Prinz Harry Kinder

Spread the love
Prinz Harry Kinder
Prinz Harry Kinder

Prinz Harry Kinder – Eltern von Prinz Archie, 3, und Prinzessin Lilibet, 1, dürfen ihre Kinder künftig bei ihren königlichen Titeln anrufen, wie „Daily Mail“ und anderswo berichten. Und solange der 73-jährige neue König Karl III. die etablierten Normen nicht verändert.

Archie Mountbatten-Windsor, der Sohn des Herzogs und der Herzogin von Sussex, ist nach dem Tod von Königin Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren nun ein Prinz. Aufgrund des Status ihres Großvaters als Prinz von Wales, seiner jüngeren Schwester Lilibet „Lili“ Mountbatten -Windsor ist auch eine Prinzessin.

Glaubt man jedoch dem, was die hochschwangere Herzogin Meghan in ihrem sensationellen Interview mit der 68-jährigen amerikanischen Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey im März 2021 gesagt hat, scheint es nicht so einfach zu sein. Aufgrund seiner Herkunft sollte Archie der Titel ihrer Meinung nach nicht verliehen werden. Sie hatte ihre Überraschung darüber zum Ausdruck gebracht, dass die Polizei Archie aufgrund seines fehlenden Status nicht für Sicherheit sorgen würde.

Laut der Zusammenfassung des Doppelinterviews in The Guardian gaben die Sussexes an, dass sie erwarteten, dass Archie den Prinzentitel von Charles nach dessen Thronbesteigung erhalten würde, wurden aber angeblich gewarnt, dass die Protokolle überarbeitet würden. Ihre zukünftigen Nachkommen würden gemäß Charles ‘Plan zur Vereinfachung der Monarchie von den Titeln HRH und Prince disqualifiziert.

Während eines Interviews mit Oprah Winfrey wurde Meghan gefragt, ob es sie interessiert, ob Archie ein Prinz wird. Sie antwortete: „Wenn es bedeutet, dass er geschützt ist, dann natürlich.“ Denn entgegen der landläufigen Meinung genießen Mitglieder des erweiterten Zweigs der königlichen Familie nicht automatisch einen besonderen Schutz durch die Polizei.

Den Nachkommen und Enkelkindern eines britischen Monarchen werden gemäß den von König George V. im Dezember 1917 eingeführten Verfahren automatisch die Titel HRH und Prinz oder Prinzessin verliehen. Um ein Mitglied der britischen Königsfamilie mit seinen Initialen zu bezeichnen, HRH, was für steht „Seine/Ihre Königliche Hoheit“ ist gängige Praxis.

Obwohl der derzeitige Monarch der Großelternteil von Archie und Lilibet ist, waren sie zum Zeitpunkt ihrer Geburt lediglich die Urenkel der Kaiserin. Seit letztem Donnerstag sind sie jedoch offiziell Großeltern und Enkelkinder geworden.

Um ihnen die Verwendung ihrer königlichen Titel zu verbieten, müsste der Monarch ein formelles Schreiben herausgeben.Aufgrund der Proklamation von George V. waren Prinz William und Prinz George die einzigen zwei Personen, die bis zum Tod der Königin Prinzen genannt werden durften.

Abgesehen von diesen Zeremonien haben Prinz Harry und Herzogin Meghan der Königin Respekt gezeigt, indem sie die Webseite ihrer Archewell Foundation in Schwarz getaucht haben. Am Donnerstag wurde eine Hommage an Königin Elizabeth II. „in liebevoller Erinnerung“ veröffentlicht. Die Geburts- und Todesdaten des Regenten waren ebenfalls enthalten: „1926-2022“.

Prinz Harry Kinder : Lilibet Mountbatten-Windsor,Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Am 8. September verstarb die Queen in ihrer schottischen Heimat. Das teilte die Königsfamilie am Abend mit. Das Alter des Königs oder der Königin wurde mit 96 Jahren angegeben. Karl III. wird neuer König.Prinz Harry musste schon als junger Mann mit der Presse und negativen Schlagzeilen fertig werden.

Doch nach seiner Heirat mit Herzogin Meghan hat er vermutlich genug davon, ein königliches Aushängeschild zu sein. Das Paar erklärte im Januar 2020, dass sie keine offiziellen königlichen Pflichten mehr anstreben würden. Sie packten ihre Kinder und machten sich auf den Weg in die Vereinigten Staaten, wo sie jetzt die meiste Zeit verbringen.

Harry und seine jetzige Frau Meghan sind seit 2016 zusammen. Britische Medien haben zuvor ausführlich über die romantischen Interessen des Prinzen spekuliert. Vor Meghan hatte er eine fünfjährige Beziehung mit der Geschäftsfrau Chelsy Davy. In der Zeit, als sich Harry und Meghan zum ersten Mal trafen, spielte Meghan die Rolle der Rachel Zane in der amerikanischen Fernsehserie „Suits“.

Prinz Harry Kinder

Harrys Ankündigung via Pressesprecher, dass er keine Medienberichterstattung über seine Freundin Meghan zulassen würde, diente als offizielle Bestätigung seiner Beziehung zu ihr.Die Öffentlichkeit war mit der Verlobung des Paares im November 2017 zufrieden. Sie heirateten am 19. Mai 2018 auf Schloss Windsor.

Das Paar begrüßte am 6. Mai 2019 sein erstes Kind, einen Sohn namens Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Ihre Tochter Lilibet Diana Mountbatten-Windsor wurde am 6. Juni 2021 geboren. Die Kinder von Prinz Harry und Meghan sind jetzt offiziell Prinz und Prinzessin nach dem Tod von Queen Elizabeth II.

Als Enkel des derzeitigen Monarchen sind sie gemäß den von König George V. im Jahr 1917 eingeführten Vorschriften zu diesen Titeln berechtigt. Sie können sich auch als „Königliche Hoheit“ ansprechen. Die Entscheidung über die Titelvererbung treffen die Eltern.In einem Interview aus dem Jahr 2018 deutete Meghan an, dass ihr 2019 geborener Sohn Archie Mountbatten-Windsor nicht den Prinzentitel erhalten werde.

Chronisten behaupten, er sei zu weit unten in der Erbfolge gewesen, um zu diesem Zeitpunkt wählbar gewesen zu sein.Meghan und Prinz Harry gaben Oprah Winfrey ein ausführliches Interview, in dem sie über die königliche Familie sprachen. Sie sagten, die britische Boulevardzeitung sei Meghan gegenüber unfair, da sie sie ständig aussehen lasseschlimmer als ihre Schwägerin Herzogin Kate.

Sie sagten, die königliche Familie sei rassistisch und Meghan sei selbstmordgefährdet. Prinz Harry hielt es für unerträglich, nichts gegen das Problem zu unternehmen, weil seine Mutter, Lady Diana, eine ähnliche Erfahrung gemacht hatte.Seit sie von ihren königlichen Rollen zurückgetreten sind, war das Paar mit einer Reihe von Projekten in den Medien beschäftigt.

Archewell Audio hat sowohl mit Netflix als auch mit Spotify Lizenzvereinbarungen getroffen, um originelle Shows und Podcasts zu erstellen.An mehreren Initiativen zur psychischen Gesundheit ist Harry beteiligt. Er ist Teil des Teams des Therapie-Matching-Startups BetterHelp. The Me You Can’t See, eine Dokumentarserie, die er gemeinsam mit Oprah Winfrey erstellt hat, ist seit 2021 auf Apple TV verfügbar.

Prinz Harry gibt in dem Brief bekannt, dass er mit Angstzuständen zu kämpfen hat und häufig Panikattacken hat.Ende 2022 erscheint das Buch von Prinz Harry. Sein Ghostwriter wird vermeintliche Memoiren verfassen. Harry behauptet, dass er das Geld verschenken wird, das er mit dem Buch verdient.

Prinz Harry Kinder
Prinz Harry Kinder

Leave a Comment

error: Content is protected !!
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock