Yasmina Filali Krankheit

Spread the love
Yasmina Filali Krankheit
Yasmina Filali Krankheit

Yasmina Filali Krankheit – Die unheilbare Krankheit, an der Yasmina Filali seit über 20 Jahren leidet, blieb lange Zeit unentdeckt. Für ihr beschwerdefreies Leben sind heute vor allem die Kinder der Schauspielerin verantwortlich.Jahrzehntelang war die Darstellung einer starken, unabhängigen Frau, die die 46-jährige Yasmina Filali sowohl als Schauspielerin als auch als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens darstellt, ein Vorbild, dem man folgen sollte. Sie beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Autoimmunkrankheit Morbus Bechterew, was fast niemand jemals realisieren würde. Sie sprach ursprünglich im Frühjahr letzten Jahres über ihre Krankheit. Jetzt spricht sie noch einmal über ihre Tortur und beschreibt die entscheidende Rolle, die ihre Kinder bei der Rettung ihres Lebens gespielt haben.

Als die Schauspielerin 2001 eines Morgens mit quälenden Rückenschmerzen aufwachte, vermuteten die Ärzte zunächst einen Bandscheibenvorfall. Sie sagt in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“, dass sie sich „wirklich überhaupt nicht bewegen konnte“, weil sie so starke Schmerzen hatte, dass ihr rechtes Bein anfing, Lähmungserscheinungen zu zeigen.

Der weitere Weg war geprägt von wiederholten Arztbesuchen und Fehldiagnosen. Als Yasmina Filali im Juli 2005 Thomas Helmer, 56, heiratete, schenkte er ihr ein Jahr lang ein Stahlkorsett. Schlimmer noch, “es war die ganze Zeit eine Fehldiagnose.” Ein Arzt vermutete Morbus Bechterew nach einem MRT, erwähnte es aber erst, nachdem das Paar bereits den Bund fürs Leben geschlossen hatte. Rheumatoide Arthritis ist eine fortschreitende Erkrankung, die häufig die Wirbelsäule betrifft. Durch Verknöcherungen verursachte Verformungen können einen Buckel von hoher Schwere verursachen. In Deutschland leben über 300.000 Menschen mit dieser Erkrankung.

Lesen Sie auch dies  Krankheit Celine Dion

Dieses Medikament muss die Mutter von zwei Kindern immer noch täglich einnehmen. Ihre Kinder kamen beide per Kaiserschnitt zur Welt, weil die Beckenknochen „sehr porös“ waren. „Bei der Geburt meiner Kinder hätte ich mir fast das Becken gebrochen. Aufgrund der Zerbrechlichkeit meiner Knochen war eine normale Geburt keine Option“, erläutert sie den Konsum verschriebener Medikamente. Aufgrund „zu poröser“ Beckenknochen mussten ihre beiden Kinder per Kaiserschnitt entbunden werden. „Bei der Geburt meiner Kinder hätte ich fast einen Beckenbruch erlitten. Die Zerbrechlichkeit meines Skeletts verhinderte eine normale Geburt“, erklärt sie in diesem Fall.

Sam wurde 2007 geboren und Sunny kam ein paar Jahre später im Jahr 2010 dazu. Die Geburt ihrer Kinder war für die Schauspielerin nichts weniger als ein kleines Wunder. Doch Yasmina hat seit der Ankunft ihrer Kinder keine neue Krankheit erlitten. Die Schauspielerin, die ihren eigenen Beauty-Blog schreibt, behauptet, dass „fast alle Autoimmunerkrankungen zum Stillstand kommen, wenn eine Frau schwanger ist“. „2009 hatte ich einen schlimmen Anfall von ankylosierender Spondylitis. Innerhalb von vier Wochen, nachdem ich erfahren hatte, dass ich mit Sunny schwanger war, hatten sich meine Entzündungswerte wieder normalisiert. Was mich betrifft, hatte ich seitdem keinen weiteren Anfall mehr. Elf Jahre ist eine lange Zeit.”

Viele Leute kritisieren berühmte Leute, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen, weil sie es wegen des Ruhmes tun. Yasmina Filali, eine Schauspielerin, wurde bereits gespritzt. Sie gab ein lange gehütetes Geheimnis preis: Sie hatte eine unheilbare Krankheit und hoffte, jede mögliche Diskussion über Neid zum Schweigen zu bringen.

Yasmina Filali Krankheit

Nachdem sich Yasmina Filali gegenüber RTL zu ihrem Zustand geäußert hat, wissen wir mehr Details. Die Schmerzen waren so schlimm und es gab Situationen, in denen ich dachte, ich würde in meinen Beinen gelähmt. 2002 wurde sie sich zum ersten Mal ihrer Schmerzen bewusst. Sie versuchte, Ärzte und Krankenhäuser aufzusuchen, aber niemand konnte die Ursache ihrer Beschwerden feststellen.

Lesen Sie auch dies  Max Mutzke Krankheit

„Denken Sie darüber nach, wie schwierig es wäre, zwischen zwei und drei Uhr morgens einzuschlafen. Anders gesagt, die Entzündungszahlen gehen durch die Decke, also stehen Sie auf und bewegen Sie sich.“ Die Ärzte haben dann spekuliert, dass ich es hatte hat sich eine Rückenmarksinfektion zugezogen”, verrät die Schauspielerin in einem Interview mit dem Medienunternehmen. Es gab eine Zeit, in der sie nur noch 48 kg wog und ungefähr ein Jahr lang ein Stahlkorsett benötigte. Sie konnten wahrscheinlich nicht sagen, warum ich so schrecklich aussah:

Die Bechterew-Krankheit wurde schließlich als Ursache meiner chronischen Schmerzen identifiziert. Laut der deutschen medizinischen Fachzeitschrift „Apotheken-Umschau“ handelt es sich dabei um eine „entzündlich-rheumatische Erkrankung, die eine Steifheit der Wirbelsäule verursachen kann“. Nach dem, was ich von Jasmina Filali gelesen habe, ist Morbus Bechterew unheilbar. „Viele Dinge liegen in Ihrer Kontrolle, um das schnelle Fortschreiten des Prozesses und die damit einhergehenden Beschwerden zu mildern. Die Krankheit selbst ist jedoch derzeit nicht behandelbar.“

Yasmina Filali und ihr Ehemann Thomas Helmer haben zwei Kinder, obwohl sie befürchten, die Krankheit an ihre Nachkommen weiterzugeben. „Es gibt eine DNA, die sowohl meine Kinder als auch Sie tragen. Ich hoffe, sie holen sie nicht ab“, sagt sie. Aber Bechterews Krankheit hat ihre Familie bisher nicht beeinträchtigt. Während Yasminas Mutter gesund blieb, erkrankte ihre Oma letztes Jahr in Paris an einer Corona-Infektion und starb.

Yasmina Filali gilt in der Community als starkes Vorbild. Allerdings die Tatress beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit Morbus Bechterew, einer Autoimmunerkrankung. Sie schaffte es, es eine ganze Weile zu verbergen. Die 46-Jährige hat sich im Mai 2021 endlich gegenüber RTL über ihre Notlage geöffnet. Sie hat kürzlich in einem neuen Interview darüber gesprochen, wie ihre Kinder ihr das Leben gerettet haben.

Lesen Sie auch dies  Charlotte Schwab Krankheit

Die Schwierigkeiten, die Yasmina Filali ertragen musste, begannen im Jahr 2002. Die Beschwerden in ihrem Rücken hatten zu diesem Zeitpunkt plötzlich begonnen. Medizinische Fachkräfte waren zunächst nicht in der Lage, ihren Zustand zu behandeln. Ihre Gesundheit verschlechterte sich schnell über einen Zeitraum von qualvollen Jahren, bevor sie schließlich diagnostiziert wurde. Die Schauspielerin war nur 48 Kilogramm schwer und 1 Meter und 75 Zentimeter groß. Die TV-Persönlichkeit verriet gegenüber RTL, dass sie damals als an Bulimie erkrankt eingestuft wurde.

Yasmina Filali Krankheit
Yasmina Filali Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock
error: Content is protected !!