Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot

Spread the love
Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot
Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot

Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot -Der deutsche Schlagersänger und Fernsehmoderator Tony Marshall (geb. Herbert Anton Bloeth am 3. Februar 1938; bürgerlich Herbert Anton Hilger getauft) verstarb am 16. Februar 2023. Die Single Schöne Maid der Opernsängerin aus dem Jahr 1971 startete ihre Karriere, und sie ging weiter in den nächsten Jahrzehnten 20 Millionen Tonträger zu verkaufen.

Er wurde wegen seines Repertoires an fröhlichen Liedern wie „Bora Bora“ und „Komm, biete mir deine Hand“ als „Cheermaker der Nation“ bezeichnet. Marshall konnte in acht verschiedenen Sprachen singen und neben Klavier und Geige vier Instrumente fließend spielen. Herbert Anton Bloeth, besser bekannt als Tony Marshall,

wurde 1938 in Baden-Baden geboren. Noch vor der Geburt seines ersten Kindes entschied er sich, den Mädchennamen seiner Mutter, Hilger, anzunehmen. Marshall heiratete 1962 seine Jugendliebe Gaby. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes Marc Marshall im Jahr 1963 kam ihr zweiter Sohn Pascal 1967 und ihr drittes Kind, eine Tochter,

1979 zur Welt. Seine beiden Söhne Marc und Pascal, sind auch Musiker; Marc tritt mit dem Paar Marshall & Alexander auf, während Pascal gelegentlich mit dem Duo Die Woody’s auftritt, das durch den Online-Witz Fichtl’s Lied bekannt wurde. Seine Tochter leidet von Geburt an an Zerebralparese und Krampfanfällen aufgrund der verpatzten Amniozentese.

Infolgedessen gründete Tony Marshall im Dezember 1999 die Tony Marshall Foundation, deren Mission unter anderem die Entwicklung von barrierefreiem Wohnraum, Beschäftigungsmöglichkeiten und Infrastruktur für Menschen mit Behinderungen umfasst. Bei Marshall wurde 2012 Polyneuropathie diagnostiziert, die verursachte er,

Lesen Sie auch dies  Gina Lollobrigida tot

um Lähmungen in seinen Beinen zu erfahren. Aus diesem Grund musste er einen für März 2012 geplanten Auftritt verschieben. Seit Marshalls Schlaganfall und nachfolgendem Nierenversagen im Jahr 2019 ist er dreimal wöchentlich zur Dialyse. Er erkrankte 2021 an dem tödlichen COVID-19-Virus und verschlechterte sich schnell.

Im Mai 2022 benötigte er sofortige ärztliche Hilfe und ließ sich operieren. Tony Marshall, damals 85 Jahre alt, verstarb im Februar 2023 nach langer und schwerer Krankheit in Baden-Baden. Tony Marshall besuchte die Karlsruher Musikschule und schloss 1965 sein Studium als Operngesang ab. Zunächst strebte er danach,

in die Fußstapfen von Charles Aznavour zu treten und Chansonsänger zu werden. Ab 1966 veröffentlichte er drei Singles dieser Art, von denen keine besonders gut ankam. So gründete er 1968 eine Bar in Baden-Baden, seinem Geburtsort. 1971 wurde Marshall mit dem Lied Schöne Maid berühmt, das von dem berühmten Musiker Jack White geschrieben und produziert wurde. Während White mit Marshalls Aline vertraut war, hatte er das Gefühl,

dass es besser zu lebhafteren Hits als zu ernsteren Chansons passte. Marshall wollte das Lied nicht mit Chianti aufnehmen, weil er es nicht fühlte, also trank er vorher viel. Er hoffte, dass Jack White ihn aus der Aufnahmeeinrichtung verweisen würde. Das erste ehrgeizige Album, das er versuchte, war ein Misserfolg, also akzeptierte er ursprünglich,

Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot

aber er änderte schließlich seine Meinung, da er das Geld für seine Familie brauchte. Mehr als eine Million Exemplare von Lovely Maid wurden in diesem Jahr verkauft; Die Melodie des Liedes basiert auf einer neuseeländischen Volksmelodie. Danach galt Marshall als einer der beliebtesten Entertainer Deutschlands und war als „Ausgelassener der Nation“ bekannt.

Lesen Sie auch dies  Mussa Najras tot

Er ist in einer Vielzahl von Ländern und Kontinenten aufgetreten, darunter Japan, Afrika und die Vereinigten Staaten. Come Give Me Your Hand, Marshalls zweite Single, erreichte im März 1972 Platz 1 der Billboard Hot 100. Singles und Alben von ihm häufig landeten vor allem in den Folgejahren in den Top 20 der deutschen Charts. Einige seiner späteren Tracks,

wie der Hit Bora Bora von 1978, stammen von Marshall. Marshall gewann 1976 den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest mit einem für ihn untypischen Song mit dem Titel Die Star. Das Lied wurde jedoch kurz darauf disqualifiziert, weil die israelische Künstlerin Nice Thobi es bereits öffentlich aufgeführt hatte, was gegen die Regeln verstieß.

Die deutsche Übersetzung von Searching for Freedom von Marc Seaberg, die ursprünglich im August 1978 veröffentlicht wurde, trug den Titel Auf der Straße nach Süd und wurde im November 1978 veröffentlicht. Let that do Tony, seine eigene Musiksendung im ZDF, wurde von 1982 bis 1999 unter seiner ausgestrahlt Helm.

Tony Marshall moderierte von 2000 bis 2004 erstmals die Musiksendung Fröhlicher Feierabend im SWR im Fernsehen. 2004 feierte er sein 50. Bühnenjubiläum. 2005 spielte er Tevje im Musical „Anatevka“ am Frankfurter Volkstheater, 2008 spielte er den Papageno in „Die Zauberflöte“. 2017 teilte Marshall seine Pläne für den Ruhestand mit Günther Behrle CD wurde sofort entwickelt.

” Abgesehen davon, dass er Marshall für sein Label unter Vertrag nahm, trug er auch zu Senioren sind nur zu erfuehlt sein bei, indem er das Konzept, die Musik und die Texte des Albums zur Verfügung stellte. Er nahm mit der Sängerin Jennah Karthes ein arabisches Lied auf, um für Mom’s Choco Café, ein ägyptisches Café, im Jahr 2020, und das Video wurde von Eric Dean Hordes gedreht.

Lesen Sie auch dies  Hartz Und Herzlich Mannheim Lisa tot

Im Jahr 2021 veröffentlichte Marshall trotz seiner gesundheitlichen Probleme eine Single und ein Album mit dem Titel The Final Dream. Im Juli 2022 saß er bei einem Konzert in seiner Schwarzwaldresidenz im Rollstuhl. Bis Ende Dezember 2022 hatte er seinen letzten öffentlichen Auftritt. Als Weihnachtstradition versammelte er seine Lieben zu einer Aufführung.

Dieses Lied war „Schöne Maid“, das sich als Dreh- und Angelpunkt in seinem Berufsleben erwies und ihm half, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Auch seine Familie hatte für dieses Lied einen besonderen Platz in seinem Herzen. Und laut landläufiger Meinung zögerte er, das Lied aufzuführen.

Die Verantwortung kam von selbst auf Tony Marshall, der 1938 als Herbert Anton Bloeth in einem weniger wohlhabenden Stadtteil von Baden-Baden geboren wurde. Als Opernsänger gab er praktisch alles Künstlerische auf 1971 seine Bestrebungen und intonierte statt dessen seine “Schöne Maid” als Raketenschlag in persönliche Befriedigung.

Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot
Tony Marshall aktuell: Tony Marshall ist tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!