Yvonne Catterfeld Gewicht

Spread the love
Yvonne Catterfeld Gewicht
Yvonne Catterfeld Gewicht

Yvonne Catterfeld Gewicht – Die deutsche Sängerin, Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Yvonne Catterfeld wurde am 2. Dezember 1979 geboren. Geboren und aufgewachsen in Erfurt, Thüringen, zog sie schließlich nach Leipzig, um ihrem Beruf als Musikerin nachzugehen. Im Jahr 2000 nahm sie an der ersten Staffel der Gesangswettbewerbsreihe Stimme 2000 teil und belegte den zweiten Platz. Im Jahr darauf, 2001, erschien Catterfelds Debütsong „Bum“, nachdem sie einen Plattenvertrag bei Hansa Records abgeschlossen hatte.

Im selben Jahr wurde sie in Deutschland durch ihre Hauptrolle in der Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten bekannt. 2003 gelang Catterfeld der musikalische Durchbruch, als ihr fünfter Song „Für dich“ zum internationalen Nummer-eins-Hit wurde und das ähnlich erfolgreiche Album „Meine Welt“ hervorbrachte.

Nach dem Triumph von „Du hast mein Herz gebrochen“ und „Glaub a mich“ veröffentlichte Catterfeld zwei weitere Alben, die begeisterte Kritiken hervorriefen: „Farben meiner Welt“ (2004) und „Unterwegs“ (2005). Nach dem finanziellen Scheitern ihres vierten Albums „Aura“ und ihrer Hauptrolle in dem kurzlebigen Drama „Sophie – Braut wider Willen“ verließ sie GZSZ und erlebte einen Absturz ihrer musikalischen Karriere.

Nach einer Reihe von Misserfolgen in den Charts nach ihrem Wechsel zu Sony Music triumphierte sie 2013 erneut mit der Neuveröffentlichung ihres sechsten Albums Lieber so, nachdem sie in der zweiten Staffel von Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Deutschlands Antwort auf The, aufgetreten war Beste Sänger.

Mit einer Karriere von 15 Jahren und über 800.000 verkauften Alben gehört Catterfeld zu den erfolgreichsten Musikern Deutschlands.Für ihre Arbeit hat sie neben ihrem kommerziellen Erfolg verschiedene Preise gewonnen, darunter den Bambi Award, die Goldene Stimmgabel und den ECHO Award. Sie ist eine erfahrene Schauspielerin, die unter anderem in Filmen wie Keinohrhasen (2007), The Promise (2011) und Beauty and the Beast (2015) sowohl im Fernsehen als auch in Kinos auf der ganzen Welt (2014) mitgespielt hat. Seit 2016 gehört sie dem Trainerstab von The Voice of Germany an.

Lesen Sie auch dies  Gabriel Clemens Gewicht

Yvonne Catterfeld Gewicht : 54 kg

Catterfeld wuchs in der damals ostdeutschen Stadt Erfurt im Bundesland Thüringen auf. Jürgen und Annemarie Catterfeld sind beide Erzieher; ersterer ist der Vater des Mädchens. 2 Catterfeld, eine ehemalige Leistungssportlerin, begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 15 Jahren, als sie neben Klavier und Querflöte auch Tanz- und Gesangspädagogik studierte. 2 Nach ihrem Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt ging sie nach Leipzig, um zwei Jahre Pop und Jazz an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn zu studieren. 3 Ihr erstes Album, KIV von 1998, hatte sieben Songs, wurde aber von Kritikern und Fans gleichermaßen ignoriert.

Yvonne Catterfeld Gewicht

Den Künstlernamen Vivianne verwendete Catterfeld während ihrer kurzen Zeit bei der MDR-Gesangswettbewerbsreihe Stimme 2000, an der sie nach ihrem Studium in Leipzig teilnahm.Ihr Originalsong „Whenever You Need a Friend“ war auf dem Album „Stimme 2000 – Die Finalisten“ enthalten, das als Werbemittel für die Veranstaltung diente. 5 Sie war Fan- und Richterfavoritin, landete aber auf dem zweiten Platz hinter dem Gesangsduo UC (Danny Heims und Kathrin Jantke), das letztlich keinen Plattenvertrag bekam. 4 Catterfeld wurde jedoch vom Vorsitzenden und Jurymitglied der BMG-Tochter Hansa Music, Thomas Stein, gesehen, der ihm einen Management- und Plattenvertrag anbot.

Im Jahr 2001 veröffentlichte Hansa Catterfelds Debütsong „Bum“, eine umgeschriebene deutsche Uptempo-Version des Durchbruchstracks „Never Ever“ der britischen Mädchengruppe All Saints aus dem Jahr 1998, und bewarb sie ausschließlich unter ihrem Nachnamen.Obwohl es ein guter Song war, schaffte es es nicht auf Platz 6 der Charts.

7 Im selben Jahr, in dem sie ihre Musikkarriere begann, versuchte sie sich für eine Nebenrolle in der beliebten RTL-Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Catterfeld trat als Julia Blum in die Besetzung der RTL-Show ein, obwohl sie sich im Moment nicht wirklich für die Schauspielerei interessierte. Folge 2316, die am 20. September 2001 ausgestrahlt wurde, war ihr Fernsehdebüt. 7 Ihr Folgesong „Komm zurück zu mir“, eine Pop-Soul-Ballade, erschien zwei Monate später.

Lesen Sie auch dies  Kevin Hart Grösse Gewicht

Es war eine drastische Abkehr vom elektronischen Tanzmusik-Vibe ihrer ersten Single und erreichte Platz 76 der deutschen Single-Charts. 9 Im Jahr 2002 nahm der Künstler Udo Lindenberg Catterfeld auf seinem 33. Album mit dem Titel Atlantic Affairs auf. 10 Catterfeld war ein Co-Star in der Revue, die aus dem Album adaptiert wurde, auf dem sie zwei Tracks sang. 10 Ebenfalls 2002 veröffentlichte Catterfeld die Songs „Niemand sonst“ und „Gefühle“, die beide in den Top 40 der deutschen Single-Charts landeten. 9

„Für dich“ erschien im Frühjahr 2003. Komponiert von Dieter Bohlen und umgeschrieben für Catterfeld, wurde die Pop-Ballade bei GZSZ aggressiv beworben. Es war ein Riesenerfolg im Moment seiner Veröffentlichung und debütierte auf Platz eins in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der Bundesverband Musikindustrie hat ihr nach 250.000 verkauften Exemplaren in drei Tagen Platin verliehen und ist damit eine der meistverkauften Singles des Jahres (BVMI). Catterfelds erstes Album in voller Länge mit dem Titel Meine Welt erschien am 13. Mai 2003.

Yvonne Catterfeld Gewicht
Yvonne Catterfeld Gewicht

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!