Drehorte Die Verschwundene Familie

Spread the love
Drehorte Die Verschwundene Familie
Drehorte Die Verschwundene Familie

Drehorte Die Verschwundene Familie – Vier Jahre nach dem Tod eines 14-jährigen Schulmädchens wird die fiktive Kleinstadt Nordholm in der gleichnamigen sechsteiligen TV-Serie erneut von einem grausamen Schicksalsschlag erschüttert. Die ZDF-Premiere 2019 des Zweiteilers „Die verschwundene Familie“ wird am Dienstagabend, 13. Dezember, um 20.15 Uhr wiederholt. Sowohl die ersten beiden Folgen von „

Death of a Girl“ als auch der fünfte und sechste Teil von „The Girl on the Beach“ sind verfügbar. Mit der Rückkehr der Kommissare Simon Kessler und Hella Christensen zeigen sich vertraute Muster: Anwohner beginnen, sich gegenseitig zu verdächtigen, und die Polizei entdeckt auf Schritt und Tritt verborgene Informationen. Um Ferch zu zitieren:

„Für Simon Kessler wird es persönlicher.“ Aufgrund der katastrophalen Umstände, unter denen er erstmals in die Gegend geschickt wurde, ist er unter den Einheimischen immer noch gut bekannt. Angesichts seiner vorgefassten Meinungen ist der erste Teil dieses Zweiteilers anders gestaltet. Berufliche Distanz zu wahren, wird ihm immer schwerer. Hella Christensen beteiligt sich noch aktiver als bisher an dieser Untersuchung. Wie Barbara Auer aufdeckt,

enthüllt das Verschwinden der Familie ihrer Nachbarn Geheimnisse, die ihr eigenes Familienleben gefährden und in Frage stellen. Was “The Missing Family” betrifft, so ging es hier wirklich zu. Der Familienvater wird tot am Ufer aufgefunden, und seine Frau und seine Tochter werden vermisst. Der jüngere Sohn der Familie ist der einzige, der in der verlassenen Wohnung auftaucht. Die Hamburger Mordkommission Simon Kessler und seine Partnerin Hella Christensen vor Ort nehmen ihre Ermittlungen wieder auf.

Lesen Sie auch dies  Alfred Gantner Familie

Alles deutet darauf hin, dass Kessler seiner Meinung nach einen langwierigen Selbstmord begeht. Christensen, der derzeit beruflich in Kiel lebt, weigert sich, dies als wahr zu akzeptieren. Da sie die Familie kennt, weiß sie zweifelsfrei, dass der Verstorbene nicht in der Lage war, ein solches Verbrechen zu begehen. Die ersten beiden Folgen von „Tod eines Mädchens“ feierten 2015 im ZDF Premiere mit großem Erfolg. Als Inspiration diente die britische Fernsehserie „Broadchurch“.

Das ZDF strahlte auch die ersten beiden Staffeln der Show aus. Autor und Regisseur Thomas Berger begründet die Popularität der Show wie folgt: Die hinreißenden Schauspielerinnen und Schauspieler waren der erste und wichtigste Faktor, um die Zuschauer anzuziehen. Wir besetzen nur die besten Schauspieler auf dem Bild, von der Hauptrolle bis zu den Nebenrollen. Die beliebtesten Schauspieler und Schauspielerinnen der Fans,

die in anderen Filmen mitgespielt haben. Das Bedeutendste Die Starpower des Films wurde gelobt, aber die Zuschauer vergaßen sie schnell, da „sie alle im Ensemble und in der Geschichte verschwanden“. Er stellt auch klar, dass das vorherige Ansehen der Originalfilme nicht erforderlich ist, um die Fortsetzung genießen zu können. Zwei Tage lang drehte das ZDF-Duo „Tod eines Mädchens“ und „Die verschwundene Familie“ im dänischen Wohld mit Heino Ferch und Barbara Auer als ungleiches Ermittlerpaar.

Drehorte Die Verschwundene Familie

The Girl on the Beach spielt wie seine Vorgänger in der erfundenen schwedischen Stadt Nordholm. Ein Mädchen wird am Tag ihres Abschlusses am Strand vermisst, und ihre Leiche wird später auf den Klippen über dem Strand entdeckt. Thomas Berger, der Regisseur, schrieb auch das Drehbuch. Drehorte sind Hohwacht, Hamburg und Dänemark . In der Nähe wurden drei verschiedene Drehorte verwendet. Tobias von Schönermark hat sie handverlesen. Zu seinen Aufgaben als Location Scout gehört die Suche nach idealen Kulissen, um bestimmte Szenarien zu filmen.

Lesen Sie auch dies  Jann Billeter Familie

Das Restaurant Strandhaus in Dänisch-Nienhof sei genau das, was Schönermark gesucht habe, sagt er. Der Film enthält auch Außenszenen, die auf einer Landstraße in der Nähe des Leuchtturms Bülker aufgenommen wurden. Aus irgendeinem Grund mussten wir zu einer Straße gelangen, die am Wasser entlang führte. Auch wenn wir in Hohwacht etwas Ähnliches hatten, bevorzuge ich das in Bülk. Als der Locationscout mit Luftbildern und Karten in der Hand losfährt, erklärt er: „Deshalb drehen wir hier.“

Farm in Probsteierhagen ist unsere dritte Station. Am Set können Sie sich darauf verlassen, dass Sebastian Schanze für einen reibungslosen Ablauf sorgt. Als Set-Manager ist er dafür verantwortlich, dass alles reibungslos läuft. Ich bin für die Aufnahmen zuständig. Das gesamte Setting wurde von meinem Team und mir erstellt. „Wir sorgen dafür, dass alles funktioniert“, erklärt Schanze. Fast vierzig Crewmitglieder sind vor den Schauspielern am Set eingetroffen.

Wir kümmern uns um jedes kleinste Detail, bevor wir mit den Dreharbeiten beginnen, um sicherzustellen, dass die Schauspieler ein reibungsloses Erlebnis haben.Für einen reibungslosen Ablauf steht die Schanze immer im Austausch mit dem Produktionsassistenten. Ähnlich ist die Situation am Leuchtturm Bülk. Alles war an seinem Platz: der Kran mit der Kamera darauf, das Auto am richtigen Platz und die Mitarbeiter.

Und das Brot war nicht nur für die Möwen. Nach der Nachricht, „dass er jetzt weg ist“, erhielt Schanze einen Anruf. Zehn Minuten nach dem Telefonat erschien Heino Ferch planmäßig am Set. Es wird dann gerade gedreht. Die Szene selbst wird nur etwa 20 Sekunden der Laufzeit des Films einnehmen. Trotzdem dauerte das Schießen.

Drehorte Die Verschwundene Familie
Drehorte Die Verschwundene Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!