Rafael Leao Herkunft

Spread the love
Rafael Leao Herkunft
Rafael Leao Herkunft

Rafael Leao Herkunft – Leo, der angolanische Wurzeln hat, aber in Almada, Distrikt Setbal, Portugal, geboren wurde, spielte zunächst für Amora FC, bevor er im Alter von 9 Jahren zum Jugendprogramm von Sporting CP wechselte. Am 21. Mai 2017, als er noch ein Junior in der High School war, machte er es sein Profidebüt als Einwechselspieler beim 1:1 der Reserve gegen den SC Braga B.

Am 11. Februar 2018 debütierte Leo mit der ersten Mannschaft in der Primeira Liga, nachdem er in den letzten 21 Minuten des 2:0-Heimsiegs gegen CD Feirense für Bryan Ruiz eingewechselt worden war. Dies geschah auf Wunsch von Manager Jorge Jesus. Am 2. März wurde er für den verletzten Seydou Doumbia eingewechselt und erzielte nur wenige Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit den Ausgleich für die Gäste.

Am Ende verlor sein Team das Spiel jedoch mit 1:2 beim FC Porto und war damit der jüngste Spieler in der Vereinsgeschichte, der gegen diesen Gegner ein Tor erzielte. Nach einem Vorfall, bei dem Fans am 14. Juni 2018 während des Trainings Spieler und Betreuer angriffen, kündigte Leo seinen Rücktritt vom Estádio José Alvalade an. Als Sohn angolanischer Einwanderer wurde Leo im Lissabonner Vorort Almada geboren.

In jungen Jahren spielte er kurz bei Amora FC, wechselte dann aber ins Jugendprogramm von Sporting Lissabon. Er gab sein Reserveteam-Debüt am 21. Mai 2017, als er noch minderjährig war. Nachdem er zur Halbzeit ausgewechselt wurde, erzielte er den Ausgleichstreffer für die Reservemannschaft des SC Braga. Leo trat am 11. Februar 2018 zum ersten Mal für die erste Mannschaft in der Primeira Liga auf und ersetzte Bryan Ruiz in den letzten 21 Minuten des 2:0-Heimsiegs gegen CD Feirense unter Cheftrainer Jorge Jesus.

Lesen Sie auch dies  Alexander Schöbel Wikipedia

Rafael Leao Herkunft : Almada, Portugal

Am 2. März 2018 wurde er für den verletzten Seydou Doumbia eingewechselt und erzielte den Ausgleich für Sporting gegen den FC Porto. Er tat es im Alter von 19 Jahren und war damit der jüngste Spieler, der für Sporting gegen den FC Porto getroffen hat. Nach einem Angriff auf Spieler während des Trainings durch Sporting-Hooligans am 14. Juni 2018 kündigte Leo seinen Vertrag beim Estádio José Alvalade auf eigenen Wunsch.

Leo wechselte am 8. August 2018 ablösefrei zum französischen Klub OSC Lille und unterschrieb trotz Berichten, die ihn mit Borussia Dortmund in Verbindung brachten, einen Fünfjahresvertrag. Bei seinem zweiten Einsatz für den Verein erzielte er sein erstes Tor in der Ligue 1 gegen SM Caen. Nachdem Spekulationen ihn mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht hatten, unterschrieb Leo am 8. August 2018 ablösefrei einen Fünfjahresvertrag beim französischen Verein OSC Lille.

In seinem zweiten Einsatz für den Verein erzielte er sein erstes Tor in der Ligue 1 gegen SM Caen. Rafael Leo kam am 1. August 2019 als Free Agent zum AC Mailand und unterzeichnete am 1. August einen Vertrag mit dem Klub, der bis zum 30. Juni 2024 läuft. Leo hat in seiner ersten Saison in Italien einen großen Beitrag zum Kader geleistet und alle 31 begonnen Ligaspiele und erzielte dabei sechs Tore.

Rafael Leao Herkunft

Als er im Dezember 2020 für Napoli in der Serie A spielte, erzielte Leo beim 2:1-Auswärtssieg gegen US Sassuolo Calcio mit 6,2 Sekunden das schnellste Tor der Liga. Gemeinsam mit Milan gewann er 2021/22 die Auszeichnung zum Spieler des Jahres der Serie A und wurde anschließend zum italienischen Meister gekrönt. Leo ist seit 2015 Mitglied mehrerer portugiesischer U-20-Mannschaften.

Lesen Sie auch dies  Hartz Und Herzlich Rostock Sandra Schwanger

Leo nahm an fünf der sechs Spiele seines Teams während der U17-Europameisterschaft 2016 teil, die seine U17-Mannschaft gewann. Leos U19-Team verlor im Finale der U19-Europameisterschaft 2017 gegen England, während sein U20-Team 2019 in der Gruppenphase der U20-Weltmeisterschaft ausgeschieden war. Leo debütierte am 10. November 2017 im jungen Alter von 18 Jahren in der A-Nationalmannschaft.

In einem Spiel um die U21-Fußball-Europameisterschaft 2019 bestritt er 31 Minuten bei einem 1:1-Unentschieden gegen Rumänien. Am 9. Oktober 2021 debütierte er für die Nationalmannschaft und verhalf den Gastgebern zu einem 3:0-Testspielsieg gegen Katar. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde Cristiano Ronaldo durch Leo ersetzt. Als Mitglied des portugiesischen Teams wird er nach Katar reisen, um an der Weltmeisterschaft 2022 teilzunehmen.

Leo wurde der “portugiesische Mbappé” genannt, nachdem er mit Kylian Mbappé aus Frankreich verglichen worden war. Sein ehemaliger Jugendtrainer bei Sporting, Tiago Fernandes, teilte kürzlich der französischen Tageszeitung L’Équipe mit, der Spieler sei besser als Cristiano Ronaldo im gleichen Alter. Der frühere Cheftrainer der ersten Mannschaft, Jesus, verglich ihn mit dem legendären Stürmer Rui Jordo desselben Vereins.

Leo wurde während seiner Zeit in Mailand eher als Flügelstürmer oder Reservestürmer von Stefano Pioli eingesetzt als als traditioneller Stürmer. Wunderschön thronend ist die Christusstatue in Almada ein unvergesslicher Anblick. Christus streckt seine Arme aus und blickt von einer Höhe von 113 Metern über dem berühmten Tejo auf das Herz von Lissabon und die Brücke des 25. April hinab. Viele Bewohner von Almada sehen darin ihre Eintrittskarte in ein besseres Leben.

Es ist an der Zeit, das Arbeiterviertel zu verlassen und die pulsierende Kultur der portugiesischen Hauptstadt zu erleben. Es gibt ein Lied darüber, das Luis Figo geschrieben hat. “Ich bin auf der verarmten Seite des Tejo geboren”, sagte der legendäre Spieler von Real Madrid, der einst auf der ganzen Welt bekannt war, einmal. Das Arbeiterviertel Almada hatte keine Fußballmannschaft.

Rafael Leao Herkunft
Rafael Leao Herkunft

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!