Martin Kind Hannover

Spread the love
Martin Kind Hannover
Martin Kind Hannover

Martin Kind Hannover Martin Kind wurde aus wichtigem Grund als Geschäftsführer der Hannover 96 Management GmbH mit sofortiger Wirkung gekündigt. Die neue Geschäftsführung wird zeitnah von den Gremien bestimmt.

Unglaublicherweise ist die Mitteilung unterschrieben von „Der Vorstand des Hannoverschen Sportvereins von 1896 eV“.Kramer überbrachte Kind die Nachricht am Vortag persönlich im Vereinssportzentrum Stammestraße.

Ja! Der eV hat die Befugnis, die Führung eines professionellen Unternehmens nach der 50-1-Regel zu ernennen. Kramer & Co. und Ober-Boss Kind brauchten mehr als zwei Jahre, um sich auf eine gemeinsame Kind-Nachfolgeregelung zu einigen.

Alle Konsensversuche im Aufsichtsrat, dem zwei Aktionärsvertreter und zwei Vereinsmitglieder angehörten, scheiterten. Als Kind und Robert Schäfer vor einem Jahr ihre Nominierten ganz nach oben drängten, taten sie das alleine.

Als der Zoff heiß wurde, standen die eV-Funktionäre einfach daneben und sahen zu, wie das Kind kopfüber gegen die Wand rannte. Er durfte nicht für Profis arbeiten und durfte nur die Tochterunternehmen „Arena“ und „S&S“ betreuen, bevor er nach einem Jahr, Ende Juni, fliehen musste. In den weniger wichtigen 96 Unternehmen bleibt Kind als “Schäfers Nachfolger” am Ruder.

Neben seiner deutschen Staatsangehörigkeit ist Martin Kind auch Schweizer Staatsbürger. Die Kind Group gehört ihm und wird von ihm geleitet, und er fungiert als CEO des Unternehmens. In dieser Zeit war er mit einem Jahr Pause von 1997 bis 2019 Vorsitzender der Geschäftsführung von Hannover 96 e. Als persönlich haftender Gesellschafter in der Geschäftsführung der Hannover 96 GmbH & Co. ist V. seit 2006 Geschäftsführer der Verein Hannover 96 Management GmbH.

Lesen Sie auch dies  Kind Hannover 96

Seit 1999 ist die Profifußballabteilung des Vereins als KGaA, eine Tochtergesellschaft des Unternehmens, ausgegliedert. Kind besitzt mit weiteren Investoren die Hannover 96 GmbH & Co. als alleinige Kommanditaktionärin. Über die Hannover 96 Sales and Service GmbH und Co. Die KG (King George) Gruppe.

Chur in der Schweiz ist der Stammsitz der Vorfahren von Kind. In Deutschland heiratete sein Opa eine Deutsche. Der gebürtige Schweizer mit Schweizer Pass übernahm 1970 das Hörgeräte-Fachgeschäft seines Vaters, das zur Kind Hörgeräte GmbH & Co. wurde. Im deutschen Hörgeräte-Fachhandel ist seine Firma KG Marktführer.

Die in Deutschland angebotenen Produkte werden zum Teil von seinem Unternehmen hergestellt, das als einzige Rohstoffquelle dient. Bei einer Tagung des Hannoverschen Sportvereins von 1896 am 26. September 1997 übernahm der Diplom-Hörgeräteakustiker Martin Kind erstmals ehrenamtlich den Vorsitz. Unter der Leitung von Martin Kind war der Wiederaufbau ein Erfolg.

Als Leiter der Fußballabteilung des Vereins leitete er den kreditfinanzierten Umbau des Niedersachsenstadions Hannover zur AWD-Arena, der zum Aufstieg aus der Regionalliga Nord zurück in die Bundesliga führte. Damit wurden in Hannover Weltklasse-Bedingungen für Spiele wie die Bundesliga oder die WM 2006 geschaffen.

Kind kündigte unerwartet zu Beginn der Saison 2005/2006 mit der Behauptung, er habe den Grundstein für eine mögliche Zukunft gelegt. Götz von Fromberg übernahm nach seinem Rücktritt die Leitung des Vereins. Als Geschäftsführer fungierten Karl-Heinz Vehling und Ilja Kaenzig.

Alle drei verließen ihre Positionen im Juli dieses Jahres. Schuld daran waren unterschiedliche Meinungen der Fußballinvestoren, darunter auch Martin Kind, über die künftige Ausrichtung und Transferpolitik des Unternehmens. Als Vehling zurücktrat, übernahm Kind erneut die Zügel.

Lesen Sie auch dies  Cataleya Wollny Kind Weg
Martin Kind Hannover

Martin Kind hatte 2014 angekündigt, zur Saison 2017/18 als Vorstandsvorsitzender zurückzutreten und in den Aufsichtsrat zu wechseln. Seiner Meinung nach sollten die Stimmrechte der Profifußballorganisation in diesem Moment vollständig in den Händen seiner Investmentfirma liegen. Martin Kind, Vorstandsvorsitzender des Klubs, hat bereits alle Kommanditanteile des Klubs an dem Profi-Fußballunternehmen an eine ihm nahestehende Gruppe von Geschäftsleuten übertragen.

Er hat sein Amt am Ende des Wahlkampfs 2017/18 trotz einiger Aussagen nicht verlassen. Die 50+1-Regelung sollte außer Kraft gesetzt werden, damit Investoren im August 2017 Stimmrechte übernehmen könnten, und Martin Kind beantragte im August 2017 bei der DFL eine Ausnahmeregelung höchstwahrscheinlich abgelehnt werden würde, ließ Martin Kind den Antrag ruhen.

Die DFL lehnte seinen Antrag im Juli 2018 bei der Reaktivierung ab. Die Mitglieder des Exekutivkomitees kamen zu dem Schluss, dass „eine wesentliche und ununterbrochene Finanzierung über 20 Jahre“ nicht erreicht wurde.

Die Wunschkandidaten von Martin Kind für den Aufsichtsrat des Vereins konnten sich auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 23. März 2019 nicht durchsetzen. Jedes der fünf Aufsichtsratsmitglieder wurde seit Beginn der Frist von der einstigen internen Opposition gestellt. Damit endete Martin Kinds ehrenamtliche Tätigkeit im Verein. Sebastian Kramer ersetzte ihn

. Als CEO eines professionellen Fußballunternehmens zeigte er sich von dem Skandal unberührt.

Der Vorstand von Hannover 96 e.V. wird Ende Juli 2022 sein Amt niederlegen. Er wurde als Geschäftsführer der Hannover 96 Management GmbH vom vierköpfigen Aufsichtsrat des Unternehmens entlassen, dem sowohl Mitglieder des e. Ob V. und die KGaA-Investoren hätten entlassen werden müssen, wird rechtlich geprüft.

Kind ist ein entschiedener Gegner der 50+1-Regel der Bundesliga, die eingeführt wurde, um die Clubs vor Investoren zu schützen, die nur daran interessiert sind, Geld zu verdienen. Es sieht vor, dass der „Mutterklub“ die Mehrheit der Anteile an den Profisektionen kontrollieren muss. Dies deutet darauf hin, dass die Unternehmen nicht in der Lage sind, eigene Entscheidungen zu treffen.

Martin Kind Hannover
Martin Kind Hannover

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!