Nelson Mandela Biografie

Spread the love
Nelson Mandela Biografie
Nelson Mandela Biografie

Nelson Mandela Biografie – Am 18. Juli 1918 wurde Rolihlahla Mandela aus dem Madiba-Clan im Dörfchen Mvezo am Ostkap geboren. Sein Vater war Nkosi Mphakanyiswa Gadla Mandela, Chefberater des Übergangskönigs Jongintaba Dalindyebo vom Volk der Thembu, und seine Mutter war Nonqaphi Nosekeni. Rolihlahlas Vater starb, als er erst 12 Jahre alt war, und wurde von Jongintaba als Gemeinde des Großen Ortes in Mqhekezweni begrüßt.1 Er war mit Geschichten über die Tapferkeit seiner Vorfahren in Widerstandskämpfen aufgewachsen und hoffte, in ihre Fußstapfen zu treten.

Entsprechend der Praxis, allen Kindern „christliche“ Namen zu geben, gab ihm seine Grundschullehrerin in Qunu, Miss Mdingane, den Namen Nelson. Er besuchte das Clarkebury Boarding Institute für sein Junior Certificate und wechselte dann für seine Immatrikulation an die angesehenere Wesleyan Healdtown High School Protest.

Als er zum Great Place in Mqhekezweni zurückkehrte, war der König wütend und drohte, Hochzeiten für ihn und seine Cousine Justice zu arrangieren, wenn sie nicht nach Fort Hare zurückkehrten. Stattdessen flohen sie nach Johannesburg, wo sie 1941 von Bord gingen. Nachdem sie den Immobilienmakler Walter Sisulu getroffen hatten, wurde Lazer Sidelsky ihm durch seine Position als Minensicherheitsoffizier vorgestellt. Später wurde er Angestellter mit Artikeln in der Anwaltskanzlei Witkin, Eidelman and Sidelsky.1943 kehrte er nach Fort Hare zurück, um seinen Abschluss an der University of South Africa zu machen.

Inzwischen schrieb er sich für das LLB-Programm an der University of the Witwatersrand ein. Er brach das College 1952 aufgrund seiner schlechten schulischen Leistungen ab, was durch offizielle Dokumente bestätigt wurde. Nach seiner Inhaftierung im Jahr 1962 nahm er sein Studium an der University of London wieder auf, obwohl er noch keinen Abschluss hatte.In den letzten Monaten seiner Haftstrafe schloss er 1989 sein Studium der Rechtswissenschaften an der University of South Africa ab Kapstadt, aber er konnte nicht teilnehmen.

Lesen Sie auch dies  Helene Fischer Biografie
Nelson Mandela Biografie


Obwohl er seit 1942 politisch aktiver geworden war, trat Mandela erst 1944 offiziell dem African National Congress bei, als er Gründungsmitglied der ANC Youth League (ANCYL) war. 1944 heiratete er seinen pflegenden Cousin Walter Sisulu, Evelyn Mase. Madiba Thembekile „Thembi“ und Makgatho waren ihre Jungen; Sie hatten auch zwei Töchter namens Makaziwe, von denen die erste leider im Säuglingsalter starb. 1958 trennten er und seine Frau sich offiziell.

1949 genehmigte der ANC das Aktionsprogramm, ein radikaleres Massenprogramm, das Mandela während seiner Zeit im ANCYL mitgestaltete 1952 wurde er ausgewählt, um mit Maulvi Cachalia die Freiwilligen der nationalen Defiance Campaign zu leiten. Der African National Congress (ANC) und der South African Indian Congress (SAC) haben bei einem Programm des zivilen Ungehorsams zusammengearbeitet, um gegen sechs ungerechte Gesetze zu protestieren. Neun Monate harte Arbeit mit zweijähriger Suspendierung für ihn und 19 andere, die sich an der Kampagne unter dem Gesetz zur Unterdrückung des Kommunismus beteiligten. Neben seinem Abschluss studierte Mandela weitere zwei Jahre Jura und gründete im August 1952 zusammen mit Oliver Tambo die erste von Schwarzen geführte Anwaltskanzlei in Südafrika.

Das erste von mehreren Verboten gegen ihn erfolgte Ende des Jahres 1952. Aufgrund seines eingeschränkten Status konnte er die Verabschiedung der Freiheitscharta in Kliptown erst am 26. Juni 1955 hören. Der Hochverratsprozess von 1956 begann, nachdem Mandela erwischt worden war bei einer landesweiten Polizeirazzia am 5. Insgesamt 28 Angeklagte, darunter Nelson Mandela, wurden über zwei Jahre vor Gericht gestellt, bevor sie am 29. März 1961 endgültig entlastet wurden.

Bei einer Demonstration gegen die Passgesetze am 21. März 1960 erschoss die Polizei 69 unbewaffnete Demonstranten in Sharpeville. Daraufhin wurden der ANC und der Panafrikanische Kongress (PAC) am 8. April verboten und die Regierung erklärte den ersten Ausnahmezustand. Hunderte von Menschen wurden festgenommen, darunter auch Mandela und seine Mitangeklagten im Hochverratsprozess Am 14. Juni 1958 heiratete Mandela während des Prozesses Winnie Madikizela, eine Sozialarbeiterin. Zenani und Zindziswa waren ihre beiden Töchter. 1996 trennte sich das Paar offiziell.

Lesen Sie auch dies  Otto Prokop Biografie

Die All-in-Africa-Konferenz, die wenige Tage vor dem Ende des Hochverratsprozesses in Pietermaritzburg stattfand, stimmte dafür, dass Mandela in einem Schreiben an Premierminister Verwoerd um eine nationale Konvention für eine nicht rassistische Verfassung bittet und davor warnt, dass er dies tun würde, wenn er anderer Meinung wäre ein nationaler Schlag gegen Südafrika sein, das eine Republik wird. Mandela tauchte unter, nachdem er und seine Kollegen im Hochverratsprozess freigesprochen worden waren, und begann, vom 29. bis 31. März einen landesweiten Streik zu organisieren.

Nelson Mandela Biografie
Nelson Mandela Biografie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!