Kim Kulig Kind

Spread the love
Kim Kulig Kind
Kim Kulig Kind

Kim Kulig Kind Etwa eine Stunde außerhalb von Tübingen, wo sich ihr Elternhaus befindet, liegt ländliche Idylle. Hier trafen sich Kim Kulig und ihre vier Geschwister jedes Jahr mit ihren Eltern zu Weihnachten. Nicht jedes Jahr fährt ein deutscher Fußballstar nach London, um Silvester zu feiern, aber genau das tut der 23-Jährige jedes Jahr. Wie ein Besucher es ausdrückte: “Ich gehe zum achten Mal zurück, aber ich habe noch nicht alles gesehen.” Für die Frau mit den großen Locken ist das Leben in der Stadt ihre Lieblingsbeschäftigung auf der Welt.

Nur ihre Lippen wollen nicht lächeln. Im Vergleich zu ihrem früheren Verhalten wirkt Kim Kulig jetzt viel nachdenklicher. Es ist schwer, ihr die Schuld zu geben. So füllt ihre Krankengeschichte derzeit etliche Aktenschränke. “Mein Knie hört sich an, als wäre es oft gebrochen, aber das ist alles.” Wenn sie täglich über etwas spricht, das sie beschäftigt, wirkt sie nach außen ruhig, aber innerlich ängstlich. “Vielleicht ist mein Knie ein bisschen einzigartig.”

Ein während der Weltmeisterschaft 2011 erlittener Kreuzbandriss löste eine Reihe von Rückschlägen aus, darunter zusätzliche Schwierigkeiten, eine zweite Operation und eine 14-monatige Entlassung. Mitten in ihren Comeback-Vorbereitungen für die EM 2013 ging ihr bisheriges Plastik kaputt. Mein Leben war in den letzten zwei Jahren ein endloser Kreis. “Es lief nicht alles glatt.” Zwar vermuteten die Mediziner zunächst eine Meniskusverletzung des Mittelfeldspielers, als das Gelenk im Juni immer mehr zu leiden begann. Die Wahrheit war jedoch viel schlimmer.

Es wurde dann am 26. Juni von insgesamt 1 Personen verteilt. Laut FFC Frankfurt wurde „zusätzlich zum Auffüllen von Bohrlöchern in der gerissenen Kreuzbandplastik mit Spongiosa der Außenmeniskus geglättet und der Gelenkknorpel behandelt.“ Seither hat Kim Kulig kein Kreuzband mehr in den Knien. Die Grenzen, denen wir täglich begegnen, erschweren das Erreichen unserer Ziele. Das Ergometer ist für sie kein Problem. Nein, sie kann die Stufen nicht erklimmen, ohne Schmerzen zu empfinden.

Lesen Sie auch dies  Rihanna Kind

Der 9. Januar ist das Datum der nächsten Intervention. Anschließend wird der Mannschaftsarzt der Frauen-Nationalmannschaft, Bernd Lasarzewski, in der Sportklinik Hellersen eine Kreuzband-Erneuerung vornehmen. Bis vor kurzem konnte man nicht sehen, wie es in der Fuge aussah. „Ich hoffe, der Arzt hat gute Nachrichten für mich, aber selbst wenn er schlechte Nachrichten hat, wird die Welt nicht untergehen.“ Solche Aussagen kann nur jemand treffen, der persönliche Erfahrungen mit den betreffenden Zusammenhängen hat.

Ihr zwei Jahre älterer Bruder Marco, der ebenfalls das Down-Syndrom hat, lebt inzwischen mit anderen benachteiligten Menschen in einer Wohngemeinschaft. Im Proreha-Therapiezentrum in Frankfurt traf sie Menschen, die für den Rest ihres Lebens verkrüppelt sein werden. “Ich bin in dieser Hinsicht in Ordnung.” Das Ergebnis ihrer vierten Knieoperation ist kritisch. Um sie bis zum Saisonende zu halten, wird der Klub eine Vertragsverlängerung nur in Betracht ziehen, wenn Hoffnung auf Besserung besteht. Siegfried Dietrich, Eigentümer des FFC Frankfurt, sagte, die Türen des Vereins würden offen bleiben, wenn der Betrieb reibungslos laufe und Kim weiter Fußball spielen wolle.

Indem sie ein paar Barrieren um sich herum errichtet hat, hat eine einst sorglose und fröhliche Person die trostlosen Zeiten des Bedauerns überwunden. Um sich selbst zu schützen, ging sie nicht zu vielen Spielen der Frauen-Bundesliga. Sie glaubt, dass ein Fußballer, der längere Zeit pausiert hat, nicht mehr zum Innenleben der Mannschaft gehört. An die WM 2015 in Brasilien auch nur zu denken, hält sie für eine Sünde. Dadurch scheint es, als habe das Knie ein Signal an den Kopf gesendet, nach Alternativen zu suchen.

Lesen Sie auch dies  Kim Gloss Kind
Kim Kulig Kind

Nach dem Abitur im Oktober ist die Studentin an der Hochschule Darmstadt für den Studiengang Innenarchitektur eingeschrieben. Kim Kulig hingegen fand es eine schöne Überraschung, dass niemand sie erkannte, geschweige denn mit ihr sprach. Ich glaube nicht, dass Fußball einen großen Einfluss auf aufstrebende Architekten hat, sagt sie. Schließlich entkommt ein Lachen. Im Alter von 25 Jahren beendete die Fußballerin Kim Kulig ihre vierjährige Karriere. Ein Antrag auf Sportbehinderung wurde von ihrem Verein, dem 1. FFC Frankfurt, gestellt. Im WM-Viertelfinale 2011 erlitt Kulig einen Kreuzbandriss. Ihr Wiederauftauchen wurde 2012 gelobt. Ihre Knieprobleme hingegen kamen immer wieder zurück, um sie zu verfolgen.

Das ist das Ende meiner Wettkampfkarriere, weil mein Knie die Belastung einfach nicht mehr aushält“, sagte Kulig. In diesem Jahr hat sie sich vor der EM 2013 einer Kreuzbandplastik unterzogen Abschluss meiner aktiven Karriere freue ich mich auf die Möglichkeiten, die vor mir liegen.”

„Kulig wird zum 1. Oktober in die Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Vollzeit einsteigen. In dieser Funktion wird sie in der Abteilung Nationalmannschaften und Talentförderung tätig sein. Als Mitarbeiterin des DFB und als Mitglied des ZDF Redaktion plant sie, weiterhin in vielfältiger Weise im Fußball aktiv zu bleiben

Kapazitäten, um ihr den Übergang in ihre „neue“ Beschäftigung zu erleichtern. Als Teenager feierte Kulig 2009 mit 18 Jahren ihr Länderspieldebüt für die deutsche Nationalmannschaft.

Die U20-Mannschaft des DFB gewann die Weltmeisterschaft 2010, nachdem sie im selben Jahr die Europameisterschaft in Finnland gewonnen hatte. Der Mittelfeldspieler erlitt, gelinde gesagt, bei Japans WM-Viertelfinalniederlage 2011 eine katastrophale Knieverletzung. Danach musste Kulig eine Reihe von Operationen über sich ergehen lassen, schaffte aber kein Comeback.

Kim Kulig Kind
Kim Kulig Kind

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!