Neymar Familie

Spread the love
Neymar Familie
Neymar Familie

Neymar Familie – Mogi das Cruzes stammt ursprünglich aus Praia Grande, Brasilien, und liegt in der Nähe der brasilianischen Megalopolis So Paulo. Bereits 2003, im Alter von nur 11 Jahren, unterschrieb er beim FC Santos und wurde von den Trainern des Vereins schnell als „Juwel“ gepriesen. 2009 wurde er in die A-Mannschaft befördert, wo er seitdem sowohl bei der Sao Paulo State Championship als auch beim Campeonato Brasileiro de Futebol eine wichtige Rolle gespielt hat. Seitdem wird er als herausragendes Talent gefeiert und als Robinhos Erbe bezeichnet, was das Interesse mehrerer der besten Clubs in Europa weckt.

Bereits mit 14 Jahren besuchte er ein Trainingslager bei Real Madrid, worauf der spanische Klub aufmerksam wurde. Das Management von Santos FC zahlte Neymar eine Million Reais, um im Team zu bleiben. Dann beschloss er, länger bei Santos zu bleiben. Das Buyout seines Vertrages lag zwischen 45 und 50 Millionen Euro. Er verlängerte seinen Vertrag beim FC Santos im November 2011 und behielt ihn dort bis Sommer 2014. Bei der Copa Libertadores 2011, Südamerikas wichtigstem Klubfußballturnier, erzielte er in dreizehn Spielen sechs Tore.

Sowohl 2011 als auch 2012 wurde Neymar zum besten Fußballspieler Südamerikas gewählt.Katalanischer Fußballverein BarcelonaNeymar bei seiner Präsentation für den FC Barcelona 2013.Neymar unterzeichnete beim FC Barcelona einen Fünfjahresvertrag, der ihn nach seiner Ankunft für die Saison 2013/14 bis zum 30. Juni 2018 in Europas spanischer Primera División behielt und mit einem offiziellen Preis von 57 Millionen Euro das neuntteuerste Gebäude war jemals gebaut. Er verlangte eine Ablösesumme von 190 Millionen Euro.

Lesen Sie auch dies  Katja Streso Familie

Nachdem eine Anzeige gegen den Präsidenten des FC Barcelona, ​​Sandro Rosell, wegen Veruntreuung der Vereinsfinanzen eingereicht worden war, gab der Verein im Januar 2014 zu, dass die tatsächliche Ablösesumme 86,2 Millionen Euro betrug. Danach trat Rosell von seiner Position als Präsident des FC Barcelona zurück. Die Staatsanwaltschaft Madrid teilte mit, dass der Transfer zu Steuerzahlungen in Höhe von 13,5 Millionen Euro führen würde, die im Februar 2014 fällig werden.

Der Klub wies die Vorwürfe förmlich zurück und stellte klar, dass es sich bei den umstrittenen 38 Millionen Euro nicht um Transfers, sondern um Gehälter handele. Wenn die Behauptungen der Staatsanwaltschaft wahr sind, hätte Neymars Transfer mit Gesamtkosten von 99,7 Millionen Euro der teuerste in der Geschichte werden können.

Im Auftaktspiel des spanischen Superpokals erzielte Neymar sein erstes Tor in einem Pflichtspiel.Neymar erzielte das entscheidende Tor in der Verlängerung, als Barcelona am 6. Juni in Berlin im Endspiel der UEFA Champions League 2015 Juventus Turin mit 3:1 besiegte. Mit diesem Sieg reiht er sich in eine elitäre Gruppe von Spielern ein, die auch die kontinentalen Konföderationen Lateinamerikas und Europas und ihre jeweiligen Top-Klubtitel gewonnen haben: Cafu, Juan Pablo Sorn,

Neymar Familie : David Lucca da Silva Santos,Neymar da Silva Sr(Vater von Neymar),Rafaella Santos(Schwester von Neymar),Nadine Santos(Mutter von Neymar)

Dida, Roque Junior, Carlos Tévez, Walter Samuel und Ronaldinho With Mit seinem zehnten Tor verband er sich in der Saison 2014-2015 mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo zur Tabellenführung in der Champions League. Er führte den FC Barcelona in der Saison 2015/16 zum Double aus Meisterschaft und Pokal. Der Gewinn des spanischen Pokals war der einzige Silberstreif am Horizont seiner letzten Saison beim FC Barcelona.

Lesen Sie auch dies  Benjamin Strecker Familie

Saint-Germain, ParisBei seiner Präsentation wurde Neymar von Nasser Al-Khelaifi begleitetNeymars Abschied vom FC Barcelona wurde am 2. August 2017 bekannt gegeben. Am selben Tag wurde er aus dem Training entlassen. Neymar übertrug seine damals aktuelle Ausstiegsklausel in Höhe von 222 Millionen Euro am nächsten Tag an den FC Barcelona und beendete damit effektiv den Deal zwischen den beiden Parteien.

Neymar erhielt das Geld per Überweisung aus Katar. Im Gegenzug wurde er zum offiziellen Vertreter der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in derselben Nation ernannt. Für diesen Preis überholte Neymar den bisherigen Rekordhalter Paul Pogba, der im Vorjahr für 105 Millionen Euro von Juventus Turin zu Manchester United gewechselt war. Neymars Vertrag mit PSG wurde am selben Tag bekannt gegeben.

Ihm wurde ein Fünfjahresvertrag mit Ablaufdatum 30. Juni 2022 angeboten. In Europa gab es eine weit verbreitete Missbilligung des Deals aufgrund der erstaunlich hohen Ablösesumme, die mehr als doppelt so hoch war wie der vorherige Ablöserekord. So bemerkte die französische Zeitung Le Figaro kürzlich, dass der Fußball ungesunde Ausmaße annehme. Die Ablösesumme wurde von der britischen Zeitung Daily Mirror als „verrückt“ bezeichnet.

In der Saison 2017/18 spielte Neymar unter Trainer Unai Emery 20 Mal in der Ligue 1 und traf 19 Mal. Eine Mission brachte zwei Tore im Pokalwettbewerb, während zwei Ligapokal-Missionen ein einziges Tor einbrachten. Ein Mittelfußbruch wurde nach einer Operation in Belo Horizonte am 25. Februar 2018 entdeckt, nachdem er sich diesen am 25. Februar beim 3:0-Sieg gegen Olympique Marseille gebrochen hatte. Neymar traf in sieben Spielen sechs Mal für PSG, aber sie wurden aus der UEFA verdrängt Champions League von Real Madrid im Achtelfinale. Neymar saß bis zum Saisonende auf der Bank. Er gewann die Liga, den Pokal und den Ligapokal bei PSG.

Lesen Sie auch dies  Lina Wendel Familie
Neymar Familie

Neymar erlitt im Januar 2019 eine weitere Mittelfußverletzung. Neymar’Seine Abwesenheit wurde von PSG auf rund zehn Wochen angesetzt. Obwohl PSG im Achtelfinalean Manchester United scheiterte, spielte er nicht für sie. Erstmals seit April 2019 hat Neymar wieder gespielt. Unter dem neuen Cheftrainer Thomas Tuchel erzielte er in 17 Ligaspielen 15 Tore in der Saison 2018/19, die mit einem Meistertitel endete. Neymar erzielte in der Gruppenrunde der Champions League fünf Tore in sechs Spielen.

In einem Freundschaftsspiel im Juni 2019 zog sich Neymar beim Spielen für die brasilianische Nationalmannschaft einen Bänderriss zu. Infolgedessen gab er sein Debüt 2019/20 erst am 5. Spieltag, der Mitte September stattfand. Aufgrund der COVID-19-Epidemie wurde die Ligue 1 im März 2020 ausgesetzt und hat den Spielbetrieb auf diesem Niveau noch nicht wieder aufgenommen. Neymar erzielte in 15 gespielten Spielen 13 Tore. Als aktueller Tabellenführer wurde PSG zum Meister gekrönt.

Neymars einziges Tor beim 1:0-Sieg über AS Saint-Étienne im neu angesetzten Finale des Coupe de France 2020 war der Unterschied. Darüber hinaus wurde im August das Finale der Champions League 2020 in Lissabon, Portugal, ausgetragen. Neymar bereitete den Ausgleich vor und leitete das entscheidende Tor ein, als Paris Saint-Germain nach einem 0: 1-Rückstand zurückkam, um Atalanta Bergamo im Viertelfinale mit 2: 1 in der Verlängerung zu besiegen.

Neymar Familie
Neymar Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!