Ist Charlotte Maihoff verheiratet

Spread the love
Ist Charlotte Maihoff verheiratet
Ist Charlotte Maihoff verheiratet

Ist Charlotte Maihoff verheiratet – Charlotte Maihoff von „RTL aktuell“: Woher sie kommt, was sie vorher gemacht hat und was sie privat so treibt 40, erwartet ihr erstes Kind. Wenn Sie den TV-Star persönlich kennen würden, was würden Sie uns über ihn erzählen? Offenbar erwartet Charlotte Maihoff ein Kind. Bald bekommt die Familie des „RTL aktuell“-Moderators Zuwachs.


Charlotte Maihoff, Moderatorin der deutschen Nachrichtensendung „RTL aktuell“, erwartet ihr erstes Kind. Das teilte das Netzwerk am Dienstag mit. Der Nachrichtensprecher ist zum ersten Mal Eltern. Ab Februar nächsten Jahres sollten Sie es haben.

„Die Freude, die ich empfinde, ist riesig. Ich kann es natürlich kaum erwarten zu sehen, wie das neue Baby die Dinge für uns aufrüttelt“, sagte der Moderator des Treffens. Das ist die beste und aufregendste Nachricht der letzten Jahre“, sagt Maihoff. Auf ihren Social-Media-Konten gibt es noch keine Posts über das freudige Ereignis der Journalistin. Über ihr Privatleben spricht sie bekanntlich zurückhaltend.

Charlotte Maihoff, Moderatorin bei „RTL aktuell“ und „RTL Nachtjournal“, ist seit 2017 Teil des „RTL aktuell“-Teams um Peter Kloeppel. Die gebürtige Saarländerin debütierte im vergangenen Jahr auf der „RTL Nachtjournal“-Bühne . Wer sie während der Elternzeit vertreten wird, steht noch in den Sternen.

Maihoff ist die Tochter eines deutschen Arztes und einer ghanaischen Geschäftsfrau und wurde in Neunkirche geboren. In Saarbrücken absolvierte sie Studiengänge in Informatik, Wirtschaftsinformatik und Französisch. Anschließend absolvierte sie die Hamburger Henri-Nannen-Journalistenschule.

Noch vor dem Abitur begann sie ihre Hörfunkkarriere beim Jugendprogramm des Saarländischen Rundfunks. Vor ihrem Wechsel zu RTL arbeitete sie bei mehreren Medien, unter anderem als Moderatorin der ersten „Tagesschau“ im Deutschlandfunk. Als Korrespondentin für RTL/n-tv berichtete sie in Russland. Der RTL-Korrespondent reist dringend aus Moskau ab. Kurz gesagt, ein neues Gesetz ist schuld.

Lesen Sie auch dies  Wo Ist Helene Fischer Geboren Und Aufgewachsen

Sie widmete sich der Berichterstattung, informierte uns und garantierte, dass wir Zugang zu genauen Informationen über Russlands Krieg in der Ukraine hatten. Charlotte Maihoff hingegen hat sich entschieden, Moskau zu verlassen und zu RTL zurückzukehren.

Laut dem RTL-Reporter, der auch Mitglied des RTL Aktuell-Moderationsteams ist, liegt der plötzliche Abgang an einem neuen Gesetz, das gerade von der russischen Staatsduma verabschiedet wurde.

Putins neues Gesetz ist für den Abgang des RTL-Korrespondenten aus Russland verantwortlich.
Wer „falsche Informationen“ über russische Militäraktivitäten verbreitet oder Sanktionen gegen Russland befürwortet, dem drohen laut Gesetz bis zu 15 Jahre Haft.

Seit vergangener Woche ist es russischen Medien untersagt, mit Worten wie “Kriegserklärung”, “Invasion” oder “Angriff” über den Ukraine-Konflikt zu berichten. Statt „Krieg“ kann aber auch der Begriff „Sondereinsatz“ verwendet werden.

Eine RTL-Reporterin wendet sich an ihr Publikum.
Ein unmittelbarer Grund für Maihoff, Moskau zu verlassen. Reporter twittert: „Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Vertrauen und die vielen Nachrichten, Danksagungen, Anerkennungsbekundungen. In der Ukraine bleiben die Gefahren bestehen. Kollegen und Mitarbeiter, Moskau war extrem sicher. Aber ich werde diese Pause nutzen, um rauszugehen des Landes.”

Da stellt sich die Frage, wie sehr sich Maihoff womöglich bereits strafbar gemacht hat. In Russland debattiert der Gesetzgeber immer noch darüber, ob eine rückwirkende Bestrafung für frühere Äußerungen gilt oder nicht. Nun, Maihoff hat es ohne Zwischenfälle nach Deutschland geschafft. Der Journalist twittert: „Ich war früh dran – also lief alles perfekt.“ Charlotte Maihoff wird als Moderatorin von „RTL aktuell“ sowohl Positives als auch Negatives vermelden. Die 40-Jährige hat überwältigend gute Nachrichten erhalten: Sie erwartet ihr erstes Kind!

Lesen Sie auch dies  Dirk Nowitzki Ex Freundin
Ist Charlotte Maihoff verheiratet

Charlotte Maihoff, Moderatorin bei „RTL aktuell“, muss sich womöglich bald beurlauben lassen, weil sie ein Kind erwartet. Der Nachrichtensprecher ist zum ersten Mal Eltern. Ab Februar nächsten Jahres sollten Sie es haben. „Die Freude, die ich empfinde, ist riesig. Außerdem kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie das neue Baby die Dinge für uns aufrüttelt“, sagt Maihoff. Das ist die schönste und aufregendste Nachricht der letzten Jahre“, schwärmt sie in der RTL-Sendung. Ihre Freude über die Nachricht teilte die Journalistin allerdings auf keinem ihrer Social-Media-Accounts gleich mit.

Seit 2017 arbeitet Peter Kloeppel mit Charlotte Maihoff im Team von „RTL aktuell“. Die Saarlouiserin war vor einem Jahr erstmals im „RTL Nachtjournal“ zu sehen. Wer sie während der Elternzeit vertreten wird, steht noch in den Sternen.

Maihoff, Tochter eines deutschen Arztes und einer ghanaischen Geschäftsfrau, wurde vor vier Jahren in Neunkirchen geboren und arbeitet seitdem als Journalistin in Russland. In Saarbrücken absolvierte sie Studiengänge in Informatik, Wirtschaftsinformatik und Französisch. Anschließend absolvierte sie die Hamburger Henri-Nannen-Schule

Journalismus. Noch vor dem Abitur begann sie ihre Hörfunkkarriere beim Jugendprogramm des Saarländischen Rundfunks.251801585.jpg \sUNTERHALTUNG \s08/16/22Das rasante Fernsehformat „RTL Direkt“ wird eins.


Vor ihrem Wechsel zu RTL arbeitete sie bei mehreren Medien, unter anderem als Moderatorin der ersten „Tagesschau“ im Deutschlandfunk. Vier Jahre lang arbeitete sie für RTL/n-tv als Korrespondentin in Russland. Vor kurzem gab sie der Presse in Moskau, Russland, zu Beginn der russischen Invasion in der Ukraine ein Interview.

Maihoffs persönliche Leidenschaft ist es, Kinder durch die Schule zu begleiten. Außerdem ist sie regelmäßige Spenderin beim „RTL Wir helfen Kindern“-Marathon. In der sogenannten „schönsten und aufregendsten Nachricht der letzten Jahre“ erwartet „RTL aktuell“-Moderatorin Charlotte Maihoff ihr erstes Kind.

Lesen Sie auch dies  Chris Töpperwien Ex Freundin

„RTL aktuell“-Moderatorin Charlotte Maihoff erwartet ihr erstes Kind. Das teilte das Netzwerk am Dienstag mit. Der Nachrichtensprecher ist zum ersten Mal Eltern. Ab Februar nächsten Jahres sollten Sie es haben. „Die Freude, die ich empfinde, ist riesig. Dementsprechend kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie der Neuzugang die Dinge bei uns aufmischen wird“, so die Moderatorin. Das sei die schönste und freudigste Nachricht der letzten Jahre, sagt der 40-Jährige begeistert.

Ist Charlotte Maihoff verheiratet
Ist Charlotte Maihoff verheiratet

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!