Emil Dreesen Biografie

Spread the love
Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie

Emil Dreesen Biografie – Das Rheinhotel Dreesen wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Bonner Stadtteil Bad Godesberg erbaut. An der Rheinpromenade in Bad Godesberg sticht dieser gewaltige Bau mit seiner wunderschönen Jugendstilfassade heraus.

Aufgrund seiner Lage, Geschichte und bemerkenswerten Vergangenheit war es Gastgeber für eine Reihe berühmter Persönlichkeiten. Die langjährigen Rüngsdorfer Gastwirte, die Familie Dreesen, sind immer noch am Ruder. Das Hotel liegt unterhalb des Hauptplatzes von Rüngsdorf, zwischen Flussufer und Rheinstraße.

Wir befinden uns in der Rheinstraße 45-49, falls jemand Interesse an einem Besuch hat. Friedrich Dreesen, der Gründer des Hotels, beauftragte den örtlichen Baumeister Georg Westen, zwischen 1893 und 1994 ein Restaurant am Flussufer in das heutige Gebäude umzubauen. Diese Ehre wurde dem Empfänger am 16. August 1894 zuteil.

Unterlagen zur Firmengründung. Vor der Übersiedlung nach Rüngsdorf in den 1770er Jahren war die Bauernfamilie bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts im Betrieb. Im Jahr 1900 erhielt das Hotel eine zweite Erweiterung, um der steigenden Zahl von Gästen gerecht zu werden. Dass

Das Rheinhotel Dreesen ist seit jeher bemüht, sich von den beiden anderen großen Hotels in Godesberg, dem “Hotel Königshof” und dem “Godesberger Hof”, durch ein zeitgemäßeres Erlebnis, einzigartige musikalische Veranstaltungen und die Lage am Rhein abzuheben . Bedeutende Gäste begannen, das Hotel zu besuchen, als sich sein Ruf entwickelte.

Gemeinsam regierten Paul von Hindenburg, Kronprinz Wilhelm und Friedrich Ebert das Deutsche Reich. Menschen wie Gustav Stresemann, Walter Rathenau und Charlie Chaplin übernachteten in den 1920er Jahren trotz der damaligen Weltwirtschaftskrise und der regelmäßigen Überschwemmungen im Hotel.

Lesen Sie auch dies  Roger Federer Biografie

Charlize Theron, Hans Albers, Charlie Chaplin und Greta Garbo. 1925 hatte Architekt Christoph Brüggemann große Pläne, das Hotel komplett umzubauen. Adolf Hitler übernachtete erstmals 1926 unter dem Deckmantel eines “staatenlosen Schriftstellers” im Hotel und kehrte häufig dorthin zurück. An

Am 29. Juni 1934 fand ein Treffen zwischen Hitler, Joseph Goebbels und Sepp Dietrich statt, um den Röhm-Putsch zu planen. Als sich der britische Premierminister Neville Chamberlain und Adolf Hitler im September 1938 zum ersten Mal in London trafen, um die Sudeten-Angelegenheit zu erörtern, beschlossen sie, ihre Gespräche im Hotel Dreesen fortzusetzen. Inwieweit hatte der jetzige Eigentümer des Hotels a

Er hatte eine jüdische Schwägerin und viele jüdische Freunde, weshalb ihn die Nazis als „Halbjude“ abstempelten, trotzdem führte er sein Hotel ungestört weiter. Informationen der amerikanischen Schriftstellerin Nora Waln Besitzerin des Hotels, die angeblich dort geschlafen hat

Der „Kumpel des Führers“ genannte Hotelbesitzer begrüßte Hitler im Sommer 1934 in seinem Haus. 1934 baute der ortsansässige Architekt Willy Maß eine elektrisch verstellbare Glasdecke über der 2.000 Quadratmeter großen Terrasse ein. bei

Nach Beginn der deutschen Besatzung im Jahr 1939 nutzte General Fedor von Bock das Hotel als Hauptquartier für die gesamte deutsche Armee. Obwohl das Hotel erst im Februar 1943 seine Pforten öffnete, war es nur als Notlösung gedacht.

Während des FrenchVichy-Regimes und nach dessen Exodus 1944/45 diente das Gebäude als Quartier für Botschafter aus Süd- und Mittelamerika, die meisten von ihnen waren französische Offiziere. General Richard Schimpf checkte im März 1945 im Hotel ein, kurz bevor er Godesberg den Alliierten übergab. Schließlich wurde das Hotel das offizielle Haus des ranghöchsten Militärbeamten der Vereinigten Staaten.

Lesen Sie auch dies  Mike Tyson Biografie

Ex-Präsident der Vereinigten Staaten Dwight D. Eisenhower. Das Hotel wurde im Juli 1945 von britischen Streitkräften eingenommen und als medizinische Einrichtung für die Royal Air Force und ab November 1946 für die belgischen Streitkräfte genutzt. Diese Struktur öffnete erstmals im Dezember 1946 ihre Türen für die Bewohner.

Hilfe bei der Linderung der großen Wohnungsnot in Godesberg. Nachdem Bonn 1949 zur Hauptstadt der neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland gewählt worden war, sollte das Rheinhotel Dreesen Sitz aller drei ranghöchsten Regierungsorganisationen des Landes werden.

Kommissionen der Besatzungsstaaten bildeten die Alliierte Hohe Kommission, die ihren Sitz in Petersberg hatte. Anfang Juli 1949 beauftragte das Land Nordrhein-Westfalen das Bundeshauptstadtamt mit dem Bau des Hotels.

Emil Dreesen Biografie

Die Einrichtung, die 110 Büros beherbergte, wurde am 15. Juli beschlagnahmt und hatte eine Fläche von 3.320 Quadratmetern. Die Hälfte der 363 hier untergebrachten Flüchtlinge wurde bis Ende Juli nach Niederbreisig verlegt. Am 10. September waren die Renovierung und der Umbau des Hotels endlich abgeschlossen.

das Gegenteil von dem, was während der Amtszeit von André François Poncet beabsichtigt war. Im September 1952 öffnete das Hotel nach dem Hinzufügen von zwei Backoffice-Gebäuden für die ÖffentlichkeitEs sollte später die französische Botschaft beherbergen.

Nachdem es wegen Renovierungsarbeiten geschlossen wurde, wurde es am 17. November 1952 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet: 100 f. Im ersten Jahrzehnt nach seiner Wiedereröffnung war das Rheinhotel Dreesen ein beliebtes Ziel für Diplomatenbesuche, da damals nur wenige Länder westdeutsche Botschaften hatten.

In diesem Jahr, 1954, wurde auch die irakische Botschaft eröffnet. Nachdem das Hotel 1973 als Gründungsmitglied der Hotelkooperation Ringhotels beigetreten ist, wird es heute in der fünften Generation von der Familie Dreesen geführt. Auch die „Agentur Dreesens Ständige“ in der Bonner Friedrichstraße gehört zur Gruppe.

Lesen Sie auch dies  Ed Sheeran Biografie

lange im Gastgewerbe tätig. Emil Dreesen, 21 Jahre alt, betritt heimlich das Hotel, während er 1918 seinen Eltern in Bad Godesberg am Rhein einen Besuch abstattet. Ein weiteres bekanntes Gesicht, Robert, entpuppt sich als Emils alter Freund und Kamerad. Dies sind beide “Frontline”-Jobs, und sie sind beide wichtig.

Soldaten, die im Ersten Weltkrieg gedient haben, berichten manchmal, dass sie Albträume hatten, die ausgelöst wurden, als sie ihr persönliches Gepäck aus dem Krieg sahen. Da Fritz und Maria nicht wie seine Eltern waren, besteht kein Zweifel, dass die Harmonie zu Hause erhalten bleiben wird.

Emil Schüttler wird mit den Franzosen Frieden schließen, damit das Familienhotel weiterbetrieben werden kann. Das Weiße Haus am Rhein“, ein ARD-Hochglanzmagazin. Beide Teile des Zweiteilers werden ab Montag, 20.15 Uhr, zeitgleich ausgestrahlt. Ziel des stellvertretenden Geschäftsführers war es, den Umsatz durch Neukunden anzukurbeln.

Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!