Michael Burry Vermögen

Spread the love
Michael Burry Vermögen
Michael Burry Vermögen

Michael Burry Vermögen – Der amerikanische Arzt, Finanzier und Hedgefonds-Manager Michael Burry hat ein Vermögen von 300 Millionen Dollar. Burry gründete Scion Capital LLC und machte sich durch seine Arbeit dort einen Namen. Er hat mit Scion viel Geld verdient, nachdem er den Fall des Immobilienmarktes im Jahr 2008 richtig vorhergesagt hatte.Vor der Großen Rezession von 2008 erlangte Michael Burry Berühmtheit, nachdem bekannt wurde, dass er 1 Milliarde Dollar gegen das Subprime-Hypothekengeschäft eingesetzt hatte. Burry ging zu Goldman Sachs und überzeugte die Bank erfolgreich, ihm „Credit Default Swaps“ anzubieten, eine Form des Wettens gegen Subprime-Hypothekenverträge.

Diese Art von Aktion war für einen so bescheidenen Fondsmanager unerhört. 2005 begann er mit dem Platzieren von Wetten. Dafür Geld auszugeben, war lange Zeit eine schlechte Idee. Vor dem Zusammenbruch des Immobilienmarktes musste Scion regelmäßig Zahlungen an seine Swap-Hedging-Broker leisten. Um ihre Investition wieder hereinzuholen, protestierten die Unterstützer des Unternehmens gegen die Entscheidung, so viel Geld auszugeben.

Laut einem Meinungsbeitrag von Burry, der im April 2010 in der New York Times veröffentlicht wurde, war die Gefahr auf den Subprime-Märkten für jeden offensichtlich, der zwischen 2003 und 2005 auf die Wirtschaft geachtet hatte.Burry machte auch Schlagzeilen für eine berüchtigte Wette, die er bei GameStop platziert hatte. Burry sagte im März 2020, dass er 3 Millionen GameStop-Aktien gekauft habe. Dann schrieb er einen offenen Brief an die Unternehmensleitung und forderte Maßnahmen. In den folgenden sechs Monaten verkaufte er insgesamt 1,7 Millionen seiner Aktien.

Der Aktienkurs von GameStop explodierte im Januar 2021, teilweise aufgrund einer gemeinsamen Anstrengung von Reddit-Benutzern. Der Aktienkurs von GameStop erreichte am 28. Januar 2021 für kurze Zeit 480 US-Dollar. Mit dem aktuellen Marktwert der Aktie würden Michaels 1,7 Millionen Aktien einen Wert von über 816 Millionen US-Dollar haben. Als er seine Investition im Jahr 2020 kaufte, kostete sie wahrscheinlich etwa 4 US-Dollar pro Aktie.Der größte Teil des Vermögens von Michael Burry stammt aus seinem Besitz von GameStop-Aktien.

Lesen Sie auch dies  Sebastian Pufpaff Vermögen

Am 19. Juni 1971 betrat Michael Burry diese Welt in San Jose, Kalifornien. Aufgrund eines Retinoblastoms verlor er im Alter von zwei Jahren sein linkes Auge und trägt seitdem eine Prothese. Burry besuchte die High School in Santa Teresa. Anschließend studierte er Wirtschaft swissenschaften und Medizin an der University of California, Los Angeles. Burry erhielt dann seinen Abschluss in Medizin von der Vanderbilt University und begann seine Facharz tausbildung in Neurologie am Stanford University Medical Center, obwohl er sie letztendlich nicht beendete. Burry behält seine medizinische Zulassung im Bundesstaat Kalifornien trotz der Tatsache, dass er nicht mehr aktiv Medizin praktiziert.

Während seiner Zeit in Stanford investierte Burry in seiner Freizeit mit großem Erfolg in Wertanlagen. Er war so gut darin, Aktien auszuwählen, dass große Unternehmen wie die White Mountains Insurance Group und Vanguard und Investoren wie Joel Greenblatt auf ihn aufmerksam wurden. Burry hat erklärt, dass er seine Aktienauswahl auf den Begriff der Sicherheitsmarge stützt, von dem er in dem 1934 veröffentlichten Buch „Security Analysis“ von Frank Knight erfahren hat.

Michael Burry Vermögen : 200 bis 300 Millionen US-Dollar (geschätzt)

Burry gründete seinen eigenen Hedgefonds namens Scion Capital mit Geld, das er Ende 2000 von Verwandten geerbt und geliehen hatte. Seine Investoren sahen fast sofort massive Renditen. Angeblich stieg er in seinem ersten vollen Jahr 2001 um 55 Prozent, während der S&P 500 um 11,8 Prozent zurückging. Im folgenden Jahr fielen sowohl der S&P 500 als auch Burry, während er kletterte.Auch 2003 übertraf er den Markt, als seine Bestände um 50 % zunahmen. Burry nutzte eine Strategie, bei der überbewertete Technologieaktien leerverkauft wurden, um diese Ergebnisse zu erzielen. Bis zum Jahresende 2004 hatte er rund 600 Millionen US-Dollar verwaltet.

Lesen Sie auch dies  Constantin Vermögen

2005 verlagerte Burry seine Aufmerksamkeit auf den Subprime-Sektor. Er prognostizierte richtig, dass die Immobilienblase bereits 2007 platzen wird, basierend auf seiner eigenen Untersuchung der Hypothekenvergabemuster in den letzten zwei Jahren. Er recherchierte die Immobilienpreise und sah voraus, dass der Wert von Subprime-Hypotheken und den damit besicherten Anleihen stark sinken würde, wenn niedrige Zinsen durch hohe ersetzt würden. Daher leerte Burry den Markt, indem er Credit Default Swaps gegen schwache Subprime-Deals von Goldman Sachs und anderen bedeutenden Finanzunternehmen kaufte.

Während Burry weiterhin verpflichtet war, Zahlungen für seine Credit Default Swaps zu leisten, sah er sich einer Gegenreaktion von Anlegern gegenüber, die befürchteten, er habe falsche Vorhersagen getroffen. Sicherheitshalber zogen einige Anleger Geld ab. Nichtsdestotrotz bewahrheiteten sich Burrys Prognosen und er und seine überlebenden Investoren verdienten fast 700 Millionen Dollar.

Michael Burry Vermögen

Darüber hinaus erwirtschaftete Scion Capital zwischen 2000 und 2008 eine Rendite von 489,34 %.Burry profitierte nicht von den Rettungsaktionen von 2008 und 2009, da er seine Short-Positionen in Credit Default Swaps bereits im April dieses Jahres glattgestellt hatte. Er schloss den Laden, um sich auf sein eigenes Anlageportfolio zu konzentrieren.

Nach der Schließung seines Hedgefonds im Jahr 2011 belebte Burry ihn 2013 unter dem Namen Scion Asset Management wieder und begann, als Exempt Advis zu berichtenoder. Danach verbrachte er seine Zeit und Energie damit, in Gold, Wasser und Ackerland zu investieren. Seine Investmentfirma hat eine bedeutende Beteiligung an Alphabet Inc., der Muttergesellschaft von Facebook und Google.

Gegen Ende des Jahres 2020 begann Burry, Short-Wetten auf Tesla einzugehen, in der Annahme, dass das Unternehmen wie die Immobilienblase zusammenbrechen und brennen würde. Berichten zufolge hat er Optionen auf über 800.000 Tesla-Aktien platziert. Put-Optionen von ARK Investment Management im Wert von rund 31 Millionen US-Dollar befinden sich angeblich auch in Burrys Besitz.

Lesen Sie auch dies  Jasmin Wagner Vermögen

In Michael Lewis ‘Sachbuch The Big Short: Inside the Doomsday Machine aus dem Jahr 2010 spielte Burry eine bedeutende Rolle als eine der Figuren, die vom Zusammenbruch der Immobilienblase profitierten. Christian Bale, Ryan Gosling, Steve Carell und Adam McKay spielten in der Verfilmung des 2015 erschienenen Buches mit. Der Film wurde gut aufgenommen und endete mit fünf Oscar-Nominierungen und der Trophäe für das beste adaptierte Drehbuch. Bale wurde für seine Rolle als Burry als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Michael Burry Vermögen
Michael Burry Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!