Novak Dj

Spread the love
Novak Dj
Novak Dj

Novak Dj -Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic wurde am 22. Mai 1987 geboren. Er beendete das Jahr sieben Mal als ATP-Spieler Nr. 1, ein Open-Era-Rekord, und hielt den Spitzenplatz in der Einzelrangliste für einen Rekord von 376 Wochen. Er hält einen Rekord von 93 Einzelmeisterschaften auf der ATP Tour der Männer, darunter 22 Majors,

10 Australian Open, 38 Masters, 6 Tour Finals und 66 Big Titles. Bis heute ist Djokovic der einzige Mann in der Tennisgeschichte, der die Titel aller vier Majors gleichzeitig auf drei verschiedenen Belägen hält, nachdem er einen Grand Slam außerhalb des Kalenderjahres im Einzel erreicht hat. Als einziger Spieler, der alle neun Masters-Events seiner Karriere gewonnen hat,

ist er auch der erste Typ in der Open Era, der einen doppelten Karriere-Grand-Slam im Einzel erreicht hat. 2003 begann Djokovic seine Karriere als professioneller Tennisspieler. Als er 2008 im Alter von 20 Jahren die Australian Open gewann, beendete er die Serie von 11 Grand-Slam-Titeln in Folge von Roger Federer und Rafael Nadal.

Djokovic erreichte 2011 im Alter von 24 Jahren zum ersten Mal in seiner Karriere den ersten Platz. In diesem Jahr gewann er auch drei Grand-Slam-Einzeltitel und fünf Masters-Einzeltrophäen. Im Laufe des Jahres 2015 nahm Djokovic an 15 Finals in Folge teil und gewann ein Saisonhoch von 10 Majors. Er dominierte weiterhin bis zu den French Open 2016,

wo er unabhängig vom Kalenderjahr seine erste Grand-Slam-Meisterschaft gewann. Er war auch der erste Spieler seit Rod Laver im Jahr 1969, der alle vier großen Titel gleichzeitig hielt, und er stellte einen Rekord für Ranglistenpunkte auf. Nach einem verletzungsbedingten Einbruch im Jahr 2017 triumphierte Djokovic erneut bei den Wimbledon Championships 2018 und gewann den Titel und drei Majors in Folge.

Lesen Sie auch dies  Raffaela Blasko 2022

Als Djokovic das Finale der US Open 2021 gegen Daniil Medvedev erreichte, konnte er den Grand Slam, den er Anfang des Jahres begonnen hatte, nicht beenden. Djokovic hat bei den Australian Open 2023 10 der letzten 18 Majors gewonnen. Während Djokovic Kapitän der serbischen Nationalmannschaft war,

gewann sie 2010 den Davis Cup und 2020 den allerersten ATP Cup. Außerdem brachte er Bronze für Serbien nach Hause die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Ab 2021 hält Djokovic auch die Titel L’Équipe Champion of Champions und L’Équipe World Sportsman of the Year. Er ist viermaliger Empfänger der Auszeichnung Laureus World Sportsman of the Year.

Novak Dj

Darüber hinaus wurde ihm der Order of St. Sava, der Order of Karaore’s Star und der Order of the Republika Srpska verliehen. Djokovic ist nicht nur ein Tennisspieler; Er ist auch ein ehemaliger Präsident des ATP-Spielerrats und ein großzügiger Spender. Djokovic und Vasek Pospisil gaben die Gründung des ATP-Spielerrates bekannt, da sie die Notwendigkeit sahen,

dass Spieler auf der Tour mehr Mitspracherecht haben, und sich für eine bessere Preisgeldstruktur für Spieler mit niedrigeren Rängen einsetzten Professional Tennis Players Association als erster Verein nur für Spieler im Tennis im August 2020. Am 22. Mai 1987 wurde Novak Djokovic in Belgrad, SR Serbien, SFR Jugoslawien, als Sohn von Dijana und Srdjan Djokovic geboren.

Ein serbischer Vater und eine kroatische Mutter brachten ihn zur Welt. Zwei seiner jüngeren Brüder, Marko und Djordje, sind ebenfalls professionelle Tennisspieler. Djokovics Vater sagte, dass ein Mini-Schläger und ein weicher Schaumball zum „beliebtesten Spielzeug seines Sohnes in seinem Leben“ wurden, als er vier Jahre alt war, und dass er zu dieser Zeit mit dem Tennisspielen begann.

Lesen Sie auch dies  Wiki Papst Benedikt

Danach meldeten ihn seine Eltern beim Tennis an Lager in Novi Sad. Seine Eltern führten auf dem Berg Kopaonik ein Schnellrestaurant und ein Geschäft für Sportartikel, wo er im Sommer 1993 als Sechsjähriger an einem Tenniscamp teilnahm. Das Programm wurde von der jugoslawischen Tennisspielerin Jelena Geni geleitet. Sie verkündete: „Dies ist das beste Talent,

das ich seit Monica Seles gesehen habe“, als sie Zeuge der Tennisfähigkeiten des jungen Djokovic wurde. Während der nächsten sechs Jahre arbeitete Geni mit dem jungen Djokovic zusammen, bis er entschied, dass die Suche nach einem höherrangigen Wettbewerb im Ausland die beste Wahl für seine Zukunft war, da er sich schnell verbesserte. Um dieses Ziel zu erreichen,

wandte sie sich an Nikola Pili, und im September 1999 wechselte die damals 12-Jährige an die Pili-Tennisakademie in Oberschleißheim, Deutschland, wo sie die nächsten vier Jahre blieb. Bereits im Alter von 14 Jahren begann er seine internationale Karriere und gewann seitdem Einzel-, Doppel- und Team-Europameisterschaften.

Djokovic spricht fünf verschiedene Sprachen fließend – Serbisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch – und bezeichnet sich selbst als Sprach-Nerd verlobte sich im September 2013 und heiratete am 10. Juli dieses Jahres auf der Insel Sveti Stefan in Montenegro. Am 12. Juli desselben Jahres hatten sie auch eine kirchliche Trauung in der St.-Stephans-Kirche,

die zum Kloster Praskvica gehört. Djokovic und Risti begrüßten im April 2014 ihr erstes Kind auf der Welt. Im Oktober 2014 begrüßten sie einen Sohn. 2017 kam ihre Tochter auf die Welt. Djokovic, der Jugoslawien vertrat, erreichte das Finale des Junior Davis Cup 2001 für Spieler unter 14 Jahren, als er Ultimativ war.

Novak Dj
Novak Dj

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!