Katja Krasavice Kind

Spread the love
Katja Krasavice Kind
Katja Krasavice Kind

Katja Krasavice Kind -Die deutsche Sängerin, Rapperin, Romanautorin und ehemalige Webvideoproduzentin Katrin Vogel.Vogel wurde 1996 als Tochter einer tschechischen Mutter mit einer Ausbildung zur Fotografin in der Stadt Teplice in Nordböhmen geboren. Vogel ist mit ihren drei Halbbrüdern und ihrem Stiefvater selbstständig Handwerker,

zog schon als kleines Kind in seine Heimatstadt Liebschütz in Sachsen. Ein Bruder starb im Alter von nur fünf Jahren an Krebs. Die Sicherheit ihrer Mutter war immer in Gefahr, als ihr Stiefvater in Alkoholismus und Gewalt verfiel. Als sie elf Jahre alt war, beging ihr zweiter Bruder in einer Gefängniszelle Selbstmord. Vor Gericht gab sie an,

ihr Stiefvater habe sie und ihre Freundinnen sexuell missbraucht. Anschließend zogen die beiden zu entfernten Verwandten nach Leipzig. Sie ging dort zur High School, brach sie aber schließlich ab. Vogel, die unter dem Künstlernamen Katja Krasavice bekannt ist, debütierte 2014 auf YouTube. Im Tschechischen bezieht sich der Begriff „krasavice“ auf eine atemberaubende Frau.

Als “Sex-Youtuberin” wurde sie im deutschsprachigen Raum bekannt durch ihre exponierte Kleidung, ihre kompromisslose Hinwendung zur Pornokultur, ihre Rolle als Verfechterin der Schönheitschirurgie und ihre hemmungslosen, offenen Gespräche über Sexualität, Vorlieben und Taktiken.

Krasavices erste Single mit dem Titel „Doggy“ wurde Ende 2017 veröffentlicht und erreichte Platz 7 der deutschen Single-Charts. Ihre zweite Single „Thick Lips“ kam im April 2018 heraus veröffentlichte ihre dritte Single mit dem Titel Sex Tape. Bei allen drei Songs arbeitete sie mit dem deutschen Plattenproduzenten Stard Ova zusammen.

Nachdem sie im August 2018 an der sechsten Staffel von Celebrity Big Brother teilgenommen hatte, belegte Krasavice schließlich den sechsten Platz. Die Nachricht von ihrer Unterzeichnung bei Warner Music kam im Juli 2019. Fast unmittelbar danach hörte sie auf, Videos auf Katja Krasavice hochzuladen, und konzentrierte sich ausschließlich auf Katja Krasavice Music.

Lesen Sie auch dies  Janka Oertel Geboren

Boss Bitch, ihr erstes Album, erschien im Januar 2020 und kletterte schnell an die Spitze der deutschen Album-Charts. Der Lead-Track des Albums, „Gucci Girl“, spielt auf Aquas „Barbie Girl“ aus dem Jahr 1997 an. Ihr Debütroman „The Bitch Bible“ erschien im Juni 2020 und debütierte im selben Monat auf Platz 2 der Spiegel-Sachbuch-Bestsellerliste.

Im Januar 2021 veröffentlichte sie Highway, den vierten Song ihres Albums Eure Mami, das sie zusammen mit der Musikerin Elif geschrieben hat. Als Single führte es die Charts in Deutschland an. Es folgte Your Mami, ihr zweites Album. Auch die deutschen Albumcharts sahen dieses Veröffentlichungsdebüt auf Platz eins. Mitte April 2021 wurde bekannt gegeben,

dass die US-Rapper Saweetie und Doja Cat an einem Projekt zusammenarbeiten werden. Der Gemeinschaftssong „Best Friend“ von letzterem enthält jetzt einen Krasavice-Remix, der nur eine Woche nach seiner Veröffentlichung auf Platz eins der deutschen Single-Charts debütierte. Bereits im März 2021 wurde ein Beitrag über Krasavice in der RTL-Show Daily frisch geröstet ausgestrahlt.

Katja Krasavice Kind

Im Dezember 2021 spendete sie fünfzigtausend Euro für die Veranstaltung Ein Herz für Kinder. Sie und ihr Unternehmen verschenkten 2022 in derselben Sendung 100.000 Euro. Krasavice wurde darüber informiert, dass Haiyti, ihr dritter Feature-Gast auf ihrem kommenden dritten Studioalbum, homophobe Gefühle geäußert hatte,

nachdem sie die Titelliste des Albums im Januar 2022 angekündigt hatte. Sie antwortete, dass sie die Behauptungen untersuche und dass der gemeinsame Titel Tik Tak möglicherweise gekürzt werde aus dem Album. Krasavice entschied sich dafür, das Lied von der CD zu löschen. Im Februar 2022 erschien ihr drittes Studioalbum „Pussy Power“.

Lesen Sie auch dies  Ex Von Kim Kardashians Mutter

Im September 2021 erschien der erste gleichnamige Song, der schnell an die Spitze der deutschen Singleliste kletterte. Ihre zweite Single Raindrops, eine Zusammenarbeit mit der deutschen Sängerin Leony, wurde im November 2021 veröffentlicht und führte ebenfalls die deutschen Single-Charts an.

Auch in Deutschland gab es für den Rekord ein Nummer-eins-Debüt. Krasavices Teilnahme an der 20. Staffel des Casting-Wettbewerbs Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2023 wurde erstmals Anfang September 2022 bekannt gegeben. Die deutsche Sängerin, Songwriterin und ehemalige YouTuberin Katrin Vogelová ,

besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Katja Krasavice. Katja Krasavice wurde von einer tschechischen Mutter gezeugt und am 10. August 1996 von einem slowakischen Vater in Teplice großgezogen. Der Umzug nach Liebschütz, Deutschland, geschah, als Krasavice noch ein kleines Kind war. Krasavices Bruder starb an Oberschenkelkrebs,

als sie 5 Jahre alt war. Das Trauma dieser Tragödie führte dazu, dass ihr Vater ihre Mutter missbrauchte und sich dem Alkohol zuwandte. Ihr jüngerer Bruder beging im Gefängnis Selbstmord, als sie gerade einmal 11 Jahre alt war. Krasavice sagte schließlich vor Gericht gegen ihren Vater aus, der sie und ihre Freunde sexuell belästigt hatte.

Um mit ihren schrecklichen Erfahrungen fertig zu werden, baute Krasavice ein Selbstbewusstsein um ihre Sexualität herum auf. Später in der Schule war Krasavice das Ziel von Unerbittlichen Qual von ihresgleichen. Sie besuchte ein Gymnasium, beendete aber nie die High School. Katja Krasavice ist auf YouTube aktiv, seit sie ihren Kanal am 29. März 2014 erstellt hat.

Die Vlogs von Krasavice haben sie verdientden Spitznamen „die Sex-YouTuberin“ aufgrund ihrer aufschlussreichen Kleidung, ihrer Hinwendung zur Pornokultur und ihrer Rolle als Verfechterin der plastischen Chirurgie. Trotz ihrer kontroversen Natur hat sie mit 100.000 Abonnenten im Jahr 2015 und 500.000 im Jahr 2016 eine große Fangemeinde gewonnen.

Lesen Sie auch dies  Xi Jinping Winnie Puuh

Katjas Online-Popularität im Jahr 2018 trieb sie in die sechste Staffel von Promi Big Brother, wo sie schließlich den sechsten Platz belegte. Krasavice hat in Vorbereitung auf ihr Debüt 2019 alle ihre älteren Videos von ihrem Kanal gelöscht. Sie hat eine aktuelle Abonnentenzahl von 1,43 Millionen für ihren verstorbenen Kanal.

Krasavice vermeidet seitdem das Etikett „YouTuber“. Katjas erste Single Doggy wurde im November 2017 veröffentlicht, als sie noch aktive YouTuberin war. Das Lied ist ein humorvoller Sex-Tanztrack, der von Stard Ova erstellt wurde. Das Lied erreichte Platz sieben in Deutschland und Platz fünf in Österreich in ihren jeweiligen Single-Charts.

Katja Krasavice Kind
Katja Krasavice Kind

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!