Thomas Zurbuchen Familie

Spread the love
Thomas Zurbuchen Familie
Thomas Zurbuchen Familie

Thomas Zurbuchen Familie -Thomas Hansueli Zurbuchen, Astrophysiker, wurde 1968 im Schweizer Kanton Heiligenschwendi geboren. Er war von Oktober 2016 bis Ende 2022 Wissenschaftsdirektor der NASA. Er lehrte sowohl in den Abteilungen Weltraumforschung als auch Weltraumtechnik an der University of Michigan. Seine Beiträge waren entscheidend für die Fertigstellung des James-Webb-Teleskops.

Zurbuchen wuchs in Heiligenschwendi am rechten Thunerseeufer auf und besuchte das Gymnasium Thun. Nach einem Grundstudium in Physik und Mathematik promovierte er 1996 an der Universität Bern in experimenteller Astrophysik. Danach arbeitete er als Assistenzprofessor in Michigan.

Das von ihm 2007 gegründete Michigan Center for Entrepreneurship gilt weithin als das Top-Programm seiner Art an einer US-amerikanischen Universität. 2008 erhielt Zurbuchen die Professur für Luft- und Raumfahrttechnik. Nach seiner Ernennung im Oktober 2016 verwaltete er als Wissenschaftsdirektor der NASA ein Jahresbudget von fast 8 Milliarden US-Dollar.

Das James Webb Telescope, die Mars Exploration Rovers Perseverance and Ingenuity, Deep Space Acceleration Research und die Parker Solar Probe sind nur einige der einundneunzig Missionen, die Zurbuchen ab 2022 befehligte. Zurbuchen hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit bei der NASA erhalten und darüber hinaus. Zurbuchen ist Doppelbürgerin, verheiratet und hat zwei Kinder.

Sein derzeitiger Standort ist der Großraum Washington, DC. Am 20. September 2021 wird ein Asteroid nach ihm benannt: Zurbuchen. Im Jahr darauf strahlte WDR 2 ihm zu Ehren eine Gedenksendung aus. Thomas Zurbuchen ist seit 2023 ein gefragter Redner und Berater. Thomas Hansueli Zurbuchen ist ein prominenter Astrophysiker schweizerischer und amerikanischer Abstammung.

Von Oktober 2016 bis Ende 2022 war er der dienstälteste Associate Administrator der NASA für das Science Mission Directorate. Davor lehrte er Luft- und Raumfahrttechnik und Physik an der University of Michigan, wo er auch das Center for Entrepreneurship gründete. 1996 schloss Zurbuchen seine Dissertation „Turbulence in the Interplanetary Medium and its Consequences on the Behaviour of Minor Ions“ mit der Promotion ab.

Lesen Sie auch dies  Tony Marshall Familie

Er besuchte die Universität Bern mit Schwerpunkt Physik und Nebenfach Mathematik. Zurbuchen begann seine akademische Karriere als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Michigan und stieg bis zum Professor auf. Die Physik der Sonne und der Heliosphäre sowie experimentelle Weltraumforschung und Weltraumsysteme sind Bereiche von besonderem wissenschaftlichem Interesse für ihn außerhalb seiner umfangreichen Arbeit zu Innovation und Unternehmertum.

Das Rapid Imaging Plasma Spectrometer, ein wissenschaftliches Gerät, wurde unter seiner Leitung für den Einsatz auf der Messenger-Mission der NASA zum Merkur entwickelt. Im selben Jahr leitete er ein Komitee der National Academy of Sciences, das Cubesats untersuchte und seine Ergebnisse veröffentlichte. Von Oktober 2016 bis Ende 2022 war er der dienstälteste Associate Administrator der NASA für das Science Mission Directorate. Zu dieser Zeit startete er 54 Missionen,

von denen er 37 vollendete. Er spielte eine bedeutende Rolle bei der Verwirklichung mehrerer Bestrebungen, wie dem James Webb Space Telescope, den Mars Landings by Perseverance and Ingenuity, DART und vielen mehr. Seit Anfang 2023 hält Zurbuchen hauptberuflich Reden. Er sagte einer Schweizer Nachrichtenseite, dass bei der NASA das Thema wichtiger sei als das Individuum. Immer wenn der Moment kommt, denke ich immer wieder daran: »Du musst gehen.

Er ist hier länger Wissenschaftsdirektor als jeder andere. Es stimmt auch, dass meine Fähigkeit, jeden Tag etwas Neues zu lernen, mit der Zeit nachgelassen hat. Ich bin der Typ, der Freude daran hat, neue Dinge zu lernen. Zur Abwechslung möchte er »sicher Ski fahren«. Zurbuchen, der 2016 zur NASA kam,

wurde 1968 im Schweizer Kanton Bern geboren und studierte an der dortigen Universität Physik und Mathematik, bevor er an die University of Michigan in den USA wechselte. Die NASA sagt, sie suche derzeit nach einem Nachfolger. In einem SPIEGEL-Interview in diesem Sommer sprach Zurbuchen über den Moment,

Lesen Sie auch dies  Aimée Van Baalen Familie
Thomas Zurbuchen Familie

als Wissenschaftler mit dem James-Webb-Teleskop erstmals Bilder aus den Tiefen des Universums erblickten. Meine Sicht auf das Universum ist anders als die aller anderen. Nicht nur ich wollte weinen, sondern alle anderen auch. Sehen Sie sich hier das komplette Interview an! Die wissenschaftliche Erforschung des Strebens nach Wissen ist für den menschlichen Fortschritt unerlässlich.

Mit Untersuchungsmethoden können wir mehr über unser Universum und das Universum in uns herausfinden. Es gibt keine “große Frage”, die isoliert untersucht werden kann, und alle Studienrichtungen sind miteinander verbunden. Als Associate Administrator für das Science Mission Directorate der NASA hat Dr.

Thomas Zurbuchen die Aufgabe, uns bei der Lösung einiger unserer dringendsten Probleme zu helfen. Woher kommen wir genau? Sind es nur wir, oder scheint sonst niemand in der Nähe zu sein? Zu welchem Zweck lebe ich? Dr. Zurbuchen beherrscht die Technikque aufschlussreiche Fragen zu stellen,

die bisher unbekannte Zusammenhänge aufdecken und weitreichende Auswirkungen auf das Fachgebiet haben. Er ist wirklich daran interessiert, mehr über den Innovationsprozess, die Geschichte der Führung und das transformierende Potenzial zu erfahren, hohe Standards für sich selbst zu setzen. Dr.

Zurbuchen wuchs in der Schweiz auf, was sein Interesse an der Naturbeobachtung förderte. Seine natürliche Neugier veranlasste ihn, Physik zu studieren, und seitdem hat er in innovativen wissenschaftlichen Teams mitgewirkt und diese geleitet, die unser Wissen über das Sonnensystem und darüber hinaus erweitert haben. Frühere Schwerpunkte waren Merkur und die Sonne.

Weltraumwissenschaft und Luftfahrttechnik waren die Schwerpunkte seiner Vorlesungen an der University of Michigan in Ann Arbor, wo er auch Vorlesungen hielt. Das Center for Entrepreneurship, das er am College of Engineering gründete und leitete, gilt heute weitgehend als das größte Programm für Unternehmertum im Grundstudium des Landes.

Lesen Sie auch dies  Michael Smith Familie

Zurbuchen stellt sorgfältig sicher, dass die Wissenschaftsmissionen der NASA interdisziplinäre, branchen- und staatliche Partnerschaften fördern, die Innovationen anregen und unser Verständnis erweitern. Beitragen sowohl theoretischer und empirischer Forschung als auch praktischer Fähigkeiten und Einsichten,

Thomas Zurbuchen Familie
Thomas Zurbuchen Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!