Udo Jürgens Tod

Spread the love
Udo Jürgens Tod
Udo Jürgens Tod

Udo Jürgens Tod – Die 25. Tournee von Udo Jürgens mit dem Titel „Mitten im Leben“ hatte erst vor wenigen Wochen begonnen. Am Sonntag brach er bei einem Spaziergang plötzlich zusammen und starb an Herzversagen. Der Musiker erreichte das stolze Alter von 80 Jahren. Europa trauert um einen Giganten. Das sagen die deutschen Medien über das Unterhaltungsgenie:
„Bild“: Wie heißt es so schön: „Er war ein echter Star, für den es keinen Nachfolger geben wird.“

Und er hat unmissverständlich bewiesen, dass 66 nicht das Ende der Fahnenstange ist.“ Jürgens war bis Anfang Dezember auf Konzerttournee, sie sollte die Tournee ins neue Jahr fortsetzen, der Slogan der Tournee lautete „Mitten im Leben.“ So fand ihn bei einem Sonntagmorgenspaziergang der Tod, Udo Jürgens war es immer kritisch, aber nie radikal, wie es in „Die Zeit“ heißt: Er sang über die Liebe und kritisierte gleichzeitig die Gesellschaft.

Laut der Süddeutschen Zeitung sind “was übrig bleibt Hunderte von Songs, darunter einige große Hits” (Was Verbleibt), 50 Plattenalben und 105 Millionen Tonträger. Es ist der kostbare Besitz eines der erfolgreichsten Solokünstler der Geschichte. In seinen Liedern brachte er unsere gemeinsamen Ängste und Sehnsüchte zum Ausdruck. Aber er verstand sie wegen Bockelmanns Garten. Dieser Park im Schloss war mehr wie ein Garten als alles andere. Wow, jetzt ist nicht nur ein Popstar gestorben; es ist ein bedeutender Künstler.

Eine Episode aus diesem Frühjahr verdeutlicht die große Zuneigung seiner Fans zur „Deutschen Welle“: „Unheimliche Hoffnung, die hat Udo Jürgens auch seinen Fans gegeben. Dreizehntausend Menschen bei einem Ball in der Dresdner Semper-Oper überraschten den Sänger und Komponisten indem sie “Merci Udo” singen. So werden sich jetzt Millionen von Menschen fühlen: “Danke, Udo; danke Cheri; und danke für die Musik.”

Lesen Sie auch dies  Eiskalter Tod

Der Daily Mirror sagte: “Doch, er hatte hohe Ambitionen und er hat sie immer erfüllt, alles andere als ein Sänger schnöder Schnulzen, aber er hat keine Angst vor dem Schlager-Genre.” Auch seine zugänglicheren Pop-Balladen wie „Dieses ehrenwerte Haus“, „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ und „Total vernetzt“ (von seiner „Einfach ich“-CD) haben einen subversiven Unterton. Diese Songs sind vielleicht nicht so Ohrwürmer wie seine früheren Hits, aber sie zeugen von Jürgens’ anhaltender Wachsamkeit bei der Beobachtung und Gestaltung der Gesellschaft durch seine Musik. Focus Online: „Er hat den Soundtrack zu unserem Leben geschrieben – und wir werden ihn von heute an sehr vermissen.

„Frankfurter Rundschau“: „Auch bei ‚Mitten im Leben‘ geht es um Krieg und Umweltzerstörung, um Überwachungsstaat und Jugendvernichtung; und auch sein, wie wir heute wissen, letztes Berlin-Konzert war davon beeinflusst Sendungsbewusstsein, das an manchen Stellen wirklich wie aus einer anderen Zeit wirkt, aber auch, weil sich die Zeiten geändert haben und man solche Themen wie Udo Jürgens nicht mehr auf riesigen Bühnen vor Tausenden performen sieht von Menschen. Wie den Rest seines Lebens beendete er seine Karriere als Einzelgänger. Wir wünschten, wir hätten ihm noch viel länger zuhören können.

Udo Jürgens Tod : 21. Dezember 2014

„WAZ“: „Nicht nur der clevere Text zur Melodie der eingängigen Hymne hat dazu geführt, dass Jung und Alt auf einer Welle reiten.“ Das war die Motivation für den Künstler. Auf eine nicht oft gesehene Weise hat Udo Jürgens die Herzen der Menge gewonnen, indem er ihnen mit Respekt begegnet. Und sicher nicht nur für die ostentative Zurschaustellung von Erfolgen ausgenutzt. Ein Publikum kann es fühlen.

Lesen Sie auch dies  Rosi Mittermeier Tod
Udo Jürgens Tod

„stern.de“: „Heiligtum im Bademantel. Udo Jürgens singt nebenbei für Willy Brandt und wird zum Nationalhelden der Bademodebranche, schafft es aber, den griechischen Tourismus um 30 Prozent zu steigern. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Udo Jürgens ein Getriebener war. Nur wenige Menschen können sagen, dass sie in ihrem Leben mehr als tausend Songs geschrieben haben, von denen viele zu beliebten deutschen Standards wie „Griechischer Wein“ und „Siebzehn Jahr, blondes Haar“ geworden sind.

Zum „Rolling Stone“: „Im Alter war der Bonvivant und Existenzialist dankbar und bescheiden: ein Gentleman des Liedhandwerks. Ihm fehlte die religiöse Überzeugung und die Überzeugung, die aus dem Glauben an etwas Größeres als uns selbst kommt. Udo Jürgens nicht.“ Lust, ein Buch seines Landsmannes Thomas Bernhard zu lesen, das in seiner Zürcher Wohnung verstreut lag, weil “er zu ungeduldig war und die verbleibende Zeit zu teuer erschien”.

Kölner Stadt-Anzeiger: „Ein Charmeur und großer Freigeist.
Jürgens liebte Musik und Ruhm über alles, so die Stuttgarter Zeitung. Bis zum Schluss. Mit 80 Jahren begann Jürgens über seinen Abschied vom Rampenlicht nachzudenken. Aber darüber singen konnte er nicht: “Wenn du ein gutes Abschiedslied machen willst, dann musst du dem Tod zuhören.” Inzwischen ist der 80-jährige Udo Jürgens gestorbenwegen Herzschwäche weg. Aber seine Lieder werden immer seine Lieder bleiben.

Bayreuther „Nordbayerischer Kurier“: „Udo Jürgens war eine Autorität, die Millionen von Menschen mit der Kraft seiner Stimme erreicht hat. Kaum zu glauben, dass er nie wieder auftreten wird, so stark aktuell ist er. So einen hat es noch nie gegeben.“ Er, der in Worte fassen kann, was in so vielen Menschen so starke Emotionen auslöst. Fans werden seine Musik weiterhin mit Trauer hören und sich an die guten Zeiten erinnern, die er ihnen geschenkt hat. Für alle Zeiten, eine Legende. taz: Seit Ewigkeiten.

Lesen Sie auch dies  Wo Spielt Tod Eines Mädchens

Der einjährige Performer hat auf einer Geburtstagsfeier, auf einem neuen Album und während der ersten Shows einer Tour in den letzten zweieinhalb Monaten eine beeindruckende Demonstration seiner stimmlichen und körperlichen Gesundheit gezeigt. Österreich, die Schweiz und die Bundesrepublik Deutschland lobten Udo Jürgens als großartigen, zeitlosen Sänger, Songwriter, Entertainer, Jazzpianisten, Textautor und Komponisten für seine fast fünfzigjährige Verdienste um ihre jeweiligen Länder.

Udo Jürgens Tod
Udo Jürgens Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!