Iris Murray Krankheit

Spread the love
Iris Murray Krankheit
Iris Murray Krankheit

Iris Murray Krankheit – Die Nachricht, die uns heute erreichte, war furchtbar tragisch: Iris Murray, eine Springreiterin aus Niederösterreich, ist vor wenigen Tagen nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Trotz ihres jugendlichen Aussehens war sie erst 44 Jahre alt. Iris Murray, gelernte Reitlehrerin aus Vorarlberg, interessiert sich seit langem für den Pferdesport,.

insbesondere den Springsport, den Sprung in den Profibereich schaffte sie jedoch erst 2002. Zuvor war sie zwei Jahre lang als Leiterin einer a Gestüt in Reutte, wo sie die Zucht, Aufzucht, Zucht und den Verkauf von jungen Pferden betreute.

Murrays Karriere gewann an Fahrt, nachdem sie begann, auf professioneller Ebene an Wettkämpfen teilzunehmen. 2005 gewann und platzierte er sich zum ersten Mal in der Klasse S, 2009 sammelte er seine ersten Punkte in der Weltrangliste, beendete nationale und internationale Grand-Prix-Wettbewerbe gut und gewann zweimal die Zweit- star Weltcup-Event in Budapest Die Springreiterliste Top of Austria führte ihn im gleichen Jahr unter die Top Ten.

Der Gewinner des Ebreichsdorf Casino Grand Prix 2010 und des CSI** Grand Prix auf der Longines Global Champions Tour in Wien sind zwei von Murrays bemerkenswertesten Leistungen. 2011 war die Fahrt mit Night Flight auf den neunten Platz beim Weltcup CSI-W5* in Helsinki ein großer Karrierehöhepunkt.

Als Mitglied der Springreitermannschaft startete sie mehrfach im rot-weiß-roten Nationenpreis für Österreich. Denn nach ihrem vierten Platz beim Großen Preis des CSI4* im russischen Tschernjachowsk wurde sie zu den Europameisterschaften der Springreiter 2013 in Herning eingeladen.

Der Erste in mehreren Bereichen zu seinObwohl Iris Murray selbst eine erfolgreiche Karriere hatte, trug sie auch zum Erfolg anderer bei. Als staatlich geprüfte Reitlehrerin und Springreiterin hat sie unzählige Reiter an die Disziplin herangeführt.

Lesen Sie auch dies  Carmen Nebel Krankheit 2020

2013 verwirklichte Iris Murray mit dem Kauf ihrer eigenen Reitanlage ein lang gehegtes Ziel. Sie und ihr Mann Jonathan kauften den Reitstall Teiritzhof in Korneuburg, um ihre Zeit und Energie auf die Ausbildung von Reitern und die Entwicklung von Leistungsspringpferden zu konzentrieren.

Angetrieben von intensivem Wettkampfgeist und Engagement für ihren Sport
Iris Murray erklärt mit einem Augenzwinkern, dass Reiten schon immer die Leidenschaft ihres Lebens war.

Ihre ersten Erinnerungen stammen aus ihrer Kindheit. Damals, sie war sieben Jahre alt, bemerkte sie bei ihrem Spaziergang einen Pferdestall und war sofort gefesselt von der geheimnisvollen Aura, die dieser ausstrahlte. In ihrer Vorstellung würde ein Pferd kommen und sie nach der Schule nach Hause bringen.

Das Schulmädchen fand Frieden und Ruhe in der Gegenwart von Pferden, die für sie Freiheit und Stärke darstellten. Sie nahmen mich auf und liebten mich so, wie ich war. Den Pferden ist es egal, ob du schön oder hässlich, erfolgreich oder nicht bist oder wie viel Geld du hast.

Die erste Reitstunde folgte natürlich; Zunächst war es einmal im Monat geplant. Schließlich charakterisiert Iris ihre Familie als „Mittelklasse“, und diese Leidenschaft ist sehr teuer. Die Eltern argumentierten, dass das Interesse ihrer Tochter an Pferden mit Beginn der Pubertät unweigerlich nachlassen würde.

Danach, argumentierten sie, „würden Jungs mehr Interesse haben.“ Iris muss fast 20 Jahre später immer noch darüber lachen. Tatsächlich geschah das Gegenteil, und die Leidenschaft für den Pferdesport wurde nur stärker und dauerte in den Teenagerjahren an.

Neben einem frühen Interesse am Tierschutz wuchsen sportliche Ambitionen. Iris muss fast zwei Jahrzehnte später immer noch darüber lachen. Tatsächlich trat das Gegenteil ein, und die Reitbegeisterung wurde nur stärker und hielt während der Jugendjahre an. Schon bald nach der Entwicklung des Interesses an Tieren tauchten sportliche Ambitionen auf.

Lesen Sie auch dies  Charles M Huber Krankheit 2020
Iris Murray Krankheit

Trotzdem kann Iris über zwei Jahrzehnte später nicht anders, als ein Grinsen zu zeigen, wenn sie darüber nachdenkt. Das Gegenteil geschah, wobei die Leidenschaft des Pferdeliebhabers nur noch stärker wurde und bis ins Erwachsenenalter anhielt. Bald nachdem er ein Faible für Tiere entwickelt hatte, entstand in der Welt des Sports ein Wettkampftrieb.

Murray, IrisEifersucht ist ein Gefühl, das eine bewusste Anstrengung erfordert, um es aufrechtzuerhalten.An ihr erstes Pony hat sie gute Erinnerungen. Iris Murrays „Carino“ war ihr Debüt auf der nationalen Turnierstrecke. Sie würde sich in die Riege der talentierten Vorarlberger einreihen,

die es ohne die Hilfe von staatlich geförderten Trainingswochen, prominenten Trainern, hochpreisigen Sportpferden oder beeindruckenden Nachnamen an die Spitze geschafft haben. Eine weniger befahrene Straße, die oft den Einsatz der Ellbogen erfordert. Iris Murray erzählt mit Bedauern, .

dass sie sich als Außenseiterin mit guten Ergebnissen nicht allzu viele Freunde gemacht habe, vor allem bei den „eingesessenen Turniergrößen mit entsprechendem finanziellen Hintergrund, die ihre Plätze einnahmen und keine Emporkömmlinge duldeten. ” Dies schreckte sie jedoch nicht ab, sondern begrüßte die Schwierigkeiten.

Sie hat früh entschieden, sich nur noch von Menschen beraten zu lassen, die erfolgreicher sind als sie selbst, und Neider auszublendenso viel wie möglich. Sie betont nun, wie wichtig es ist, auf den Rat weiser Ältester und anderer sachkundiger Menschen zu hören und daraus zu lernen. Außerdem war sie als Frau und junge Reiterin an der Spitze.

“Auch wenn ich wieder allen davongefahren bin, hat mich damals niemand ernst genommen.” Iris gibt nachdenklich zu, dass der Sport eine gewisse Härte erfordert, was das tägliche Training, die Pflege der Pferde und das Ausmisten vor der Schule, die Suche nach Sponsoren und das Sammeln von Turniererfahrung betrifft.

Lesen Sie auch dies  Laura Papendick Welche Krankheit

Vor allem auf dem Land galt er als wenig „feminin“, die Menschen galten als mutiger. Außerdem wurde ihr das Gefühl gegeben, dass sie nicht dazugehörte, da sie keine “normale”, höfliche oder ordentliche Frau war. – Auch als andere aufgaben, dominierte Iris Murray weiterhin ihre Klasse in Vorarlberg.

Mit jedem Hindernis, das sie überwunden hatten, merkte sie, wie sehr ihnen der Gegenwind geholfen hatte. Nach allem, was passiert ist, behauptet sie, sie würde es immer noch so machen. Rückblickend rät sie: „Man darf keine Angst haben, aus der Reihe zu tanzen oder einmal ‚anders‘ zu sein.“ Ihr erklärtes Ziel war es damals, ihr Hobby zum Vollzeitberuf zu machen.

Allerdings wurde ihr auch erstmals klar, dass dies ohne eine solide finanzielle Grundlage äußerst schwierig werden würde. Sie machte ihr Abitur, arbeitete in mehreren Jobs, um das College zu finanzieren, und wurde schließlich neben all ihren anderen Ausbildungen Lehrerin und Flugbegleiterin. Iris Murray hat nie daran gedacht, an Ort und Stelle zu bleiben und ihre Ausbildung aufzugeben.

Iris Murray Krankheit
Iris Murray Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!