Mattia Binotto Vermögen

Spread the love
Mattia Binotto Vermögen
Mattia Binotto Vermögen

Mattia Binotto Vermögen – Für die Scuderia Ferrari begannen die 25 Jahre von Mattia Binotto dort, als er als Einstiegsingenieur eingestellt wurde. Der in der Schweiz geborene italienische Manager der Reds ist 2019 auf die Position aufgestiegen. Obwohl Binotto seit einem Jahr in seiner jetzigen Position ist, fühlt er sich immer noch unwohl dabei.

Sein neues Büro als Teammanager liegt nur rund 30 Meter entfernt von seinem alten in den heiligen Hallen von Maranello, wo er einst als technischer Direktor tätig war. Die beschleunigte Methode weist nicht auf einen wesentlichen Unterschied hin. Weder sein Körper noch sein Geist waren auf die Veränderung vorbereitet.Um ehrlich zu sein, kam er nie dazu, all seine Sachen aus dem alten Büro zu entfernen. Dem offiziellen „Ferrari Magazin“ sagt er, dass er mit 50 Jahren „noch nicht ganz fertig mit dem Umzug“ sei.

Lesen Sie einen Artikel in der Zeitung, der den Verkauf ankündigt.
Binotto legt keinen Wert auf die Position des Teamleiters. Für ihn war das nie ein großes Thema. Einfach ausgedrückt: “Dies ist ein neues Teil.” Die Nachricht von seiner Beförderung erreichte ihn über die Zeitung. Ehrlich gesagt war ich überrascht, wie schnell sich alles entwickelt hat.

„Mein Flug vom Flughafen Bologna nach London ging am 7. Januar. Nach dem Kauf der Gazzetta dello Sport bemerkte ich, dass meine Beförderung zum Teammanager prominent auf der Titelseite zu sehen war.“ Binotto kann sich an jedes Detail dieses Tages erinnern. Infolgedessen waren wir gezwungen, die Ankündigung früher als geplant zu machen.

Lesen Sie auch dies  Judith Williams Vermögen

Am 15. Februar präsentierte er sein erstes Auto als neuer Teamchef, nachdem er Maurizio Arrivabene übernommen hatte. Es war eine Zeit „extremer Emotionen“. Trotz des enttäuschenden Saisonstarts des Teams war er froh, das Kommando zu übernehmen.

„Als Motoreningenieur bin ich davon ausgegangen, dass es mich eines Tages nicht mehr interessieren würde, Rennen zu besuchen. Ich bin immer davon ausgegangen, dass ich den Spaß in der Kommandokabine nicht vergessen werde.“ Stattdessen fand sein Debüt 2019 in Melbourne statt.

Mattia Binotto Vermögen : 38 Millionen €(geschätzt)

Trotzdem wurden Binottos Augen im Laufe der vergangenen Saison häufig dabei beobachtet, wie sie von der Boxenmauer zur Box huschten. „Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass alles reibungslos läuft, also muss ich immer genau hinschauen, wie es zusammenhängt.“

Nachsatz: “Um zu verstehen, was vor sich geht, muss ich nur die Funktionsweise untersuchen. Das ist mir wichtiger als Bildschirme zu beobachten.” Da die meisten Techniker seines Teams Einheimische sind, wie Binotto erklärt, unterhält er enge Beziehungen zu ihnen.

Die Bedeutung politischer Spiele übersehen? Es ist wichtig, „Niemals die Wache aufzugeben“.
Seit 2019 betreut er die restlichen 10 %. „Es gab einfach mehr Aufgabenbereiche, in denen ich wahrscheinlich weniger qualifiziert bin“, gibt der Teamleiter zu. Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied.

„Als Technischer Direktor habe ich nur Geld ausgegeben, jetzt bin ich als Teamleiter dafür verantwortlich, dass wir Kosten sparen und im Idealfall Gewinn machen.“ Auch in seiner neuen Rolle als Teamleiter bleibt er seiner Arbeitsmoral treu: „Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, durchgängige Prozesse zu haben.“

Lesen Sie auch dies  Dj Antoine Vermögen

Das ist nützlich, um ein Formel-1-Team in der Größenordnung von Ferrari zu leiten. wobei er die emotionale und menschliche Dimension, die „fundamental“ ist, nicht vernachlässigen sollte, auf deren anderer Seite eine hochkomplexe Maschinerie steht, die einwandfrei funktionieren muss. Abgesehen davon muss in der Formel 1 aber alles einwandfrei funktionieren. In diesem Fall geht es nicht darum, wie man ein Auto mit 1.000 PS baut; vielmehr ist es so, dass Sie der Konkurrenz zuvorgekommen sind. Es müssen effiziente Verfahren vorhanden sein, um eine schnelle Produktentwicklung zu ermöglichen.”


„Die Formel 1 ist nicht nur eine technische und sportliche Herausforderung, sondern auch eine politische“, so ein Kommentator. Das bedeutet, dass die Einsatzfähigkeit des Teams, die Fahrerpaarung und die Leistung des Autos wichtig sind, aber auch das politische Klima.

Er musste in seinem ersten Jahr als Teamchef des Traditionsrennstalls viel lernen und stand bei politischen Spielen immer im Mittelpunkt. “Lassen Sie an dieser Front niemals unsere Wachsamkeit nach. Die Kombination aus einem konkurrenzfähigen Auto und exzellenten Fahrern ist unzureichend.”

Mattia Binotto Vermögen

Ferrari profitiert von zwei HauptbereichenEs hat mehr Arbeit gekostet, als er erwartet hatte, aber er sagt: „Ich hatte keine Ahnung, dass das so wichtig sein würde.“ Mit einem vollen Jahr auf dem Buckel jettet Binotto Mitte Februar zu den Wintertests nach Barcelona, nur wenige Tage vor dem Debüt der neuen roten Göttin am 11. Februar. Er rechnet mit dem gleichen intensiven Druck und harten Wettbewerb an der Spitze.

Auch wenn wir ein solides Fundament haben, auf dem wir Erfolg aufbauen können, können wir uns nicht ausruhen, denn auch die Konkurrenz hat sich verbessert. „Wir haben die Unterstützung unserer außergewöhnlichen Tifosi und die Kraft der Legende“, sagt Ferrari.Mit Fotos aus der L.A. Times.

Lesen Sie auch dies  Axel Stein Vermögen

Als Teamchef der italienischen Supermächte Scuderia Ferrari ist Mattia Binotto eine Schlüsselfigur in der Organisation.Seit 1995 Mitglied des Ferrari-Teams,er war ständig dort. Er arbeitete sich durch die Reihen verschiedener technischer Abteilungen nach oben, bevor er 2019 in seiner jetzigen Funktion als Teamchef landete.1994 schloss Binotto einen Bachelor of Science in Fahrzeugtechnik ab. Bald darauf absolvierte er ein Masterstudium im Bereich Fahrzeugtechnik.

Karriere und Statistiken des Ferrari-Fahrers Mattia BinottoAls Mattia die Schule beendet hatte, meldete er sich als Teil des Prancing Stallion an. 1995 trat er als Praktikant in die Crew ein und blieb bis 2003, während er in der Motorenabteilung arbeitete.Er wurde 2007 zum Chief Engineer befördert und ist Italiener. 2009 übernahm er die Leitung des Triebwerks- und KERS-Betriebs.

2013 war er stellvertretender Direktor in der Abteilung Ingenieure. Darüber hinaus erhielt er den Titel COODie Organisation ernannte ihn 2016 zum CTO. Das F1-Team von Scuderia Ferrari begrüßte Binotto in der Spitzenposition des Teamchefs für 2019.Er war Teamchef und hatte einige Verantwortung in der technischen Abteilung.Wie das offizielle Ferrari-Magazin berichtet, kümmert er sich auch um Kommunikation, Marketing, Sponsoring und rechtliche Verantwortung.

Mattia Binotto Vermögen
Mattia Binotto Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!