Greg Plitt Tod

Spread the love
Greg Plitt Tod
Greg Plitt Tod

Greg Plitt Tod– Das amerikanische Fitnessmodel und Schauspieler George Gregory Plitt, Jr. Er war eine Hauptfigur in der Bravo-Show Work Out. Er war erst 37 Jahre alt, als er bei der Dreharbeiten zu einem Musikvideo getötet wurde, als er von einem Zug angefahren wurde. In Kalifornien ereignete sich ein tragischer Fehler, als Greg Plitt und seine Crew den Zug verpassten, weil sie in die falsche Richtung schauten. Der Zug verletzte oder tötete den Fitness-Guru tödlich. Gefährlicher Fehler! Die kalifornischen Behörden haben weitere Details zum Tod des Fitness-Guru Greg Plitt veröffentlicht.

Der 37-Jährige wurde getötet, nachdem er in Burbank, einem Vorort von Los Angeles, von einer S-Bahn erfasst worden war. Laut offiziellem Bericht war die Katastrophe das Ergebnis eines katastrophalen Fehlers des Filmteams. Offensichtlich erwarteten Plitt und seine Gruppe, dass der Zug auf einem anderen Gleis kommen würde. Einen Suizid schließt die Polizei nicht aus. Es wird behauptet, dass Greg Plitt den entgegenkommenden Zug entdeckte, aber die Gefahr, in der er sich befand, nicht erkannte. Das Modell stellte sich klar vor, dass der Zug über das angrenzende Gleis raste.

Der Lokführer soll auch berichtet haben, dass Plitt ein ähnliches Warnsignal missachtet habe. Der Schauspieler hielt eine Kamera in der Hand, als sich der tragische Vorfall ereignete. Eine entscheidende Frage ist, ob die Aufnahmen öffentlich gemacht werden oder nicht. Der muskulöse Plitt, der zuvor beschrieben wurde, dass er „als Fitnessmodel populär geworden ist und anschließend winzige Rollen in großen Hollywood-Projekten verdient hat“, wurde nach Erreichen dieses Status ein bekannter Name. Der Film „Terminator: The Salvation“ ist nur einer von vielen, in denen er mitwirkte. 2006 war er eine Hauptfigur in der Bravo-Reality-Show „Work Out“.

Lesen Sie auch dies  Brad Pitt Tod

Greg Plitt, ein Bodybuilder und Fitnessmodel, starb bei einem tragischen Unfall, der möglicherweise mit einem PR-Stunt mit einem Energy-Drink in Verbindung gebracht wurde. Die US-Promi-News-Website TMZ behauptet, dass Plitt neben dem Zug raste, der ihn letztendlich tötete. “TMZ” berichtet, dass ein Zeuge, der beim Videodreh anwesend war, die Behörden informiert habe. Eine Polizeiquelle bestätigte der Verkaufsstelle auch, dass ein Video des Vorfalls überprüft wurde. Plitt ist im Clip zu sehen, wie er sich auf den Gleisen in eine Laufposition bringt und dann vom entgegenkommenden Zug wegsprintet.

Greg Plitt Tod : 17. Januar 2015, Burbank, Kalifornien, USA

Auch mehrere Flaschen des passenden Energy-Drinks wurden von der Polizei entdeckt. Das 37-jährige ehemalige Calvin-Klein-Model wurde am Samstag auf einem Bahngleis in Kalifornien getötet. Der amerikanische Staatsbürger kam 1977 in einer ländlichen Gegend von Maryland zur Welt. Nach seinem Abschluss in West Point im Jahr 2000 diente er fünf Jahre lang als Ranger. Außerdem verdiente er seinen Lebensunterhalt als Fitnesstrainer. Aufgrund seines durchtrainierten Körpers erschien er auf den Titelseiten zahlreicher Fitness- und Männer-Lifestyle-Publikationen. Dazu gehören Maxim,

AXL, American Health & Fitness, Flaunt, Men’s Fitness, Muscle & Fitness, Men’s Health, FitnessRx for Men, Instinct und Men’s Exercise. Darüber hinaus trat er in einigen Filmen als Cameo-Auftritt auf, normalerweise als Körperkopie. Michael Shannon benutzte seinen Körper im aktuellsten Film „Batman v Superman: Dawn of Justice“. Der Film kommt 2016 in die Kinos. Außerdem durften auch andere Marken mit Plitts Körper werben. Under Armour, Old Navy Jeans, Calvin Klein – um nur einige zu nennen. Plitt behauptet, dass er von Bewegung besessen ist, seit er mit sechs Jahren sein erstes stationäres Fahrrad bekam.

Lesen Sie auch dies  Grigori Jefimowitsch Rasputin Tod

Es war ein weiterer Ansporn, als seine Schwester sich ebenfalls an der United States Naval Academy einschrieb. Traurige Nachrichten am Ende eines langen Drehtages: Fitnessmodel George Plitt, alias „Greg“, ist auf tragische Weise verstorben. Die „Los Angeles Daily News“ berichtet, dass er bei Dreharbeiten nördlich eines Bahnhofs in Los Angeles getötet wurde. Es gibt Gerüchte, dass er auf den Schienen herumgespielt hat, bevor er tödlich von einem Zug erfasst und getötet wurde. Der 37-Jährige nahm angeblich mit zwei Kollegen auf und reagierte nicht auf die Warnleuchten des Zuges oder rannte von den Gleisen weg.

Greg Plitt Tod

Beamte sind zu dem Schluss gekommen, dass dies kein Versuch war, sich selbst zu verletzen. Es wurde die Theorie aufgestellt, dass das Modell fälschlicherweise davon ausging, dass sich der Zug auf dem Parallelgleis befand. Passagiere berichteten, Plitt mit einer Kamera in der Hand über die Gleise gesehen zu haben. Hat das Modell zu früh den Fokus verloren, um zu erkennen, was passieren würde? Wir haben die Überprüfung des Zuges und die Dreharbeiten noch nicht abgeschlossen. Inzwischen wird das Internet von Videos geplagt, in denen der Fitnesstrainer seine Anhänger dazu ermutigt,

sich auf riskante Formen der Bewegung einzulassen. Es scheint, dass dies nicht das erste Mal war, dass Plitt Bahngleise als Trainingsgelände benutzte. Bislang ist unklar, ob der angebliche Werbedreh am Tag des Unfalls tatsächlich nur ein weiteres seltsames Trainingsvideo war. Die Fitness- und Bodybuilding-Branche florierte und Greg Plitt war an der Spitze seines Spiels, mit einem festen Stand in Hollywood, einer Reihe von Model-Auftritten und Werbeverträgen. Er erschien häufig auf den Titelseiten von Fitnessmagazinen und modelte für High-End-Unternehmen wie Calvin Klein, Old Navy und Under Armour.

Lesen Sie auch dies  Reinhard Mey Sohn Tod

Sein gemeißelter Körperbau hat sogar b Ein Vergleich mit dem von Dr. Manhattan aus „The Watchmen“. Er hat mit Größen wie Robert De Niro und Matt Damon zusammengearbeitet und hatte sogar eine kurze Rolle in „Terminator: Die Erlösung“. Er war unter anderem auch in der NBC-Seifenserie „Days of Our Lives“ und der amerikanischen Version von Bravos „Work Out“ zu sehen. Er schrieb auf Twitter: „Dies ist eine schreckliche Tragödie. Dies ist eine sehr traurige Zeit für uns alle, und wir möchten, dass die Angehörigen von Greg Plitt wissen,

wie sehr wir uns um sie kümmern und wie viel wir für sie empfinden. Ein trauriger Unfall nahm seinen Lauf das Leben des 37-jährigen Greg Plitt. Der Hollywood-Fitnessexperte spielte in einer TV-Show mit dem Titel „Work Out“, war in unzähligen Werbekampagnen zu sehen, modelte für Designer wie Calvin Klein und bewarb Produkte wie „Angel Men“ von Thierry Mugler Am Samstag wurde die Modeikone in Burbank, Kalifornien,

von einem Nahverkehrszug angefahren und getötet. Zeugen sagten den Behörden, dass Plitt zum Zeitpunkt der Tragödie auf den Schienen spazieren ging. Ein Polizist sagte der Öffentlichkeit: „Es tut ‘ Es sieht nicht aus wie ein Selbstmord.“ Ob die Kamera dem Opfer oder einem Zeugen gehörte, ist unklar, wurde aber als Beweismittel herangezogen. Es wurde keine Drehgenehmigung erteilt, aber offensichtlich filmte er etwas.

Greg Plitt Tod
Greg Plitt Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!