Lionel Messis Familie

Spread the love
Lionel Messis Familie
Lionel Messis Familie

Lionel Messis Familie- Der internationale Erfolg von Lionel Messi erfüllt seine Familie mit großem Stolz. Der Argentinier verließ Barcelona nach 21 Jahren, um für PSG zu spielen. Lionel Messi wird von vielen Menschen auf der ganzen Welt hoch geschätzt. Es besteht weitgehend Einigkeit darüber, dass der Argentinier zu den ganz Großen des Sports gehört. Der mehrfache Fußballweltmeister hat den FC Barcelona nachhaltig geprägt. Messi verließ die Katalanen im Sommer 2021 unerwartet zu Paris Saint-Germain. Am 24. Juni 1987 kam in der argentinischen Stadt Rosario Lionel Andrés „Leo“ Messi Cuccittini zur Welt.

Die heutigen Superstars begannen ihren Beruf, als sie noch recht jung waren. Messi spielte im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal für Grandoli FC, einen lokalen Verein. Drei Jahre später wechselte er zu Newell’s Old Boys. Als er 13 Jahre alt war, verließ seine Familie Argentinien nach Barcelona, um der wirtschaftlichen Katastrophe des Landes zu entkommen. Darüber hinaus sollte er in der Lage sein, weiterhin eine Behandlung für seinen Hormonzustand zu erhalten, die derzeit etwa 900 US-Dollar pro Monat kostet.

Im Alter von 13 Jahren war Messi aufgrund seiner Wachstumsverzögerung aufgrund eines Somatropin-Mangels kaum 1,40 m groß. Das Necken eines Kindes über seine kleine Statur und seine blitzschnellen Reflexe brachten ihm den Spitznamen La Pulga ein. Nach Messis Prozess beim FC Barcelona verpflichtete ihn der Verein schnell und ließ ihn seinen Namen auf eine Serviette schreiben. Die Stadt Barcelona finanzierte das Anfangsgehalt von 600 Euro und alle damit verbundenen Therapiekosten. Messi startete im Jahr 2000 in der Barca-Jugend. Aktuell soll Messi 1,69 Meter groß sein.

In der Saison 2004–2005 debütierte Lionel Messi für den FC Barcelona in der spanischen Liga. Am 16. Oktober 2004 trat er gegen den Stadtrivalen Espanyol Barcelona als Ersatz für die erste Mannschaft ins Spiel ein. Als der FC Barcelona am 1. Mai 2005 Albacete Balompié besiegte, erzielte Messi nach einer Vorlage von Ronaldinho das entscheidende Tor, um den Meistertitel zu sichern. Messi erzielte damals das jüngste Ligator in der Geschichte des FC Barcelona.

Lesen Sie auch dies  Roland Jankowsky Familie

Lionel Messis Familie : Antonela Roccuzzo(Frau von Lionel Messis),Mateo Messi(Sohn von Lionel Messis)),
Thiago Messi Roccuzzo(Sohn von Lionel Messis),Ciro Messi Roccuzzo(Sohn Von Lionel Messis)

Er wurde spanischer Staatsbürger und verlängerte seinen Vertrag mit Barça im September 2005. Lionel Messi gewann in der Saison 2005/2006 seinen zweiten Titel und die erste Champions League des FC Barcelona. Er nahm nur an sechs Spielen teil und traf aufgrund einer Verletzung einmal. Messis Tor vom 18. April 2007 wurde als “WM-Tor des Jahrhunderts” bezeichnet und reiht sich damit in die gleiche Liga ein wie Diego Maradonas berühmter Schuss beim Turnier von 1986.

Maradona sagte später den Medien, dass Messi am Ende ein besserer Fußballspieler sein wird, als er es war. Als Messi und der FC Barcelona am 27. Mai 2009 die Champions League gewannen, war dies ihr zweiter Titel bei diesem Turnier. Er erzielte das entscheidende Tor im Meisterschaftsspiel gegen Manchester United mit einem Kopfball. Während seiner Zeit bei Barcelona unterzeichnete Messi im September 2009 eine Vertragsverlängerung, die bis 2016 läuft, wodurch sein

Jahresgehalt auf 12,5 Millionen Euro erhöht und seine Ablösesumme auf 250 Millionen Euro festgesetzt wurde. Messi erhielt seine sechste Gehaltserhöhung in fünf Jahren bei Barca. 2009 gewann Lionel Messi zum ersten Mal und mit dem größten Vorsprung in der 54-jährigen Geschichte des Preises den Ballon d’Or, die prestigeträchtigste Auszeichnung von France Football. Der argentinische Superstar wurde von den Medien zum „Besten Spieler der Welt“ gekürt. Messi fühlte sich angesichts des ganzen Lobs unwohl.

Beim Sieg des FC Barcelona im Champions-League-Finale 2011 wurde Messi zum wertvollsten Spieler des Spiels gekürt. Im Jahr darauf führte er zum vierten Mal in Folge alle Torschützenkönige der Champions League an. In diesem Jahr erzielte er in 69 Spielen 91 Tore und überbot damit den Rekord von Gerd Müller. Zum Abschluss des Jahres 2015 führte Messi den FC Barcelona zum zweiten Triple in der Vereinsgeschichte, indem er zum vierten Mal in seiner Karriere die Champions League gewann.

Lesen Sie auch dies  Pierre Littbarski Familie
Lionel Messis Familie

Sein tausendstes Karrieretor wurde am 7. Januar 2018 erzielt. Messi und Barcelona verloren im Sommer im Viertelfinale des Champions-League-Turniers 2020 mit 8:2 gegen den späteren Meister FC Bayern München. Messi beabsichtigte, einen Opt-out-Mechanismus zu aktivieren, um seinen Vertrag Ende August 2020 zu kündigen. Der FC Barcelona behauptet seinerseits, dass die Kündigung nichtig sei, da die Frist am 10. Juni abgelaufen sei. Messi wollte aus Barca raus, wollte aber nicht vor Gericht gehen, also würde der Verein ihn nicht entlassen.

Nachdem sein Vertrag mit Barcelona endete, beschloss Messi, noch ein Jahr beim Verein zu bleiben, bevor er am Ende der Saison ablösefrei ging. Nachdem Josep Maria Bartomeu jedoch von Joan Laporta als Präsident abgelöst wurde, entschied Messi, dass er bleiben wollte. Teile seines Ende Juni 2021 auslaufenden Vertrags von 2017 wurden im Januar 2021 in der spanischen Tageszeitung El Mundo veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass er sich für die Dauer des Deals auf ein Gehalt von 555.237.619 Euro verpflichtet hatte. Daher war Messis Gehalt das höchste in der Sportgeschichte.

Nach 21 Jahren im Verein bestätigte der FC Barcelona Anfang August 2021, dass er Messis Vertrag nicht verlängern konnte. bedingt durch “strukturelle und finanzielle Hindernisse”, wie das Sprichwort sagt. Laporta erklärte, dass mit Messi ein neuer Fünfjahresvertrag abgeschlossen worden sei und dass er nur zwei Jahresgehälter erhalten werde. Wäre jedoch ein Vertrag abgeschlossen worden, hätten die Gehaltsausgaben des FC Barcelona 110 Prozent der Einnahmen betragen, eine Zahl, die die Liga nicht tolerieren würde.

Messi kam wenige Tage nach seinem Ausscheiden aus Barcelona zu PSG, wo er in 778 Spielen 672 Tore erzielt und 35 Trophäen gewonnen hatte. Messis Jahresnettogehalt soll 41 Millionen Euro betragen, wie das Vermögensmagazin berichtet. 510 Millionen Euro schätzen die Leute ihn ein. Messi trägt übrigens die Nr. 30 auf seinem PSG-Trikot in der französischen Hauptstadt. Sein ehemaliger Barca-Teamkollege Neymar trägt derzeit die Trikotnummer 10. Messi gewann Ende November 2021 zum siebten Mal den Ballon d’Or von France Football und baute damit seinen Vorsprung auf Cristiano Ronaldo aus.

Lesen Sie auch dies  Cem Ali Gültekin Familie

Das Urteil der Geschworenen wurde intensiv geprüft. Bei der Wahl zum FIFA-Weltfussballer des Jahres musste er allerdings an Robert Lewandowski übergeben. Es ist leicht, die Tatsache aus den Augen zu verlieren, dass hinter jedem dieser auffälligen Fußballspieler im Geschäft nur ein normaler Mensch steckt. Insbesondere wenn man über Lionel Messi spricht, der oft als der beste Spieler aller Zeiten gilt. Wichtige Details aus dem Familienleben von La Pulga, einschließlich seiner Frau, seiner Kinder und seiner Großfamilie, sind hier aufgeführt.

Auf dem Spielfeld wirkt Lionel Messi bescheiden, vorsichtig und sogar schüchtern. Messi hat sich seinen Weg vom FC Barcelona zu PSG geweint, nachdem er dort fast seine gesamte Fußballkarriere verbracht hatte. Er heiratete Antonella Roccuzzo, die er 2007 kennenlernte. In seiner Jugend war er unsterblich in sie verliebt. Sie sind seit 15 Jahren zusammen und immer noch sehr verliebt. Der 34-Jährige wurde Messi in Rosario, einer großen Stadt in Argentinien, vorgestellt.

Lionel Messis Familie
Lionel Messis Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!