Heikko Deutschmann Kinder

Spread the love

Heikko Deutschmann Kinder -Heikko Deutschmann ist ein österreichischer Schauspieler, Autor und Filmemacher, der am 13. Februar 1962 in Innsbruck geboren wurde. Heikko Deutschmann wuchs in Innsbruck, Berlin und Graz auf; seine Eltern sind beide Ärzte aus Österreich und Deutschland. Als er jünger war, nahm er an Schulaufführungen teil und genoss es zu lesen und zu schauspielern.

Er nahm auch Cello und Klavier auf. 1979 wurde er österreichischer Meister im Säbelfechten und war von 1977 bis 1979 Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft, doch ein Unfall zwang ihn, seine Fechtkarriere aufzugeben. Nach dem Abitur 1980 immatrikulierte sich Deutschmann an der Universität Graz studierte Germanistik und Kunstgeschichte,

entschied sich aber letztendlich für eine Karriere als Schauspieler. Von 1981 bis 1984 besuchte er die Universität der Künste Berlin für Schauspiel und von 1996 bis 1998 die Berliner Drehbuchakademie für Regie. Deutschmann hat Drehbücher, Kurzgeschichten, Essays und Romane geschrieben, neben Theater-, Film- und Fernsehtätigkeiten.

Er macht auch Live-Lesungen. Er war Vorsitzender der Jury des Deutschen Schauspielerpreises und Mitglied der Deutschen Filmakademie. Deutschmann ist Schirmherr der Aktion Schutzbengel, einer 2006 gegründeten Initiative der Rummelsberger Diakonie zur Verbesserung von Leben und Zukunft Kinder und Jugendliche. Er war von 1987 bis 2005 mit Heike Falkenberg verheiratet;

ihre Töchter Klara Deutschmann und Marthe Lola Deutschmann sind ebenfalls Darstellerinnen. Die Schauspielerin Iris Böhm, mit der er 2006 ein Kind hatte, wurde 2007 seine Frau. Von 1983 bis 1985 spielte Deutschmann in Der Park von Botho Strauss an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin, Deutschland. Nach einem kurzen Gastspiel 1985 am Badischen Staatstheater Karlsruhe spielte er von 1986 bis 1992 am Hamburger Thalia Theater und anschließend am Kölner Theater Köln.

Lesen Sie auch dies  Franz Welser-Möst Kinder

1998 spielte er den Gigolo Chance Wayne in Sweet Bird Youth am Schauspielhaus Zürich. Seit 2011 ist er als Kurt Gödel in der deutschen Erstaufführung von Daniel Kehlmanns Geister in Princeton am Renaissance Theater Berlin u. a. Das Théâtre National du Luxembourg und das Düsseldorfer Schauspielhaus spielten ihn in Koproduktionen mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

1985 gab Deutschmann sein Kinodebüt in Walkman Blues unter der Regie von Alfred Behrens. Auch für Untermieter scheint der Mond im ZDF-Vorabendprogramm 1995 war sein Debüt auf dem deutschen Fernsehmarkt. Seitdem spielte Deutschmann in zahlreichen Fernsehfilmen mit und trat als Gaststar in Sendungen wie Polizeiruf 110 und Tatort auf.

Von 2010 bis 2022 spielte er den Tierarzt Dr. Philip Hansen in der Familienserie „Tiere bis unters Dach“. 2008 löste Deutschmann seine 1999 gegründete Produktionsfirma Plot, Sweat & Tears GmbH auf. Mehrere Drehbücher stammen von ihm. Neben Boris Aljinovic, Robert Gallinowski und Axel Werner hat er 2015 den Kurzfilm „Another sigh and it is night“ geschrieben,

Heikko Deutschmann Kinder : Klara Deutschmann(Tochter von Heikko Deutschmann),Johann Deutschmann(Sohn von Heikko Deutschmann),Marthe Lola Deutschmann(Tochter von Heikko Deutschmann)

Regie geführt und produziert. Nach seiner Premiere beim Nordic International Film Festival 2015 in New York gewann der Film beim London International Filmmaker Festival 2016 den Preis für den besten fremdsprachigen Kurzfilm. Zu den vielen Werken, die er in die Welt brachte, gehörten ein Tagebuchroman, Kurzgeschichten und Essays. I Get a Bird, geschrieben mit Anne von Canal,

Heikko Deutschmann Kinder

ist eine Reihe von Briefen, die zwei fiktive Charaktere miteinander austauschen. Bis zum Jahr 2020 wird Deutschmann mehr als 170 Hörbücher gesprochen und mehr als 100 Einzellesungen durchgeführt haben. Er ergriff die Initiative, The Snowman von Jörg Fauser und Wir von Yevgeny Zamyatin aufzunehmen, beide von dem dystopischen Autor.

Lesen Sie auch dies  Mimi Kraus Kinder

Deutschmann tritt auch in Veranstaltungsreihen auf, wie dem Philharmonischen Salon der Berliner Philharmoniker, den Niedersächsischen Literaturtagen und der jährlichen Bibel & Bach-Reihe, die im Sommer in der Jesus-Christus-Kirche in Berlin-Dahlem stattfindet, wo er Live-Lesungen gibt und Tourneen mit Schriftstellern. Klara Deutschmann ist eine deutsche Schauspielerin,

geboren am 27. April 1989 in Hamburg. Deutschmanns Eltern, Heikko Deutschmann und Heike Falkenberg, waren ebenfalls in der Unterhaltungsbranche tätig. Marthe Lola Deutschmanns ältere Schwester heißt Klara. Am Christianeum, ihrem Hamburger Gymnasium, begann sie mit dem Theater.

Von 2010 bis 2014 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Neben ihrer Ausbildung wirkte sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Deutschmann stand mit Größen wie dem Central Theater und Schauspiel Leipzig,

dem Düsseldorfer Schauspielhaus und dem Staatstheater Hannover auf der Bühne. Charité-Star Deutschmann wurde während ihrer Laufbahn am Düsseldorfer Schauspielhaus von Sönke Wortmann gecastet. Danach wurden eine Menge Filme und Fernsehsendungen gedreht, darunter Tatort, Hubert, Staller und Paula.

Von 2018 bis 2020 spielte sie in der ARD-Filmreihe Reiterhof Wildenstein die Hauptrolle. Das Kleistfest in Frankfurt debütierte 2020 mit einer Aufführung von Texten von Stefan Heym, Regieherausgegeben von Deutschmann und mit Robert Stadlober in der Hauptrolle. Das Album Vom Aufschläge der Fenster erschien im Herbst 2021.

In der März-Folge 2022 der ZDF-Fernsehserie Ein starkes Team mit dem Titel Crashed trat sie neben ihrem Vater auf. 2022 wird sie bei Hard to believe! zu sehen sein. als Mitglied des Führungsteams für die neunte Staffel der Show. Seit Ende 2018 ist Deutschmann im Vorstand des Bundesverbandes Schauspiel. Sie strebt danach,

Lesen Sie auch dies  Bettina Ramseier Kinder

die Theaterbranche als Freiwillige für die Abteilung Bühne und Diversität zu verbessern. Ein österreichischer Schauspieler namens Heikko Deutschmann. Seine Kindheit verbrachte er in Innsbruck, Berlin und Graz. Von 1981 bis 1984 besuchte er die Universität der Künste Berlin, um Schauspiel zu studieren. Er war sowohl als Performer als auch als Musiker in der Theaterwelt tätig.

Seit Ende der 1980er Jahre ist er in der Film- und Fernsehbranche tätig. Heikko Deutschmann war von 1987 bis 2005 mit der Schauspielerin Heike Falkenberg verheiratet. Mit ihr leben zwei seiner Töchter. Klara und Marthe Lola Deutschmann, ihre Töchter, sind ebenfalls berufstätige Schauspielerinnen.

Heikko Deutschmann Kinder
Heikko Deutschmann Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!