Twitter-Nutzer haben bereits Zweifel an der Genauigkeit des Berichts geäußert. Viele seiner Anhänger haben ihre Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass der ehemalige Wrestler noch am Leben ist und dass der Tod keine Macht über ihn hat. Andere jedoch zweifelten die Nachricht von seinem Tod nicht sofort an und fragten: „Warum lese ich, dass ‚

The Rock‘ tot ist?“ Um ehrlich zu sein, ich hoffe wirklich nicht. Kann jemand überprüfen, ob er noch atmet oder nicht? Der Schauspieler hat sich noch nicht dazu geäußert, obwohl er zuvor seinen Namen nach Behauptungen über andere Todesfälle reingewaschen hatte.Seine Online-Profile zeigen jedoch, dass es ihm heute sehr gut geht. Warnung an Facebook-Freunde: „The Rock“ lebt immer noch und es geht ihm gut. Ein viraler Todesbetrug behauptete,

Dwayne Johnson Tod

der 47-jährige Schauspieler Dwayne Johnson sei bei einem fehlgeschlagenen Stunt gestorben. “ löste bei den Facebook-Fans des Jumanji-Stars trauriges Nachdenken aus. Personen, die dem Link auf Facebook folgten, landeten auf einer gefälschten Website. Nehmen Sie nicht alles, was Sie in den sozialen Medien lesen, für bare Münze… Gefälschte Nachrichten, die vorgeben, den tragischen Tod von Prominenten zu erklären, sind zu weit verbreitet.

Die Legion von Bewunderern des ehemaligen WWE-Stars nutzte die sozialen Medien, nachdem sie die herzzerreißende Nachricht von seinem Tod nach einem verpatzten Stunt gehört hatten. „Warum habe ich gerade erfahren, dass @TheRock verstorben ist?! ??? Ich hoffe natürlich nicht.“ Fan-Tweeps Ein anderer Unterstützer kommentierte: „@TheRock Als mein Sohn mich bei der Arbeit anrief, um mir zu sagen, dass du einen Unfall hattest,

Lesen Sie auch dies  Lisa Marie Tod

bin ich fast ohnmächtig geworden. Prominente glauben vielleicht fälschlicherweise, dass es ihren Fans egal ist, aber ich war genauso untröstlich wie damals, als meine Mutter starb. Dieser Klatsch war ziemlich verletzend. Ich bin erleichtert, dass es dir gut geht. Möge Gott Sie und die Ihren reich segnen. Es gab eine überraschende Anzahl von Facebook-Nutzern, die auf den Schwindel hereingefallen sind und ihn mit ihren Freunden geteilt haben.

„Die Mütter flogen sofort weinend und schreiend zur Arbeit, The Rock ist tot“, heißt es in einem Kommentar online. Er ist nicht Caroline F., King Chill. Ein anderer Unterstützer gab zu, dass er Facebook-News-Updates über Twitter liest. Wenn ich auf Twitter nachschaue, sehe ich keinen Trend zum Tod von The Rock, aber ich lese immer wieder Beiträge über seinen Tod.

Ich bin damit einverstanden, dass dies meine primäre Kommunikationsmethode für die Zukunft ist. Es ist #FakeNews, wenn es nicht auf Twitter angesagt ist. Der Fast and the Furious-Star hat die Gerüchte über seinen Tod nicht angesprochen, aber er hat seinen Instagram-Account vor nicht allzu langer Zeit aktualisiert. Fans können sich entspannen, wenn sie wissen, dass es The Rock gut und gut genug geht, um seinen neuen Film zu promoten.

Die Fortsetzung des Originals Jumanji.The unfortunable reality ist, dass Dwayne Gegenstand unzähliger Online-Todesschwindel war. „Im Gegensatz zu weit verbreiteten Gerüchten bin ich sehr lebendig und in der Lage, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr zu arbeiten“, und das sogar in Schaltjahren!“ Er sprach das Thema auf seiner eigenen Facebook-Seite an 2011.

Lesen Sie auch dies  Rio Reiser Tod

Der Schauspieler Dwayne Johnson wurde am Set in einer irreführenden Schlagzeile für 2014 als tot gemeldet. Neuseeland am 10. Juni 2019. Wir sind also gespannt, was The Rock über die neugierigen Seelen zu sagen hat, die alle paar Jahre einen Schein posten Geschichten über seinen Tod. Wir haben keinen Zweifel, dass er nur versuchte,

Geschäfte für seinen kommenden Film zu machen. Die letzte Folge der dritten Staffel von „Rick and Morty“ endete nach einer zunehmend herausfordernden und düsteren Reihe von Episoden während der gesamten Staffel. Einige Zuschauer von Reset fragten sich, was aus ihren Lieblingsfiguren nach den Ereignissen von „The Rickchurian Mortydate“ werden würde.

Dwayne Johnson Tod
Dwayne Johnson Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!