Graf Von Monte Christo Tod

Spread the love
Graf Von Monte Christo Tod
Graf Von Monte Christo Tod

Graf Von Monte Christo Tod – Kaum zu glauben, aber nach 1200 Seiten beginnt man das Ende des Buches zu bedauern. Auch 150 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung hat Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas nichts von seiner Spannung verloren. Alles, was in den folgenden Abenteuerromanen passiert, lässt sich auf diesen zurückführen.

Um das Ganze abzurunden, wurde Edmond Dantes gerade zum Kapitän befördert und ist unsterblich in den atemberaubenden Mercedes verliebt. Leider wird er die nächsten 14 Jahre hinter Gittern verbringen, dank einer Verschwörung seiner eifersüchtigen Kollegen. Auf der winzigen Insel Monte Cristo im Mittelmeer erfährt er von einem Mitgefangenen den Verbleib eines Schatzes.

Dantes gelingt es zu fliehen, den Schatz zu heben und die Elite von Paris mit seinem neu entdeckten Vermögen zu verzaubern, während er die Identität des Grafen von Monte Cristo annimmt. Seine einstigen Feinde mögen aufgrund ihrer Unehrlichkeit jetzt die größten Posten im nachnapoleonischen Frankreich innehaben, aber das wird sie nicht vor der wütenden Rache des Grafen bewahren.

Berühmte Darsteller wie Richard Chamberlain und Gérard Depardieu haben in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen von Edmond Dantes’ Streben nach Rache und Gerechtigkeit mitgespielt. Neben Die drei Musketiere ist Alexandre Dumas’ Der Graf von Monte Christo eines seiner berühmtesten Werke; er behauptet, über 300 Romane verfasst zu haben.


Edmond Dantes, ein prominenter französischer Seefahrer, wird von einem eifersüchtigen Bankier und einem royalistischen Staatsanwalt fälschlicherweise beschuldigt, ein Bonapartist zu sein. Er verbringt 14 Jahre im Gefängnis, bevor er ausbricht. Er wird der Graf von Monte Cristo, nachdem er einen Schatz entdeckt und sein neu gefundenes Geld verwendet hat, um sich an seinen Gegnern zu rächen, bis er ihnen vergeben kann.

Lesen Sie auch dies  Tim Lobinger Tod: Joshua Kimmich tiefe Trauer zeigen
Graf Von Monte Christo Tod


Es gibt eine Reihe von Nebengeschichten, die sich neben Edmonds Racheplan entwickeln, aber sie sind alle miteinander verbunden.Die Geschichte zeichnet ein Bild des postnapoleonischen Gesellschaftslebens in Frankreich.Diesem Realismus stehen Gothic-Fiction-Tropen und karikaturistische Darstellungen von Charakteren gegenüber.


Während der Gespräche zwischen den Charakteren findet eine ganze MengeHandlungsentwicklung und Charakterwachstum statt. Ein Beweis dafür, dass Dumas ein versierter Dramatiker ist.Edmond Dantes ist der Archetyp des Superhelden, weil er eine geheime Identität annimmt und neu gewonnene Kräfte einsetzt, um für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen.Ab 1844 erschien der Roman in Fortsetzungsform in einer Pariser Zeitung.


Alexandre Dumas und sein Ghostwriter Auguste Maquet haben das Buch gemeinsam geschrieben.
“(…) Ich will Vorsehung sein, denn das Schönste, Größte, Herrlichste, was ich kenne, ist zu belohnen und zu bestrafen.” Am 25. Februar 1815 erreichte die „Pharao“ nach einer dreimonatigen Reise den Hafen von Marseille. Edmond Dantes, damals 19 Jahre alt, übernahm das Kommando, nachdem Kapitän Leclère auf See an Meningitis gestorben war.

Morel, der Schiffseigner, ist so beeindruckt von den Fähigkeiten des jungen Mannes, dass er ihn zum Kapitän macht. Der Buchhalter des Schiffes, Danglars, ist eifersüchtig auf diese Erhöhung. Nach dem Tod des Kapitäns, erzählt er dem Schiffseigner, sei die „Pharao“ Richtung Elba gesegelt, wo Napoleon damals im Exil lebte.

Dantes erklärt seine Handlungen damit, dass er lediglich auf Leclères letzten Wunsch handelte. Auf einem Zettel stand: „Abwesenheit trennt genauso gut wie der Tod.“ Der Kapitän hatte ihm auf seinem Sterbebett ein Paket übergeben und ihn angewiesen, es Großmarschall Bertrand auf Elba zu übergeben. Zwischen Edmond und Mercedes würde eine ebenso große Distanz bestehen, wenn zwischen ihnen Gefängnismauern stünden wie ein Grabstein.

Lesen Sie auch dies  Derek Shepherd Tod


Um den Brief des Großmarschalls so schnell wie möglich an den vorgesehenen Empfänger in Paris zu bringen, besucht Dantes die katalanische Kolonie Marseille und verliebt sich in die schöne Fischerstochter Mercedes. Die beiden beschließen, am nächsten Tag zu heiraten, sehr zum Leidwesen von Mercedes’ Cousin, dem eifersüchtigen Fernand Mondego.

Graf Von Monte Christo Tod
Graf Von Monte Christo Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!