Tim Bergmann Familie

Spread the love
Tim Bergmann Familie
Tim Bergmann Familie

Tim Bergmann Familie -Der deutsche Schauspieler Tim Bergmann wurde am 2. März 1972 in Düsseldorf geboren. 1996 brach er als Edgar, ein schwuler Automechaniker, in Rolf Silbers Comedy-Film „Echte Kerle“ durch. In der ZDF-Sendung Das Taunuskrimi spielte er die Rolle des Kommissars Oliver von Bodenstein, wodurch er einem breiteren Fernsehpublikum bekannt wurde.

Seit 1993 wirkte er in über 100 Film- und Fernsehproduktionen mit, neben mehreren Bühnenauftritten. Nach dem Abitur am Pascal-Gymnasium in Grevenbroich studierte Tim Bergmann von 1991 bis 1994 Schauspiel an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule Münchner Kammerspiele im Rahmen seiner Ausbildung. Seit 2010 ist er regelmäßig mit Michael von Au in Die Au Mann Schau – spontan aber herzlich am Bayerischen Staatsschauspiel zu erleben.

In der Regie führte er 2012, 2014 und 2016 Gastspiele an der Schauburg München. Bergmann trat erstmals auf auf dem Bildschirm in der Folge von Wildbach aus dem Jahr 1993, einer Serie über ein Bergrettungsteam. Sein großes Filmdebüt gab der bayerische Schreinergeselle Moritz Münzer 1995 als Zuhälter in Rainer Matsutanis Krimikomödie Just Over My Corpse. Seine Durchbruchrolle als homosexueller Automechaniker Edgar in Rolf Silbers Komödie Echte Kerle mit Christoph M.

Ohrt in der Hauptrolle brachte ihn ins Rampenlicht. Für seine Darstellung hier wurde er für das deutsche Pendant zum Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. 1997 besetzte ihn Bodo Fürneisen als Dr. Marco Schöne in Ärzte: Allgemeine Anästhesie, einem Drama mit Klausjürgen Wussow und Suzanne von Borsody.

Neben Götz George und Corinna Harfouch spielte er 1998 in dem Nico-Hofmann-Thriller Solo für Klarinette den Detektiv-Helfer Freddie Bahlo. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Christian Pfannenschmidt spielte er 2002 in der ARD-Miniserie Die Seerosenteich mit. Drehorte waren unter anderem Schleswig-Holstein,

Lesen Sie auch dies  Yusra Mardini Familie

Hamburg, Paris und New York City mit den Schauspielerinnen Natalia Wörner, Anja Kling und Hannelore Elsner in den Schlüsselrollen des Doktor Jon Rix. 2003 spielte er den Taxifahrer und Karikaturisten Frank in der Komödie „Der kleine Haushalt“ mit Valerie Niehaus, Gedeon Burkhard und Peter Sodann unter der Regie von Sharon von Wietersheim.

In der Fernsehadaption von Stephan Meyers Die Zürcher Verlobung – Script for Love aus dem Jahr 2007 verkörperte der Schweizer Arzt Jean Berner Bergmann mit Lisa Martinek und Christoph Waltz. In dem ZDF-Drama Gletscherblut von Thomas Kronthaler verkörperte er 2009 den Glaziologen Carlo Bonatti. In Nikolai Müllerschöns „Hochzeiten“ und „Frisch verheiratet – Hochzeiten zwei“ wiederholte er seine Rolle als Workaholic und Flugzeugingenieur Ingo,

in denen auch Martinek Bergmann spielte seit 2013 Hauptfigur des Kommissars Oliver von Bodenstein, Chef der Kripo Hofheim, im ZDF-Krimi Die Taunuskrimi nach den Romanen von Nele Neuhaus. In der Sat.1-Krimiserie Ein Fall für Dr. Abel spielte er die Titelfigur, einen forensischen Pathologen. Er tritt auch als Synchronsprecher in Hörspielen auf.

Tim Bergmann Familie

Von 2005 bis 2006 spielte er neben Mirja Boes und Florian Lukas in der Hörspielreihe Leben hoch drei des Bastei-Lübbe-Verlags mit. Die Deutsche Filmakademie hat Tim Bergmann als Mitglied aufgenommen. Seit 1998 lebt er gemeinsam mit seiner Tänzerin/Choreografin Johanna Richter in München. Sieben spannende Romane von Nele Neuhaus sind erschienen.

Fünf davon wurden bereits gefilmt. Auch die Hauptkommissare Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein, gespielt von Felictas Woll bzw. Tim Bergmann, sind attraktive TV-Stars. Diesmal stellt der Mord an einer Wache in einem Windpark das Duo vor zahlreiche potenzielle Verdächtige. Wir sprachen mit Tim Bergmann,

Lesen Sie auch dies  Flavia Wasserfallen Familie

der seit vielen Jahren mit der Tänzerin und Choreografin Johanna Richter verheiratet ist, über die Popularität der Taunus-Krimibücher und den bevorstehenden Fall der 42-jährigen Jenny Elvers form. Auch dann nicht, wenn man lange Zeit denselben Charakter spielt oder die Rolle einem anderen Genre angehört.

Genau darin liegt der Reiz einer Serie. Man verbringt buchstäblich Jahre in der Gesellschaft eines Charakters. 1991 ging ich nach München, um die Otto-Falckenberg-Schule zu besuchen, und ich habe jede Minute meiner Zeit hier geliebt. Am wichtigsten ist, dass ich nach Beendigung eines Jobs wann immer möglich an diesen Ort zurückkehre.

Ein Umzug war nie nötig. Keines ist besser als das andere, denn beides hat Vorteile. Es hängt alles von der Stellenbeschreibung ab. Diese Paarung aus „böser Polizist“, à la „Under Suspicion“, und „Undercover“ funktionierte besonders gut. Das würde das Leben so unglaublich langweilig machen, wenn Sie mit Eifersucht reagieren würden, wenn Sie auf eine schöne oder attraktive Person stoßen.

Er ist einer von ihnen geworden Deutschlands gefragteste Schauspieler. Sicherlich auch nicht der schlechteste. Tim Bergmann ist außerhalb seiner Schauspieljobs weitgehend unbekannt. Durch seinen Job hofft er, etwas bewegen zu können. Nicht in Bezug auf sein Privatleben. Nicht einmal, weil es eine zweifellos ansprechende Optik hat.

Bergmanns neuer ZweiteilerDie Serie „The Cold Sky“ feiert diese Woche Premiere. Es ist kein Geheimnis, dass er ein ziemlicher Athlet ist. Er ist sehr aktiv, da er gerne Tennis spielt, surft und Marathons läuft. Das war eine einmalige Gelegenheit, genau wie die Reise nach Mallorca vor drei Jahren. Er hat die Insel oft besucht, wie er sagt: „Ich kenne sie gut.“

Lesen Sie auch dies  Roland Kaiser Familie

Und zwar sowohl beruflich als auch privat. Doch Stammgast ist der Schauspieler trotz seiner häufigen Reisen nicht geworden. Er gibt sich nicht damit zufrieden denselben alten Urlaubsort und sagte: “Ich habe keinen Lieblingsurlaubsort wie diesen. Was eine Reise spannend macht, ist die Aussicht, unbekannte Sehenswürdigkeiten zu sehen und neue Kulturen kennenzulernen.

Er sucht herausfordernde Rollen in Filmen, weil er sich selbst kreativ herausfordern möchte. Sein Songkatalog umfasst sowohl erschreckende Balladen als auch urkomische Comedy-Nummern. Bergmann ist seit seinem Durchbruch 1996 mit der Komödie „Echte Kerle“ ein fester Bestandteil der deutschen Kinobranche. Am Set der amerikanischen, spanischen und deutschen Koproduktion arbeitete er mit internationalen Schauspielern wie Anthony Quinn und Anne Archer zusammen. Camino de Santiago“, der sich in Spanien befand.

Tim Bergmann Familie
Tim Bergmann Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!