Lance Armstrong Vermögen

Spread the love
Lance Armstrong Vermögen
Lance Armstrong Vermögen

Lance Armstrong Vermögen – Unzählige Skandale wurden durch das Leben von Lance Armstrong inspiriert. Seine lebenslangen Dopingverurteilungen werden ihn verfolgen. Denken Sie daran, dass Lance Armstrong sich von 1999 bis 2005 zu einer sieglosen Tour de France durchgeschummelt hat. Die Rangliste für diese Turniere geht jetzt nur noch auf den zweiten Platz, da seine Drogenvergangenheit öffentlich bekannt ist. Trotzdem ist Lance Armstrong keineswegs pleite.

Berichten zufolge hatte der ehemalige Radrennfahrer und Triathlet es schwer, fast 110 Millionen Euro in die Hände zu bekommen. Immerhin hat er trotz Zahlung der Bußgelder noch Zugriff auf über die Hälfte dieser Millionen. Daher führte seine Unehrlichkeit nicht dazu, dass er verzweifelt arm wurde. Es wurde spekuliert, dass Lance Armstrong ein Nettovermögen von 45 Millionen Dollar hat.

Rund 17,5 Millionen Euro wurden von Lance bereits in verschiedenen Verfahren gezahlt. Das Justizministerium der Vereinigten Staaten forderte in einem seiner letzten Rechtsstreitigkeiten 90 Millionen Euro von dem pensionierten Sportler.

Das wäre für Armstrongs Bankkonto katastrophal gewesen. Aber so weit kam es nicht. Tatsächlich hat der Doping-Superstar einen Plan entwickelt, um ein solches Unglück zu vermeiden. Er musste nicht einmal 4,5 Millionen Euro statt einer zweistelligen Millionenstrafe im Rahmen einer Einigung zahlen.

Wenn Sie mehr Glück als Intelligenz und Entschlossenheit haben, kann sich Betrug auszahlen, wie Lance Armstrong demonstriert. Der Amerikaner brachte zwar viel Naturtalent in den Sport, aber ohne leistungssteigernde Medikamente hätte er nicht sieben Tour-de-France-Titel in Folge gewinnen können. Lance Armstrongs Aufstieg zu Ruhm und Geld lässt sich jedoch auf die Titel und Errungenschaften zurückführen, die ihm genommen wurden. Er bekommt immer noch Geld von ihnen.

Lesen Sie auch dies  Patrick Helmes Vermögen

Lance Armstrong Vermögen : 45 Millionen € (geschätzt)

Das Leben von Lance Armstrong wurde nicht nur von seinem Dopinghintergrund bestimmt, sondern auch von seinem Kampf gegen den Krebs. Der Athlet war aufgrund seiner Krebsgeschichte einfach nicht in der Lage, auf natürliche Weise schwanger zu werden, also verließ er sich auf künstliche Befruchtung, um Kinder zu bekommen.

Angesichts seiner Erfolge bei der Überwindung des Krebses ist der Amerikaner jetzt eine noch größere Berühmtheit. Er gründete seine eigene Organisation, die Lance Armstrong/Livestrong Foundation, um Krebsstudien und Initiativen zur Vorbeugung der Krankheit zu finanzieren.

Sein Privatleben und seine Gesundheit hatten beide ihren Anteil an Höhen und Tiefen. 2004 beschlossen er und seine erste Frau, sich zu trennen. Auch seine Ehe mit der ebenso berühmten Sheryl Crow endete mit einer Scheidung.

Seine kurze Romanze mit dem berühmten Zwilling Ashley Olsen war genauso. Im Dezember 2012 wurde Lance Armstrong jedoch für eine sehr außergewöhnliche Auszeichnung in Betracht gezogen: Texaner des Jahres. Die Leser fragen sich vielleicht, warum jemand mit seinen Qualifikationen diese Anerkennung verdient.

Lance Armstrong Vermögen

Wenn es um seine Persönlichkeit geht, hat sich Lance Armstrong nie hinter einer Maske versteckt. Von einer Krebsdiagnose im Endstadium bis zu sieben Siegen bei der Tour de France in Folge stellte Armstrong einen sportlichen Rekord auf.

Nach seiner Karriere stand Armstrong im Mittelpunkt einer historischen Dopingkontroverse, die ihn alle sieben Siege bei der Tour de France kostete und seinen Ruf als unehrlicher Betrüger in den Augen der Öffentlichkeit festigte.Armstrong zahlte den Preis für die Doping-Thematik auch monetär. Auch nach Zahlung der Bußgelder kann er immer noch einen Wert von mehr als 45 Millionen Euro geltend machen.

Lesen Sie auch dies  Dan Bilzerian Vermögen

In einem Vorort von Dallas gezeugt, wurde Lance Armstrong dort 1971 geboren. Als sein Vater die Familie verließ, war er gerade einmal zwei Jahre alt. Infolge der Scheidung heiratete Lances Mutter erneut seinen Adoptivvater Terry Armstrong, der ihn in einem schwierigen und oft gewalttätigen Umfeld großzog. Lance Armstrong begann mit dem Reiten, um seinem missbräuchlichen Stiefvater auszuweichen.

Armstrong nahm 1984 zum ersten Mal an einem Triathlon teil, als er 13 Jahre alt war. 1987 hatte er seinen ersten Wettkampf im Radsport. 1988 hatte er erste Erfolge, als er bei der Landesmeisterschaft im Kurzdistanz-Triathlon den dritten Platz belegte. Als Mitglied der Jugend-Radsport-Nationalmannschaft wurde er zum diesjährigen Trainingslager eingeladen.

1989 und 1990 wurde er beim Sprintrennen des Triathlons als bester des Landes ausgezeichnet. Die nationale Meisterschaft des Amateur-Straßenrennens wurde 1991 gewonnen. Ein Jahr später, bei den Olympischen Spielen in Barcelona, ​​belegte Armstrong den fünfzehnten Platz im Straßenrennen.

Nach seinem College-Abschluss im Jahr 1992 erhielt Lance Armstrong seinen ersten Profivertrag beim Team Motorola. Ein Jahr später nahm er zum ersten Mal an der Tour de France teil und gewann die allererste Etappe, auf der er fuhr. Leider zwangen ihn gesundheitliche Probleme, die Tour abzubrechen. Im selben Jahr gewann er jedoch in Oslo den jüngsten professionellen Straßenweltmeister aller Zeiten.

Armstrong absolvierte erstmals die Tour de France und gewann 1995 zum zweiten Mal eine Etappe. Dadurch wurde er weithin als führende Autorität bei eintägigen Wettbewerben anerkannt. Nur wenige gaben ihm jedoch eine große Chance, die Tour de France als Ganzes zu gewinnen, da er den Ruf hatte, auf den Bergetappen zu viel Zeit zu verlieren.Krebs markierte 1996 den ersten großen Wendepunkt in Armstrongs Leben.

Lance Armstrong Vermögen
Lance Armstrong Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!