Lance Reddick Gestorben John Wick

Spread the love
Lance Reddick Gestorben John Wick
Lance Reddick Gestorben John Wick

Lance Reddick Gestorben John Wick -Der amerikanische Schauspieler und Musiker Lance Reddick. Aufgrund der Abwesenheit seines älteren Bruders verbrachte Reddick seine Kindheit als Einzelkind in seiner Heimatstadt. Seine Mutter hatte eine Karriere in der Musikpädagogik. Der Vater hat als Englisch- und Sozialkundelehrer angefangen, dann Jura studiert und ist heute Strafverteidiger.

Reddicks Eltern arbeiteten beide an einer Quäker-Highschool in Baltimore, also ging er dort zuerst zur Schule. Nach Abschluss der High School schrieb er sich an der University of Rochester ein, um Schauspiel und Physik zu studieren, wo er seine ersten Rollen spielte und eine tiefe Wertschätzung für Shakespeares Kanon entwickelte. Aber nachdem er von seiner Mutter ermutigt wurde,

Musik zu machen, wechselte er sein Hauptfach zu klassischer Komposition und verbrachte die nächsten vier Jahre an der Eastman School of Music, die Teil derselben Universität ist. Seine Bemühungen, sich als Pop-Performer zu etablieren, waren jedoch erfolglos. Der inzwischen verheiratete Vater einer Tochter arbeitete als Kellner, Pizzabote und Zeitungsbote,

um seine Familie zu versorgen. Außerdem verletzte er sich sehr schwer am Rücken, so dass er für eine Weile außer Betrieb war. Auf der anderen Seite begann er, kleine Rollen als Schauspieler zu ergattern und entschied sich schließlich dafür, die Schauspielerei als Sprungbrett in eine Musikkarriere zu nutzen.

Mit 29 Jahren bewarb er sich an der Yale School of Drama der Yale University und wurde angenommen. Nach seinem Abschluss 1994 konzentrierte er sich auf Theaterarbeit und kleine Rollen in Film und Fernsehen. Reddicks Filmografie umfasst „Great Expectations“ , „State of Emergency“ und „Godzilla“ sowie drei Folgen des Kriminaldramas „Falcone“ . Im selben Jahr hatte er seine erste große Rolle in dem Film I Dreamed of Africa an der Seite von Kim Basinger.

Lesen Sie auch dies  Wann Ist Udo Jürgens Geboren Und Gestorben

Reddicks Durchbruch gelang, als er in zwölf Folgen der Serie Oz – Hell Behind Bars als Detective John Basil gecastet wurde. Schließlich bekam er die Rolle des Lieutenant Cedrick Daniels in der von der Kritik gefeierten HBO-Serie „The Wire“ und spielte die Figur in den ersten 60 Folgen der Serie im Jahr 2002. Von 2008 bis 2012 war er Hauptdarsteller bei „Fringe“.

Außerdem hatte er Rollen in Die vierte und fünfte Staffel von Lost. In dem Actionfilm John Wick aus dem Jahr 2014 spielte er die Rolle von Charon, dem Concierge des Hotels für einen Killer. Dies ist der vierte Teil der John Wick-Filmreihe, in der er diese Figur spielen wird. Von 2014 bis 2021 hatte er eine wiederkehrende Rolle als Irvin Irving in der Amazon-TV-Serie Bosch.

Sein Co-Star in der Show war Titus Welliver. Ein Musikalbum von Reddick namens Contemplations & Remembrances wurde 2008 veröffentlicht. Er spielte insgesamt Martin Hatch vier Live-Action-Episoden der Videospieladaption von Quantum Break aus dem Jahr 2016. In dem 2017 veröffentlichten Videospiel Horizon Zero Dawn spielte er die Rolle von Sylens.

Lance Reddick Gestorben John Wick : 17. März 2023, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

In der Fortsetzung Horizon: Forbidden West, die 2022 erscheinen soll, wird er seine Rolle erneut übernehmen. In mehr als hundert Filmen ist er in irgendeiner Funktion zu sehen. Reddick starb im März 2023 im Alter von 60 Jahren eines unerwarteten natürlichen Todes in seinem Haus im Stadtteil Studio City in Los Angeles.

Lance Reddick Gestorben John Wick

Er hatte sich mit seiner Frau und seinen zwei Kindern niedergelassen. John Wick, der erste Film der 2014 erschienenen John-Wick-Reihe, ist ein amerikanischer Neo-Noir-Actionfilm. Aufgrund der von der Directors Guild of America auferlegten Beschränkungen kann nur einer von Chad Stahelski und David Leitch als Regisseur einer bestimmten Produktion anerkannt werden.

Lesen Sie auch dies  Wann Ist Jeffrey Dahmer Gestorben

Beide hatten zuvor als Stuntdoubles an der Seite von Hauptdarsteller Keanu Reeves in den Matrix-Filmen gearbeitet. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Derek Kolstad. Am 29. Januar 2015 feierte der Film in Deutschland Premiere. Am 12. Februar 2015 kam es in der gesamten Deutschschweiz in die Kinos. John Wick, ein ehemaliger Killer, hatte kürzlich seine Frau Helen verloren, die an einer nicht näher bezeichneten Krankheit gestorben war.

Am Tag der Beerdigung erhält er von ihr einen Beagle-Welpen als Geschenk, zusammen mit einem Brief, in dem sie erklärt, dass sie ihm den Welpen, den sie Daisy genannt hat, schenkt, damit er nach seinem Verlust wieder Trost und Liebe finden kann. John fährt am nächsten Tag mit seinem Ford Mustang los, um Hundefutter zu holen.

An einer Tankstelle trifft er auf drei Mitglieder einer russischen Gang. Der Anführer dieser Gruppe, Iosef, hat ein Auge auf Johns Auto geworfen. John lehnt jedoch ab und fährt mit seinem Auto davon. Drei Russen verfolgen John zu seiner Wohnung, brechen nachts ein und schlagen gnadenlos auf ihn ein. Er wird bewusstlos und muss entsetzt zusehen,

wie sie Daisy misshandeln. Daisy, die sich schwer verletzt zu ihm geschleppt hatte, ist tot, als er am nächsten Morgen aufwacht, und sein Ford Mustang wurde entwendet. Am nächsten Tag bringt Iosef das Auto zu Aurelios Garage, wo er weiß, dass sie eine neue Identität schaffen können für das Auto dort. Iosef hat Aurelio sein Auto gebracht, aber Aurelio weiß, wem es gehört,

und gibt ihm keine neue Fahrgestellnummer. Während des anschließenden Streits schlägt Aurelio Iosef zu Boden und schickt ihn trotz Iosefs Drohungen weg. Später geht John zu Aurelio und erkundigt sich nach dem Fahrzeug. Aurelio enthüllt, dass er im Besitz des Mustang war, als er von Iosef Tarasov, dem Sohn des russischen Mafiaboss, gestohlen wurdeViggo Tarasov.

Lesen Sie auch dies  Faithless Sänger Gestorben

Viggo konfrontiert Aurelio und will wissen, warum dieser sein Kind geschlagen hat. Er konfrontiert Iosef mit dem, was in dieser Nacht passiert ist, nachdem er die Details erhalten hat. Er hat keine Ahnung, wie viel Ärger er gesät hat. Viggo erzählt Iosef, dass er John Wick einmal als Killer benutzt hat. Sie fingen an, ihn Babaj zu nennen, was „Der schwarze Mann“ bedeutet,

aber er ist nicht wirklich der schwarze Mann; Er ist der Mann, den Sie anrufen, wenn Sie den Schwarzen töten wollen. Johns Karriere als professioneller Killer endete, als er sich verliebte und beschloss aufzuhören. John möchte Viggos Dienst einvernehmlich verlassen, also half er ihm, die Macht im Syndikat zu übernehmen, indem er an einem einzigen Tag eine “unmögliche Operation” durchführte.

Lance Reddick Gestorben John Wick
Lance Reddick Gestorben John Wick

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!