Shindy Vermögen

Spread the love
Shindy Vermögen
Shindy Vermögen

Shindy Vermögen -Der deutsche Rapper und Produzent Shindy wurde am 7. September 1988 in Bietigheim-Bissingen als Michael Schindler geboren. In Bietigheim-Bissingen, Deutschland, wurde Michael Schindler als Sohn eines deutschen Vaters und einer griechischen Mutter geboren. Als Kind verbrachte er viel Zeit im Restaurant seiner Großeltern mütterlicherseits.

Mit 12 Jahren begann er seine Karriere als Rapper. Zwei Jahre später erfuhr der in Griechenland geborene Rapper Jaysus von ihm und arbeitete mit ihm an einigen kostenlosen Singles zusammen. Schindler studierte für ein Semester Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Seine ersten Erfahrungen mit Musik reichen bis in seine frühen Jahre zurück.

Seine Großmutter kaufte ihm in der Grundschule eine Gitarre, damit er wie sein Held Michael Jackson spielen konnte. Eine Weile später stieß er auf das Up ‘N Smoke Tour-Video. Danach wurde er inspiriert, Hip-Hop-Platten zu machen. In seiner Freizeit traf er sich häufig mit seinen Kumpels zum Musizieren. Laut seinem Buch löschte er die gesamte Musik,

die er damals aufgenommen hatte, da er sie nach ein paar Wochen nicht mochte. Shindy entdeckte Kampfrap-Websites im Internet und begann, dort seine eigene Musik zu veröffentlichen. Als Jaysus und Kay One von ihm erfuhren, versuchten sie, mit ihm in Kontakt zu treten. Schindler schloss sich nach mehreren Treffen der Hip-Hop-Gruppe Crime Payz an.

Während seiner Zeit bei der Gruppe nahm Kay One Songs auf und kreierte Songs für die beiden Rap-Künstler der Gruppe, verließ sie aber schließlich, um eine Solokarriere in Berlin zu verfolgen. Nach einem Streit mit Jaysus beschließt Shindy, mit Kay One nach Berlin zu reisen. Da Bushido und Kay One beide Mitglieder der Gruppe Crime Payz waren,

Lesen Sie auch dies  Nana Mouskouri Vermögen

unterschrieb Shindy 2011 bei ersguterjunge. Seine ersten veröffentlichten Werke erschienen als Gastauftritte auf dem Album Prince of Belvedair von Kay One. Nach dieser Folge von Kay One hatte Shindy einen Gastauftritt im Serienfinale. Dies war Shindys Debüt-Chartsingle und erreichte Platz 29 in Deutschland. Seine Zusammenarbeit mit Bushido,

Panamera Flow, erreichte Platz 51 der deutschen Single-Charts. Der Disstrack Drunken Pedophiles wurde im Mai 2013 als Angriff auf Kay One und sein Plattenlabel APMC veröffentlicht. Das Lied wurde von Shindy selbst in “The Truth About Kay One” umbenannt. Die Single Immer immer mehr wurde im Juni 2013 veröffentlicht und erreichte Platz 62 der österreichischen Singlecharts.

Das erste Studioalbum von Shindy mit dem Titel NWA erschien im Juli 2013. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich wurde es die Nummer eins . Never Work Again ist eine Abkürzung für NWA. Das zum Album gehörende Musikvideo „Stress ohne Grund“ wurde nach 45 Stunden von YouTube entfernt, allerdings nicht ohne einen neuen „Klickrekord“ von fast 1,

1 Millionen Klicks in weniger als 48 Stunden aufzustellen und damit die bisherige Marke von Dynamit by Kollegah & Farid in den Schatten zu stellen Knall um 100.000 Klicks. Das Album wurde am 19. Juli 2013 katalogisiert. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat Bushido kriminelle Aktivitäten vorgeworfen.

Der Song wurde mit dem Rapper Haftbefehl neu aufgenommen und als Stress mit Grund auf der 2.0-Version des Albums NWA erneut veröffentlicht . In den deutschen Single-Charts erreichte das Lied Platz einundzwanzig. Die Bundesprüfstelle für Medien, die Kindern und Jugendlichen schaden könnten,

Shindy Vermögen : 4 Millionen €(geschätzt)

hat das Album im Juni 2015 aus ihrer Datenbank entfernt. Shindys zweites Studioalbum FVCKB!TCHE$GETMONE, das im Oktober 2014 erschien, wurde laut GfK Entertainment als fünftbestes eingestuft -Seller-Rap-Album von 2014. In Deutschland war es ein Riesenhit. Nach ihrem Debüt auf Platz 1 in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde das gemeinsame Album CLA$$IC mit Bushido im November 2015 in diesen Ländern mit Gold ausgezeichnet.

Lesen Sie auch dies  Emir Von Katar Vermögen
Shindy Vermögen

Seit November 2015 verwendet Cayler & Sons Shindy als Model. Die Schöne & die Beats, Shindys Autobiografie, erschien im Mai 2016 und wurde auf Anhieb zum meistverkauften Sachbuch im gesamten Spiegel. Am 11. November 2016 erschien Shindys drittes Soloalbum DREAMS, das in Deutschland auf Platz 1 debütierte.

Seit seinem Auftritt 2017 auf dem Bushido-Album Black Friday hat Shindy keine neuen Songs mehr auf ersguterjunge veröffentlicht. Deutschrapper Michael Schindler hört auf Shindy. Nachdem er sich von ersguterjunge getrennt hatte, unterschrieb er kürzlich bei Friends with Money.Schindlers Eltern waren Ausländer aus verschiedenen Kulturen.

Er lernte das Restaurantgeschäft von seinen griechischen Großeltern. Als er 16 Jahre alt war, hatte der griechisch-deutsche Rapper Jaysus bereits von ihm gehört und ihn ermutigt, bei bestimmten Tracks mitzuarbeiten. Er hatte mit 14 Jahren angefangen zu rappen. Shindy kam 2012 zum Plattenlabel Kay One.

Shindys Aufnahme auf mehreren Tracks auf Kay Ones Album Prince of Belvedair ist maßgeblich für seinen kometenhaften Aufstieg zum Star verantwortlich. Shindy wurde berühmt, nachdem er in Kay Ones „Finale wir kommen“-Gesang aufgenommen wurde, der für die deutsche Fußballnationalmannschaft wurzelte.

Nachdem er eine weitere Single zusammen veröffentlicht hatte, gingen er und Kay One ihre eigenen Wege, wobei ersterer sich Bushido anschloss und letzterer über sein Rap-Label ersguterjunge einen Diss-Track gegen ersteren aufnahm. Der Song wurde am 21. Juni 2013 zusammen mit Bushido und Sido veröffentlicht Auf “Immer immer mehr” folgte thDas Debütalbum NWA am 12. Juli 2013.

Die Buchstaben stehen für “Nie wieder arbeiten”. Das Album war Nummer eins in Deutschland und Österreich und unter den Top drei in der Schweiz. Shindy kehrte mit dem Lead-Track DODI von seinem später im Jahr veröffentlichten Album Drama nach zweijähriger Abwesenheit in die Öffentlichkeit zurück, vor allem wegen Probleme mit seinem früheren Plattenlabel.

Lesen Sie auch dies  Vermögen Gary Anderson

Bald darauf folgten die Singles Road2Goat und Affalterbach. Nautilus, Shindys Debütsingle, wurde am 11. Mai 2019 veröffentlicht und katapultierte die Band ins Rampenlicht. Es debütierte am 17. Mai 2019 in den Charts. Der Song verbrachte eine Woche auf Platz zwei der deutschen Single-Charts. Michael Konrad Schindler,

besser bekannt als Shindy, hat ein unbekanntes Vermögen. 2015 behauptete GQ, der Rapper habe sein 1-Millionen-Dollar-Ziel noch nicht erreicht. Inzwischen dürfte Shindy, der den größten Teil seines Erfolgs dem Rapper Bushido verdankt, rund 4 Millionen Euro wert sein.

Shindy Vermögen
Shindy Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!