Tom Hagen Vermögen

Spread the love
Tom Hagen Vermögen
Tom Hagen Vermögen

Tom Hagen Vermögen – Am Freitag wurde der 70-jährige norwegische Milliardär Tom Hagen mit einem geschätzten Vermögen von 190 Millionen Euro aus der Haft entlassen. Ein 32-jähriger Computerprogrammierer wurde am selben Tag freigelassen.

Die Staatsanwaltschaft vermutet entweder Mord oder Beihilfe zu einem Mord. Die Festnahmen erfolgten, weil sich beide Männer angeblich zehnmal getroffen hatten, bevor Anne-Elisabeth Hagen, 68, am 31. Oktober 2018 verschwand.Es gab jedoch nicht genügend Beweise, um einen schlüssigen Fall zu machen. Trotzdem gehen die Ermittlungen weiter.

Der Informatiker nennt die Vorwürfe “absurd”. Bis heute behält Tom Hagen seine ursprüngliche Position bei. Heute Morgen wurde seine Frau von ihrem gemeinsamen Grundstück am Sloraweg in Lrenskog, unweit von Oslo, abgeholt. Beide Jungs wurden aus dem Gefängnis entlassen, aber sie bleiben verdächtig. Außer dem Informatiker ist niemand des Mordes oder der Beihilfe zum Mord verdächtigt worden. Stattdessen wird ihnen Beihilfe zum Freiheitsentzug vorgeworfen.

Die Polizei ist derzeit im Haus von Tom Hagen in Lrenskog. Die Staatsanwaltschaft sagt, die Ermittler behandeln das Haus immer noch so, als wäre Hagens Frau dort gestorben. Seit der Verhaftung von Tom Hagen am 28. April wurde die Villa einer umfassenden Untersuchung unterzogen.

Berichten zufolge haben die Polizisten eine Klärgrube und andere Merkmale im Vorgarten überprüft, während ein weißes Zelt den Eingang bedeckt.Daher konnte Tom Hagen nach seiner Freilassung weder in sein Haus noch in seinen Rückzugsort in den Bergen zurückkehren. Wir haben beide Häuser abgeschlossen. Sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt.

Der gesetzliche Vertreter von Tom Hagen, Sven Holden: „Tom Hagens Rückkehr zu seinen Lieben war für ihn eine große Freude. Wir konnten ihn zu einem seiner Verwandten bringen. Seine Stimmung besserte sich und er spürte etwas Druck von seinen Schultern .

Lesen Sie auch dies  Leonardo Dicaprio Vermögen

Wer ist überhaupt Tom Hagen?Tom Hagen stammte aus einer großen, armen und dysfunktionalen Familie. Er ist eines von zwölf Geschwistern. Als Autodidakt hat er sich durch harte Arbeit ein Vermögen in der Energie- und Immobilienbranche angehäuft.

Er bezahlte die Schule, indem er Weihnachtsbäume verkaufte und als ungelernte Landarbeiter arbeitete. Sie kennen sich seit der Grundschulzeit. Sie heirateten früh und bekamen zwei Söhne und eine Tochter.Wir glauben, dass sie noch lebt, sagte ihre Familie.Seit Anne-Elisabeth Hagen verschwunden ist, haben Tom Hagens viele Geschwister und seine drei Kinder das Rampenlicht gemieden.

Tom Hagen Vermögen : 2 Milliarden € (geschätzt)

TV2 in Norwegen hat am Wochenende zwei seiner Geschwister interviewt; Ihr Alter liegt zwischen 65 und 68 Jahren. Ihre Namen sind Vigdis und Sverre Hagen. „Unsere Gedanken kehren immer wieder zu diesem Thema zurück. Wie eine Schwester für uns ist Anne-Elisabeth immer für uns da. Die wenigen Male, die ich mit ihr interagiert habe, habe ich sie als außergewöhnlich großzügig erlebt“, sagte Vidgis Hagen.

Beide sind zum selben Schluss gekommen: Tom Hagen ist unschuldig. Es ist unvorstellbar, dass er etwas vortäuschen würde, was umfangreiche Kenntnisse der Informationstechnologie erfordern würde. Sein Nokia ist uralt und er gibt alle seine Informationen immer noch manuell ein.

Er schickt nicht einmal eine SMS! Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, vermeidet er aktiv. Nichts, was er möglicherweise tun könnte, würde ihn jemals in eine solche missliche Lage bringen.Beide sind sich sicher, dass Anne-Elisabeth noch lebt. „Wenn wir aufhören würden, daran zu glauben, würden wir uns schuldig fühlen, weil wir sie im Stich gelassen haben.“

Lesen Sie auch dies  Angelina Jolie Vermögen

Die drei Kinder von Tom und Anne-Elisabeth Hagen sind sich einig, dass ihr Vater unschuldig ist. Stale Kihle, ihr Anwalt, sagte der VG-Zeitung: „Unter den dreien besteht völlige Einigkeit. Ihre missliche Lage ist schlimm. Die Sorge um ihre Mutter ist groß, aber jeder von ihnen muss sich auch um seine eigenen Familien kümmern.

Als norwegischer Millionär.“ Anne-Elisabeth Hagen ist vor 18 Monaten verschwunden, die Polizei hat ihren Ehemann unerwartet festgenommen.Auf einer Pressekonferenz am Dienstag gaben die zuständigen Behörden bekannt, dass gegen Tom Hagen wegen Mordes oder Mittäterschaft am Tod seiner Frau ermittelt wird.

Laut Polizeichefin Ida Melbo ystese wird Hagen für einen Zeitraum von vier Wochen in Gewahrsam genommen und am Mittwoch einem Gerichtsmediziner vorgeführt. Der Verdächtige hat sich zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen nicht geäußert. Die Frau wurde nicht nur nicht gefunden, sondern laut Ermittler Tommy Brske auch vermisst.

Am Dienstag wurde die Festnahme erstmals von der norwegischen Publikation Verdens Gang gemeldet. Demnach hielt die Polizei Hagen gegen 8.30 Uhr auf, als er auf dem Weg zur Arbeit war. Die Veröffentlichung berichtete, dass der 70-Jährige seit letztem Sommer verdeckt ermittelt wurde.Die Situation glich zunächst einer Entführung.

Hagen, ein Investor, wurde immer wieder unter die 200 reichsten Bürger Norwegens eingestuft. Sein Vermögen, das hauptsächlich durch den Verkauf von Energie und Immobilien erworben wurde, wurde im vergangenen Jahr auf über 1,9 Milliarden norwegische Kronen oder etwa 170 Millionen Euro geschätzt.

Tom Hagen Vermögen

Seine Frau Anne-Elisabeth, damals 68 Jahre alt, verschwand am 31. Oktober 2018 aus ihrem Haus in Lrenskog, einem Vorort von Oslo. Seitdem gab es keinen Kontakt mehr zu ihr. Als UntersuchungAnfang 2019 öffentlich wurde, vermutete die Polizei eine Entführung. Beweis dafür war eine in der Wohnung entdeckte Lösegeldforderung.

Lesen Sie auch dies  Emre Can Vermögen

Es gab einen Dreh- und Angelpunkt im Denken des Forschungsteams. Fortan glaubten sie, die Entführung sei inszeniert und Anne-Elisabeth Hagen ermordet worden. Die Ehefrau der vermissten norwegischen Erbin Anne-Elisabeth Hagen wurde von den Behörden wegen des Verdachts der Beteiligung an einer Straftat festgenommen.

Die zuständige Polizei bestätigte am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Lillestrm, einem Vorort von Oslo, die mutmaßliche Beteiligung von Tom Hagen am Mord an seiner Frau. Durch seinen Anwalt Svein Holden hat Hagen jede Verantwortung bestritten. Holden sagte Reportern heute Nachmittag, dass die Person „fest davon überzeugt ist, nichts damit zu tun zu haben“.

Bisher konnte die Frau nicht gefunden werden. Anne-Elisabeth Hagen, damals 68 Jahre alt, verschwand am 31. Oktober aus ihrem Zuhause in Lrenskog, Norwegen, und wurde seitdem weder gesehen noch gehört.

Als die Behörden den Fall Anfang 2019 zum ersten Mal öffentlich machten, vermuteten sie eine Entführung. Einige Zeit später konzentrierten sich die Ermittler auf die Möglichkeit, dass Hagen ermordet und nicht entführt worden war.Am Dienstag erklärte Top-Ermittler Tommy Brske: “Es gab keine Entführung.” Das bedeutet, dass die Polizei glaubt, dass im Kern des Falls eine absichtliche Unwahrheit vorlag.

Tom Hagen Vermögen
Tom Hagen Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!